Gisela Johannssen Als Frau allein durch Afrika

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Als Frau allein durch Afrika“ von Gisela Johannssen

Zwei Schuljahre in Kapstadt waren zu Ende. "Du kannst unmöglich durch Afrika heimreisen" warnten die Kollegen, die allesamt auf dem afrikanischen Kontinent aufgewachsen sind und wussten, wovon sie redeten. Aber Gisela Johannßen konnte und wollte nicht auf sie hören. So startete sie im Dezember 1999 mit einem Rucksack auf dem Rücken mit Ziel Hamburg. Sie hatte nicht die leiseste Ahnung, auf was sie sich eingelassen hatte. Ihr Schutzengel leistete Höchstarbeit um sie - zum Teil mit Hilfe Einheimischer - durchzubringen. Sie trotzte selbst der Malaria tropica, die sie für einige Zeit ans Bett gefesselt hatte und nicht nur ihre Reisepläne ins Wanken gebracht sondern ihr auch nach dem Leben getrachtet hatte. Ganz so dramatisch waren die Schikanen der Sudanesischen Bürokraten nicht, aber eine Menge Zeit hat es gekostet, ihnen wieder zu entkommen. Letztendlich kam sie dann - um sehr viele Erfahrungen reicher mit der Haifa-Piräus-Fähre nach Griechenland. Vor dort war es dann nur noch ein Katzensprung nach Hause.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen