»Mein täglicher Kampf«

»Mein täglicher Kampf«
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "»Mein täglicher Kampf«"

Ungefähr drei bis vier Millionen Menschen in Deutschland leiden an Depressionen, depressiven Phasen oder Burn-out. Bei 15 bis 30 Prozent von ihnen handelt es sich um eine chronische Erkrankung. Auch wenn solche Zahlen seit Jahren durch die Medien und Fachliteratur geistern, zeigt sich in der Praxis, dass Depressionen oftmals nach wie vor nicht als ernsthafte Krankheit wahrgenommen werden. Auch Gisela Morres muss diese Erfahrung machen, als sie nach jahrzehntelangem Schweigen zum ersten Mal offen zu ihrer Depression steht. In »Mein täglicher Kampf« erzählt sie von ihrem Leben mit der Krankheit – in der Hoffnung, dass ihr Beispiel Betroffenen hilft, den Glauben an sich selbst nicht aufzugeben.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783831620159
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:138 Seiten
Verlag:Utz, Herbert
Erscheinungsdatum:13.07.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks