Küsse unterm Winterhimmel

von Gisela Stiens 
4,3 Sterne bei6 Bewertungen
Küsse unterm Winterhimmel
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

S

Eine schöne Liebesgeschichte mit einigen unerwarteten Wendungen.

manu710s avatar

Küsse unterm Winterhimmel besticht schon erstmal durch sein Cover was mich schnell neugierig gemacht hat und der Klappentext tat sein Übrige

Alle 6 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Küsse unterm Winterhimmel"

Von wegen Besinnlichkeit: Weihnachtswahnsinn, Raubüberfälle und die ganz große Liebe

Tonia ist im Grunde zufrieden mit ihrem Job und auch ihrem Singleleben. Doch als Rafael plötzlich in ihr Leben tritt, ändert sich alles: Der gutaussehende Unternehmenserbe umgarnt die Supermarktkassiererin und beeindruckt sie mit seinem Sportwagen und seiner unverblümten Art. Aber irgendetwas kommt Tonia komisch vor, und als Rafael sie kurz darauf für ihre Kollegin sitzen lässt, hat sie sowieso die Nase voll. Dann wird kurz vor Weihnachten der Markt überfallen. Hat Rafael etwas damit zu tun? Jedenfalls denkt das der gutaussehende Polizist Mark, der Tonia befragt. Und Tonia ahnt, dass dieses Weihnachtsfest vielleicht noch ein ganz besonderes werden kann…

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783958182332
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:Forever
Erscheinungsdatum:04.12.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    MissBilles avatar
    MissBillevor 10 Monaten
    Winterliche Kurzgeschichte

    Das Cover ist schön winterlich und romatisch gestaltet.
    Der Klappentext macht neugierig auf mehr.
    Die bodenständige Tonia ist eigentlich mit sich und ihrem Leben zufrieden. Dann lernt sie Rafael kennen- der jedoch nichts Besseres zu tun hat, als mit ihrer Kollegin anzubandeln. Als dann auch noch ihr Supermarkt überfallen wird ist das Chaos perfekt. Wer steckt dahinter? Und wer ist der Mann, der sich langsam in ihr Herz schleicht?
    Die Protagonisten sind wirklich herzliche und sympathische Personen, die es mir leicht gemacht haben zu mögen. Vor allem Tonia mochte ich. Sie wirken zusammen auf mich natürlich und authentisch.
    Der Schreibstil der Autorin ist modern, leicht und flüssig zu lesen. Man taucht schnell in die Geschichte ein. Die Spannung war dabei auch stets vorhanden.
    Die Szenen und Schauplätze wurden so beschrieben, dass man sie sich bildlich vorstellen konnte.
    Die Geschichte ist natürlich und bodenständig. Hat aber auch spritzige und humorvolle Szenen die einen Lachen ließen. Aber was hier dennoch sehr stark im Vordergrund war, waren die romantischen Szenen. Da musste man einfach mitschmachten. Wer aber dachte, dass es nur eine reine Schnulze ist, den muss ich enttäuschen. Denn auch Drama und Tiefe werden hier aufgegriffen.
    Die Gefühle und Emotionen des Lesers werden auch beansprucht. Man konnte hier leicht mitfühlen.
    Von mir gab es dennoch einen Sternabzug, da mir hin und wieder ein paar Details fehlten. Ein paar weitere Szenen würden nicht schaden.
    Dennoch kann ich euch das Buch gerne empfehlen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    S
    Sigrid1vor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Eine schöne Liebesgeschichte mit einigen unerwarteten Wendungen.
    Erstens kommt es anders als man zweitens denkt

    Diese schöne Liebesgeschichte um die junge Frau Tonia, die sich in Rafael verliebt und das ändert ihr ganzes Leben. Allerdings doch ganz anders, als sie es sich vorgestellt hat. Die Geschichte ist sehr schön geschrieben. Man erlebt erstmal das Leben von Tania, die sich gut in ihrem Leben eingerichtet hat. Aber sie ist jung und sehnt sich nach einem netten Partner. Sie kommt sehr sympathisch rüber und im Laufe des Buches fiebert der Leser mit ihr. Man kann die Story gut nachvollziehen und flüssig lesen. Es entwickelt sich ja nun anders als man es zu Beginn gedacht hat. Aber das baut auch eine gute Spannung auf und man ist plötzlich in einem Krimi gelandet. Zumindest werden Situationen beschrieben, die der Leser nun wirklich nicht erwartet hat. Es wechselt schnell in ein anderes Tempo, das macht gerade Spaß. Die Personen zeigen unerwartete Gesichter und überraschen den Leser. Es ist genau die richtige Mischung zwischen Liebesroman und Krimi. Eine unterhaltsame Lektüre für langweilige Tage. Ein guter Grund, einen Lesetag einzulegen. Ich fand das Buch sehr unterhaltsam.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    AngiFs avatar
    AngiFvor 10 Monaten
    Ein Weihnachts-Liebes-Krimi

