Gisela Krämer Kaffeeträume

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kaffeeträume“ von Gisela Krämer

Was gibt es Schöneres als mit einer Tasse Kaffee oder Tee Augenblicke der Ruhe und Muße zu genießen? Einfach die Gedanken schweifen zu lassen und still nur zu sein. Lassen Sie sich entführen in eine wunderbare Welt von Gedichten und Lyrik. Für Augenblicke, die lang anhalten und Momente, an die es sich zu erinnern lohnt. Für alle, die leben. Für alle, die träumen.

Nicht alle Gedichte konnten mich berühren - aber es ist zu merken, dass sie der Autorin eine Herzensangelegenheit sind...

— parden
parden

Gedichte die zum "Nachdenken" anregen. Unglaublich Tiefsinnig geschrieben.

— Peter2013
Peter2013

Stöbern in Gedichte & Drama

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einblicke ins Innere...

    Kaffeeträume
    parden

    parden

    EINBLICKE INS INNERE... Was gibt es Schöneres als mit einer Tasse Kaffee oder Tee Augenblicke der Ruhe und Muße zu genießen? Einfach die Gedanken schweifen zu lassen und still nur zu sein. Lassen Sie sich entführen in eine wunderbare Welt von Gedichten und Lyrik.§Für Augenblicke, die lang anhalten und Momente, an die es sich zu erinnern lohnt. Für alle, die leben. Für alle, die träumen. Das erste Frühstück Hörst du das Wispern Das leise Knistern Stumme Stimmen raunen Unsere Blicke staunen Über uns Aus der Kanne der Duft Schwebt sanft durch die Luft Berührt unsere Sinne Auf dass es beginne Mit uns Dies ein Auszug aus einem Gedicht, das mir sehr gut gefallen hat. Was soll, was kann man sagen zu einer Sammlung von Gedichten, denen anzumerken ist, dass sie der Verfasserin eine Herzensangelegenheit sind? Dass sie einen Einblick in innerste Gedanken und Gefühle bieten, eine Intimität, die Gedichten vorbehalten zu sein scheint? Allumfassend die Themen - helle Tage, düstere Tage, Lebensfragen. Mich konnte nicht alles begeistern, nicht alles berühren, manches allerdings schon. Und doch mag ich nicht sagen, die anderen Gedichte taugen nichts - sie brachten in mir einfach nichts zum Klingen. Eine Geschmackssache, auch eine Frage der eigenen Lebenssituation im Moment des Lesens - und so kann ich nur jedem raten: probiert es selbst... © Parden

    Mehr
    • 4
    KruemelGizmo

    KruemelGizmo

    05. June 2015 um 17:58
  • Leseempfehlung

    Kaffeeträume
    Peter2013

    Peter2013

    08. April 2015 um 11:02


    Gedichte die zum "Nachdenken" anregen. Unglaublich "Tiefsinnig" geschrieben.