Gisela Steineckert

 4.2 Sterne bei 12 Bewertungen

Alle Bücher von Gisela Steineckert

Sortieren:
Buchformat:
... und mittendrin das dumme Herz

... und mittendrin das dumme Herz

 (3)
Erschienen am 01.08.2005
Gisela Steineckert. Das Leben hat was

Gisela Steineckert. Das Leben hat was

 (1)
Erschienen am 25.02.2013
Die blödesten Augenblicke meines Lebens

Die blödesten Augenblicke meines Lebens

 (1)
Erschienen am 01.09.2006
Eines schönen Tages

Eines schönen Tages

 (1)
Erschienen am 11.04.2016
Die Schönste bin ich nicht

Die Schönste bin ich nicht

 (0)
Erschienen am 01.01.1111
Wild auf Hoffnung

Wild auf Hoffnung

 (0)
Erschienen am 01.08.2007
Ach Mama. Ach Tochter

Ach Mama. Ach Tochter

 (0)
Erschienen am 01.11.2004

Neue Rezensionen zu Gisela Steineckert

Neu

Rezension zu "Brevier für Verliebte" von Gisela Steineckert

Der angepasste Klassiker
Buchdaisyvor 5 Jahren

Das vorliegende Buch ist eine Neuauflage des Brevier für Verliebte aus dem Jahr 1972, erstmals wieder erschienen 1994. Da mich das erste Buch seit meiner frühen Jugend begleitet hat, erwarb ich auch die Neuauflage. Es unterscheidet sich nur wenig von dem, was Gisela Steineckert da in tiefster DDR-Zeit veröffentlicht hat, weil das Grundanliegen, über die Liebe zu sprechen, immer gleich ist, egal in welcher Gesellschaftsordnung. Und auch die Autorin bekundet am Ende, dass sie nur an wenigen Stellen die damaligen Aussagen nicht mehr verstand. Mir erging es ähnlich. Nun stehen beide Bücher schon seit Jahren nebeneinander in meinem Schrank und ich nehme immer wieder das eine oder andere zur Hand. Für mich zeitlos: Es gibt die Liebe!

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "... und mittendrin das dumme Herz" von Gisela Steineckert

Rezension zu "... und mittendrin das dumme Herz" von Gisela Steineckert
Amelie Windschuhvor 9 Jahren

Gisela Steineckert hat für mich mit diesem wunderschönen Gedichtband einen vollen Treffer in meinen Herzen gelandet. Sie schildert so hingebungsvoll manchmal mit wenig manchmal mit vielen doch immer mit den richtigen Worten und leicht verständlich das vielseitige Gesicht der LIebe. Sie schreibt über Kummer, Verletzlichkeit, verlassen und verlieren, die wahre liebe, leidenschaft, über die frau an sich und den Mann und manchmal auch sehr persönliches.. Für mich war es oft Trost und Aufheiterung zu gleich! Imemr wieder schaut man gern hinein..
Ich hätte dir gern noch gesagt
das du der blödeste Mann bist
den es gibt
aber da warst du schon um die ecke
vorher hast du dem stuhl
noch vier beine abgesägt
das war vielleicht ein mist
weil der stuhl mich nun nicht mehr trägt
ich geh sonst so leicht an die decke
aber in dich war ich vielleicht verliebt
obwohl du der blödeste mann bist
den es gibt
dann war ich allein
das schien noch viel blöder zu sein.
mein persönliches lieblings gedicht

Kommentieren0
15
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Gisela Steineckert?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks