Gitta Edelmann

(89)

Lovelybooks Bewertung

  • 110 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 2 Leser
  • 58 Rezensionen
(36)
(33)
(16)
(2)
(2)
Gitta Edelmann

Lebenslauf von Gitta Edelmann

Gitta Edelmann wurde 1961 in Offenburg geboren und fing dort im Alter von 5 Jahren an zu lesen, was in der Schule nicht unbedingt vorteilhaft war (LANGEWEILE!). Ihr erstes Buch verfasste sie in der 4. Klasse, eine spannende Geschichte über die Entführung zweier Mädchen durch maskierte Wildschweine! Später arbeitete sie als Fremdsprachenassistentin und Übersetzerin in Bonn, Rio de Janeiro, Freiburg und Edinburgh und ließ sich schließlich mit ihrer wachsenden Familie 1992 in Bonn nieder. Dort wohnt sie bis heute, liest und schreibt. Dabei ist literarisch vor ihr kaum etwas sicher, Kinderliteratur und Krimi sind aber einwandfrei ihre Lieblingsgenres.

Bekannteste Bücher

Canterbury Rock

Bei diesen Partnern bestellen:

Badisches Wiegenlied

Bei diesen Partnern bestellen:

Canterbury Blues

Bei diesen Partnern bestellen:

Kleine Morde für Zwischendurch #1

Bei diesen Partnern bestellen:

Zwischen Godorf und Gomorrha

Bei diesen Partnern bestellen:

Badische Grabschäufele

Bei diesen Partnern bestellen:

Zendoodle für Kinder

Bei diesen Partnern bestellen:

Canterbury Serenade

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Detektive aus der Kirchgasse

Bei diesen Partnern bestellen:

Canterbury Requiem

Bei diesen Partnern bestellen:

Ganz weit weg und anderswo

Bei diesen Partnern bestellen:

Frühlingsduft und Osterhase

Bei diesen Partnern bestellen:

Kerzenschein und Tannenduft

Bei diesen Partnern bestellen:

Die seltsame Sache mit den Socken

Bei diesen Partnern bestellen:

Wein - Weib - Mord

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Gitta Edelmann
  • Ella Martin ermittelt wieder - diesmal auf einem englischen Landsitz

    Canterbury Blues
    SchwarzeFee

    SchwarzeFee

    30. July 2017 um 20:37 Rezension zu "Canterbury Blues" von Gitta Edelmann

    Im dritten Teil der Canterbury-Reihe von Gitta Edelmann um die Schriftstellerin Ella Martin, kehrt Ella nach England zurück. Für ihren neuen Roman wird sie auf einen englischen Landsitz eingeladen und möchte sich dort über die Lebensweise des englischen Adels in früheren Zeiten informieren. Zudem gab es in Zeiten des 2. Weltkrieges in dieser Familie eine tragische Liebesgeschichte, die sie mit in ihrem Roman verarbeiten möchte.Zunächst sieht alles gar nicht danach aus, als könnte Ella auch hier wieder in einen Kriminalfall ...

    Mehr
  • Weltreise London für Kinder

    Weltreise London: Die Meisterdetektive
    leniks

    leniks

    19. July 2017 um 23:06 Rezension zu "Weltreise London: Die Meisterdetektive" von Gitta Edelmann

    Dies ist ein Buch aus der Reihe "Weltreise für Kinder" aus dem DIX-Verlag. Da schreiben unterschiedliche Schriftsteller Geschichten für Kinder in verschiedenen Städten der Welt. Gitta Engelmann hat hier ein tolles Buch für Kinder in London geschrieben. Eine Tolle Stadtentdeckung mit List. Man kommt zu Big Ben und anderen Sehenswürdigkeiten in London, und die Kinder sind so mit Eifer dabei, das es richtig Freude macht, am liebsten würde man die Stadtführung in echt machen. Die Geschichte ist mit einem Krimi verbunden. Das Buch ...

    Mehr
  • Ein kurzweiliges Lesevergnügen!

    Canterbury Blues
    numinala

    numinala

    17. June 2017 um 12:09 Rezension zu "Canterbury Blues" von Gitta Edelmann

    Eine tragische Liebestragödie ereignete sich vor langer Zeit auf dem Landsitz Feniston Park. Wenn das mal nicht ein passender Hintergrund für einen neuen Liebesroman derdeutschen Autorin Ella Martin sein könnte. Und es klappt – auf Nachfrage wird Ella eingeladen ein paar Tage vor Ort zu Recherchezwecken zu verbringen. Zwar wird sie während ihres Aufenthaltes kaum Zeit für  ihren Vater und ihre Freunde in Canterbury haben, aber doch freut sich Ella auf ihre neue Aufgabe. Und dieses Mal hat sie sich fest vorgenommen über keine ...

    Mehr
  • Ein neuer Fall für Ella Martin

    Canterbury Serenade
    SchwarzeFee

    SchwarzeFee

    17. April 2017 um 16:54 Rezension zu "Canterbury Serenade" von Gitta Edelmann

    Nachdem mir Canterbury Requiem so gut gefallen hatte, landete unlängst der zweite Teil der Reihe auf meinem Reader und auch dieser hat mich nicht enttäuscht. Nachdem die Autorin Ella Martin ihren ersten Mordfall verdaut hat, sich ihrem gefundenen Vater angenähert hat und nun endlich dabei ist, ihren Canterbury-Liebesroman weiterzuschreiben, trifft sie auf eine Gruppe deutscher Touristinnen, die ihre Reiseleiterin vermissen. Diese wird tot aufgefunden - ein neuer Fall für Ella? Als sie gebeten wird, als Reiseleiterin ...

    Mehr
  • Überraschungen auf Feniston Park

    Canterbury Blues
    talisha

    talisha

    03. March 2017 um 11:26 Rezension zu "Canterbury Blues" von Gitta Edelmann

    Im dritten Band der Canterbury-Serie ist Ella wieder zurück in England. Dieses Mal logiert sie zu Recherchezwecken auf Feniston Park. Dort will sie mehr über die Geschichte der ehemaligen Besitzer herausfinden und diese Erkenntnisse in ihrem neuen Roman einbauen. Der Herr des Hauses soll desertiert haben, seine Schwägerin Amelia Selbstmord begangen. Ella hofft, dass Amelias mittlerweile 83jährige Nichte Heather sich an die Ereignisse erinnert. Zuerst war es ein wenig ungewohnt Ella in die neue Umgebung zu begleiten, doch schon ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931
    kubine

    kubine

    07. January 2017 um 17:53
  • Ein Mord in Canterbury - die deutsche Autorin Ella ermittelt zum ersten Mal

    Canterbury Requiem
    SchwarzeFee

    SchwarzeFee

    06. January 2017 um 17:07 Rezension zu "Canterbury Requiem" von Gitta Edelmann

    Da ich neulich einen anderen Krimi aus demselben Verlag hier bei einer Leserunde lesen durfte und viel Vergnügen dabei hatte, habe ich mich im Verlagsprogramm umgeschaut und Canterbury Requiem von Gitta Edelmann entdeckt und gleich einmal als e-book auf den Reader geladen. Im Mittelpunkt steht Ella, eine deutsche Romanautorin Anfang 30, die für ihre neue Liebesromanreihe für eine Weile nach Canterbury zieht, um sich dort inspirieren zu lassen und die britischen Lebensweisen näher kennenzulernen. Gleich zu Beginn ihres Aufenthalts ...

    Mehr
  • Liebe und Mord vergeht nicht und werden nicht vergessen

    Canterbury Blues
    wattwurm18

    wattwurm18

    03. January 2017 um 13:06 Rezension zu "Canterbury Blues" von Gitta Edelmann

    Ella Martin, Liebesroman-Autorin und Hobby-Detektivin wider Willen, ist zurück in Canterbury um für ihren neuen Roman zu recherchieren und ihren Vater James wiederzusehen und ihre Beziehung zu festigen. Sie hat eine Einladung auf den Landsitz Feniston Park für die Recherche einer über siebzig Jahre alten Liebesgeschichte, welche allerdings einige Ungereimtheiten aufwirft.Gitta Edelmann hat wieder einen schönen kurzweiligen und schwungvollen Krimi geschrieben. Ich war sehr schnell in der Geschichte und habe mich über das ...

    Mehr
  • Der dritte Fall für Hobby-Detektivin Ella

    Canterbury Blues
    Danni89

    Danni89

    21. December 2016 um 12:18 Rezension zu "Canterbury Blues" von Gitta Edelmann

    Klappentext: „Die Liebesroman-Autorin und Hobby-Detektivin Ella Martin ist zurück in Canterbury. Und will sich nicht wieder in die Aufklärung eines Verbrechens einmischen – ehrlich nicht. Es gibt ja auch weit und breit keine Leiche. Allerdings stößt sie bei der Recherche einer alten Liebestragödie auf dem Landsitz Feniston Park auf Ungereimtheiten. Amelia und Felix starben vor über siebzig Jahren, aber ist ihr Schicksal wirklich nur Geschichte? Und diese Umweltstiftung im Westflügel – geht da alles mit rechten Dingen zu? ...

    Mehr
  • Canterbury Blues

    Canterbury Blues
    Katey

    Katey

    19. December 2016 um 18:16 Rezension zu "Canterbury Blues" von Gitta Edelmann

    Zum Inhalt:Hier geht es um den dritten Band der Canterbury-Reihe. Ella als Liebesroman Autorin und Hobbydetektivin möchte einen Roman über eine alte Liebestragödie schreiben, die ganze 70 Jahre zurückliegt. Als sie ihre Recherchen auf Feniston Park beginnt, stößt sie auf allerlei Ungereimheiten.Gestaltung des Covers:Die Buchreihe hat durch ihre „Canterbury Schilder“ einen sehr guten Wiedererkennungswert, mir ist es etwas zu groß gestaltet. Das Cover ist sehr schlicht vom Design, anfangs hatte ich mir mehr Details gewünscht. Nach ...

    Mehr
  • weitere