    Die junge Supermarkt-Kassiererin Tonia kann ihr Glück gar nicht fassen, als der schöne Rafael urplötzlich in ihrem Leben auftaucht und es mächtig durcheinander bringt. Der schneidige Unternehmersohn und Sportwagenfahrer verdreht Tonia mächtig den Kopf. Als er sich kurz darauf allerdings ihrer Kollegin Ramona zuwendet und Tonia fortan Luft für ihn ist, sind ihre Gefühle stark verletzt. So bemerkt sie fast gar nicht, dass sich ein anderer junger Mann für sie interessiert und sie umgarnt. Dann wird ihr Supermarkt kurz vor Weihnachten überfallen und die Ereignisse überschlagen sich. Nimmt es ein gutes Ende für Tonia? Und kann es so überhaupt noch ein schönes, friedliches Weihnachtsfest für sie geben?


    Voller Wärme und Emotionen erzählt die Autorin Gisela Stiens ihre Geschichte, die so viel mehr ist als eine Liebesgeschichte und Weihnachtskrimi. Gisela Stiens ist übrigens das Pseudonym der Autorin Gisela Garnschröder, die besonders für ihre Krimis „Steif und Kantig“ bekannt ist. Das Buch „Küsse unterm Winterhimmel“ ist gespickt mit schönen Sätzen und gibt so ganz nebenbei Tipps fürs Leben – über Wertschätzung, falscher Vorurteile und Menschenkenntnis. Die Kurzgeschichte ist schön rund und stimmig gestaltet, die Sprache der Autorin ist ansprechend und klar. Die Charaktere sind herrlich heraus gearbeitet und mit der Protagonistin Tonia kann ich wunderbar mitfiebern.


    Von Herzen gerne vergebe ich diesem Buch fünf von fünf möglichen Sternen und empfehle es absolut weiter. Leser, die eine kurze Ablenkung zwischen den Weihnachtsvorbereitungen oder als Überbrückung von Wartezeiten benötigen, werden sich mit diesem Mix aus Cozy Crime und Liebesroman brillant unterhalten fühlen. Ich persönlich habe das Buch an einem Vormittag durch gelesen.

    https://angisbuecherkiste.blogspot.se/2017/12/kusse-unterm-winterhimmel-von-gisela.html

    Kommentieren0
    22
    Teilen
    manu710s avatar
    manu710vor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Küsse unterm Winterhimmel besticht schon erstmal durch sein Cover was mich schnell neugierig gemacht hat und der Klappentext tat sein Übrige
    Ein Weihnachtsfest der besonderen Art…

    Küsse unterm Winterhimmel besticht schon erstmal durch sein Cover was mich schnell neugierig gemacht hat und der Klappentext tat sein Übriges. So hab ich mich natürlich gefreut, dass ich über NetGalley die Chance bekam, dieses Buch zu lesen.
    Tonja, die im Grunde zufrieden ist, wird im Supermarkt von Rafael umgarnt und der alles über sie, aber vor allem über ihren Job wissen möchte. Sie wird aus Rafael einfach nicht schlau. Verletzend muss sie sich dann auch noch anschauen wie er sich an ihre Kollegin ranmacht und Tonja scheinbar total dabei vergisst. So zieht sich zurück und versucht Ablenkung zu finden. Und diese findet sie in Mark. Doch was sie nicht weiß, dass ihr Mark nach einem Überfall im Supermarkt wieder gegenübersteht. Und was hat Rafael damit zu tun?
    Mein Fazit: Küsse unter Winterhimmel ist eine leicht Liebesgeschichte die flüssig zu lesen ist. Die Charaktere waren gut beschrieben, aber mir fehlte irgendwie was. Ich konnte nicht so richtig eine Beziehung aufbauen und so plätscherte für mich die Geschichte so dahin.
    Ich kann leider der Geschichte nur 3 Sterne geben, da ich nicht so warm damit geworden bin. Der Funke wollte wohl nicht so überspringen. Dies ist aber mein persönliches Empfinden und sollte keine negative Beeinflussung sein.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Schlafmurmels avatar
    Schlafmurmelvor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Von wegen Besinnlichkeit: Weihnachtswahnsinn, Raubüberfälle und die ganz große Liebe
    eine schöne Liebesgeschichte

    Tonja  arbeitet i einem Supermarkt an der Kasse und ist eigentlich zufrieden mit ihrem Job und ist im Moment glücklicher Single, doch eines Tages kommt kurz vor Ladenschluss ein Junger Mann Rafael in den Laden und macht Tonja schöne Augen. Tonia ist natürlich hin und weg, aber sie ist schon etwas irritiert das Rafael so heißt der junge Mann, anscheinend mehr Interesse an den Gepflogenheiten des Supermarktes hat als an ihr und gibt nicht alles preis. Es kommt wie es kommen muss. Der nette Junge Raffael wendet sich ab von ihr und macht sich an ihre liebe Kollegin Romina heran, die natürlich auch Feuer und Flamme ist und gar nicht bemerkt, das sie ja eigentlich Tonja Ihr den Freund ausspannt. Tonja zieht sich verletzt zurück und geht alleine tanzen in ihr Tanzlokal, dort lernt sie auch den netten gutaussehenden Mark kennen, der ihr im übrigen nicht verrät was er beruflich arbeitet. Als dann auch noch der Supermarkt kurz vor Weihnachten überfallen wird, wird Tonja nachdenklich und meint das eben Rafael damit was zu tun hat. Mark der Sie befragt und endlich sich zu erkennen gibt meint das auch. Tonja ist wieder enttäuscht und hat die Nase voll von de Männern. Aber ihr Vater redet ihr ins Gewissen und stellt klar das Mark ihr unmöglich erzählen konnte das er bei der Polizei arbeitet und den Rafael schon länger im Auge hat, da dieser schon mehr Supermärkte überfallen hat und immer die gleiche Masche bei den Verkäuferinnen eingesetzt hat. Zum Schluss wird es noch mal spannend, da Romina ihre Lieblingskollegin Rafael bei der Flucht hilft und trotzdem gefasst wird. Mark und Tonja finden zusammen und küssen sich im Winterhimmel. Ein ganz ein tolles Buch, das sich schnell und flüssig liest. Ich konnte meine Hände nicht von dem Ebook lassen und habe es in einem Haps gelesen.

     

    Kommentieren0
    15
    Teilen
    Soneas avatar
    Soneavor 10 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Gisela-Stienss avatar

    Liebe Leserinnen und Leser,

    kurz vor dem Start meines neuen E-Books starte ich diese Verlosung. 
    Wer mitmachen will, muss mir die oben genannte Frage beantworten.

    Hier erfahrt Ihr ein wenig vom Inhalt: 
    Von wegen Besinnlichkeit: Weihnachtswahnsinn, Raubüberfälle und die ganz große Liebe

    Tonia ist im Grunde zufrieden mit ihrem Job und auch ihrem Singleleben. Doch als Rafael plötzlich in ihr Leben tritt, ändert sich alles: Der gut aussehende Unternehmenserbe umgarnt die Supermarktkassiererin und beeindruckt sie mit seinem Sportwagen und seiner unverblümten Art. Aber irgendetwas kommt Tonia komisch vor, und als Rafael sie kurz darauf für ihre Kollegin sitzen lässt, hat sie sowieso die Nase voll. Dann wird kurz vor Weihnachten der Markt überfallen. Hat Rafael etwas damit zu tun? Jedenfalls denkt das der gut aussehende Polizist Mark, der Tonia befragt. Und Tonia ahnt, dass dieses Weihnachtsfest vielleicht noch ein ganz besonderes werden kann… 


    Eine Leseprobe findet ihr hier: http://forever.ullstein.de/ebook/kuesse-unterm-winterhimmel/

    Viel Spaß beim Mitmachen.

    Herzliche Grüße
    Gisela Stiens



    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks