Gisela Rudolf Das Leben der Eltern ist das Buch, in dem die Kinder lesen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Leben der Eltern ist das Buch, in dem die Kinder lesen“ von Gisela Rudolf

Tolle Autos, Schlager im Radio, Dienstmädchen aus Italien, schräge Tanten, Männer mit Lastern, Tim und Struppi, die erste Beichte, Wasserball und Tennis, Ovomaltine und „Raclettes à discrétion“, Fasnacht im Sommer, das Leben ist schön – und auch in Grenchen gibt es eine Marilyn Monroe. „Das Leben der Eltern …“ ist ein Buch der Erinnerung, ein buntes Tableau einer Kindheit und Jugend, eine Recherche, die eine Zeit mit ihren Alltagsmustern, ihren Reizen und Riten, Farben und Gerüchen wiederauferstehen lässt. Weit zurück scheinen heute die 50er Jahre in der Schweiz zu sein, doch hautnah, als wäre es eben, erzählt Gisela Rudolf, wie ein kleines Mädchen sich im Kosmos der Erwachsenen behauptet, wie es, neugierig, listig und mutig, mit Eigensinn ins Leben findet. Gisela Rudolfs Buch ist ein Familienroman – eine Reise vom Wallis nach Zuchwil und von dort direkt ins Herz der Welt.

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen