Gisela Heim Seidenbilder einmal anders

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Seidenbilder einmal anders“ von Gisela Heim

Ein Seidenbild direkt an der Fensterscheibe befestigt - das klingt unglaublich, geht mit der von Gisela Heim entwickelten Technik aber ganz einfach! Das Geheimnis heißt Vliesofix, eine beidseitig klebende, dünne Haftmasse. Dieses Material vereinfacht das Ausmalen der abgebügelten Motive und ermöglicht es außerdem, das fertige Seidenbild per Bügeleisen auf Grußkarten, Pappschachteln, Bilderrahmen, Fotoalben, Textilien und auch auf Glasscheiben anzubringen. Noch nie war Seidenmalerei so einfach und so universell einsetzbar!

Stöbern in Sachbuch

Für immer zuckerfrei

Ein interessanter Einblick in die zuckerarme Ernährung.

Katzenauge

Nur wenn du allein kommst

Eine mutige Frau lässt uns einen Blick hinter die Kulissen werfen und wirft zeitgemäßige Fragen auf.

leucoryx

Das Sizilien-Kochbuch

Dolce Vita auf Sizilianisch! Schauspieler Andreas Hoppe, seit über 20 Jahren als Mario Kopper im „Tatort“ Ludwigshafen zu sehen, hat eines

Mrslaw

Sex Story

Ein wirklich pfiffig gemachtes "Geschichtsbuch" im Comicstil - lehrreich und informativ!

chaosbaerchen

Das Problem mit den Frauen

Ein ganz herrliches kleines Buch!

Alina97

Hygge

Ein tolles Buch zum verschenken

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Seidenbilder einmal anders" von Gisela Heim

    Seidenbilder einmal anders

    The iron butterfly

    21. December 2010 um 19:57

    Gisela Heim hat eine Seidenmaltechnik entwickelt, die es erlaubt ohne Spannrahmen oder Silkfolie zu arbeiten. Das Vliesofix wird auf die linke Seite der Seide aufgebügelt und ersetzt somit quasi Rahmen oder Folie. Die Motive können in der gewohnten Art und Weise aufgetragen und mit Trennmittel nachgearbeitet werden. Ausmalen und ausschneiden, fertig ist das Motiv. Somit können die schönen Motive als Verzierung für Grußkarten, Fensterbilder, Fotoalben, Textilien und sogar Glas verwendet werden. Frau Heim bietet eine bunte Vorlagenfülle, die zu weiteren eigenen Motiven anregt. Zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten werden aufgezeigt und für die einfachere Umsetzung gibt es viele Tipps und Tricks im Buch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks