Gisela Noy Grauzeit

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grauzeit“ von Gisela Noy

Eine schwere klinische Depression kommt einem "Erdrutsch" in der Persönlichkeit des Patienten gleich. Im freien Fall stürzt er in das Nichts all dessen, was er einmal geliebt, woran er einmal geglaubt hat, was ihm der Mühe wert war. Dabei verschlingt die Depression nicht nur den von ihr Betroffenen, sie verschlingt auch die ihm nahe stehenden Menschen, die sich hilflos dem fortschreitenden Verfall einer Persönlichkeit gegenübersehen, der mit keinem ermunternden Wort und keiner tröstenden Geste aufzuhalten ist.§Doch "wer einer Depression ins Gesicht schaut, muss vor ihr vielleicht nicht mehr davon laufen", stellt Gisela Noy fest. Nach einen misslungenen Suzidversuch "freiwillig" auf einer geschlossen Station untergebracht, untersucht sie die Umstände und Beziehungen ihres Lebens. Und wenn auch der Weg aus der Depression ohne eine kleine rosa Tablette nicht möglich gewesen wäre, ist die Befragung der eigenen Lebensgeschichte doch Bedingun g der neu gewonnenen Lebensfreude und anhaltenden Gesundheit.§Ein Erfahrungsbericht, der Angehörigen und Betroffenen Mut macht, sich mit der schweren, aber gut behandelbaren Krankheit Depression ganz persönlich auseinanderzusetzen und auf der anderen Seite allen psychiatrisch Tätigen hilfreiche Einsichten für den Umgang mit suizidgefährdeten Patienten gewährt.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen