Gitta Edelmann

(93)

Lovelybooks Bewertung

  • 114 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 2 Leser
  • 61 Rezensionen
(37)
(36)
(16)
(2)
(2)
Gitta Edelmann

Lebenslauf von Gitta Edelmann

Gitta Edelmann wurde 1961 in Offenburg geboren und fing dort im Alter von 5 Jahren an zu lesen, was in der Schule nicht unbedingt vorteilhaft war (LANGEWEILE!). Ihr erstes Buch verfasste sie in der 4. Klasse, eine spannende Geschichte über die Entführung zweier Mädchen durch maskierte Wildschweine! Später arbeitete sie als Fremdsprachenassistentin und Übersetzerin in Bonn, Rio de Janeiro, Freiburg und Edinburgh und ließ sich schließlich mit ihrer wachsenden Familie 1992 in Bonn nieder. Dort wohnt sie bis heute, liest und schreibt. Dabei ist literarisch vor ihr kaum etwas sicher, Kinderliteratur und Krimi sind aber einwandfrei ihre Lieblingsgenres.

Bekannteste Bücher

Canterbury Rock

Bei diesen Partnern bestellen:

Badisches Wiegenlied

Bei diesen Partnern bestellen:

Kleine Morde für Zwischendurch #1

Bei diesen Partnern bestellen:

Zwischen Godorf und Gomorrha

Bei diesen Partnern bestellen:

Canterbury Blues

Bei diesen Partnern bestellen:

Badische Grabschäufele

Bei diesen Partnern bestellen:

Zendoodle für Kinder

Bei diesen Partnern bestellen:

Canterbury Serenade

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Detektive aus der Kirchgasse

Bei diesen Partnern bestellen:

Canterbury Requiem

Bei diesen Partnern bestellen:

Ganz weit weg und anderswo

Bei diesen Partnern bestellen:

Frühlingsduft und Osterhase

Bei diesen Partnern bestellen:

Kerzenschein und Tannenduft

Bei diesen Partnern bestellen:

Die seltsame Sache mit den Socken

Bei diesen Partnern bestellen:

Wein - Weib - Mord

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Gitta Edelmann
  • Leserunde zu "Canterbury Rock" von Gitta Edelmann

    Canterbury Rock

    Dryas_Verlag

    zu Buchtitel "Canterbury Rock" von Gitta Edelmann

    Hallo ihr Lieben, aktuell haben wir die Reihen-Fortsetzung zu Gitta Edelmanns Ella-Martin-Reihe im Programm. Wer hat Interesse? Vielleicht sollte ich euch erst einmal sagen, worum es geht. Der Klappentext Eigentlich könnte alles so schön sein: Endlich haben die Liebesroman-Autorin Ella Martin und Detective Inspector Alex Drake sich gefunden. Doch Hobby-Detektivin Ella kommt nicht zur Ruhe, denn ein anonymer Anrufer bedroht Alex. Der scheint das aber nicht ernst zu nehmen, auch nicht als eine schwarz gekleidete Gestalt ihr Haus ...

    Mehr
    • 61
  • Diesmal nicht ganz so spannend, aber doch kurzweilig!

    Canterbury Rock

    numinala

    31. October 2017 um 09:29 Rezension zu "Canterbury Rock" von Gitta Edelmann

    "Sag dem Schwein, ich kriege ihn! Der Tod wird mit dem Tod bestraft!" Ein Anruf mit diesem Wortlaut lässt das Herz doch direkt höher schlagen. Zu mindestens das von Schriftstellerin Ella Martin. Doch ihren Freund - Detective Inspector Alex Drake - scheinen die Anrufe vollkommen kaltzulassen. Wer könnte der Anrufer sein? Warum immer der gleiche Wortlaut? Welcher Tod wird bestraft? Ella macht sich Sorgen, aber mit Alex kann sie darüber nicht reden. Als dann noch ein Mann ihr Haus beobachtet - ganz in schwarz gekleidet mit einem ...

    Mehr
  • Mein Leseeindruck zu Band 1 der Krimi aus Kent Reihe

    Canterbury Requiem

    ChattysBuecherblog

    04. October 2017 um 20:31 Rezension zu "Canterbury Requiem" von Gitta Edelmann

    Der Wind schlug Ella den kalten Regen ins Gesicht. (1. Satz - Seite 7) Ella zieht für ein halbes Jahr nach Canterbury, um einen Liebesroman zu schreiben. Während sie sich langsam mit den Bewohnern, den Örtlichkeiten und den Besonderheiten bekanntmacht, stirbt eine Bekannte. Aileen wurde überfahren. Aber irgendwas kommt Ella dabei seltsam vor. Sie beginnt zu ermitteln. Wer England liebt, wird an dieser Reihe wohl kaum vorbei kommend. Ein landschaftlich hervorragend ausgearbeiteter Krimi gepaart mit einer sympathischen ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1197

    ChattysBuecherblog

    01. October 2017 um 17:15
  • Serienjunkie sucht Gleichgesinnte

    LovelyBooks Spezial

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Keine Serie ist vor mir sicher!!! Egal ob im Fernsehen oder als Buch.... ich liebe Serien. Aus diesem Grund habe ich dieses Thema eröffnet, da ich mich gerne mit Gleichgesinnten zu diversen Reihen austauschen möchte. Austauschen in Form von gemeinsamen Lesen und darüber quatschen. Einfach und ganz zwanglos. Für jede Reihe (die bei mir einzieht) werde ich ein eigenes Unterthema eröffnen. Wenn ihr die Serie kennt und mitlesen oder mitquatschen möchtet, seid ihr herzlich eingeladen.

    • 233
  • "Schlaf, mein Kind, schlaf leis, dort draußen geht der Preuß ..."

    Badisches Wiegenlied

    Tanzmaus

    25. August 2017 um 21:14 Rezension zu "Badisches Wiegenlied" von Gitta Edelmann

    1847 steht Deutschland vor dem Umbruch. In ganz Baden brodelt es, viele Bürger sinnen nach Revolution, treffen sich in Offenburg, halten Versammlungen ab und bringen Ideen an. Auch Anna und ihr Bruder Franz sympathisieren mit den Aufständischen. Selbst Annas Freundin Luise mischt kräftig mit. Bei einer Versammlung trifft Luise dabei auf einen jungen Mann, der Luises Herz höher schlagen lässt. Doch kurze Zeit später findet Anna Ludwig in einer Gasse tot mit durchgeschnitten Kehle auf. Die Offenburger zunächst noch, dass es wohl ...

    Mehr
  • Ella Martin ermittelt wieder - diesmal auf einem englischen Landsitz

    Canterbury Blues

    SchwarzeFee

    30. July 2017 um 20:37 Rezension zu "Canterbury Blues" von Gitta Edelmann

    Im dritten Teil der Canterbury-Reihe von Gitta Edelmann um die Schriftstellerin Ella Martin, kehrt Ella nach England zurück. Für ihren neuen Roman wird sie auf einen englischen Landsitz eingeladen und möchte sich dort über die Lebensweise des englischen Adels in früheren Zeiten informieren. Zudem gab es in Zeiten des 2. Weltkrieges in dieser Familie eine tragische Liebesgeschichte, die sie mit in ihrem Roman verarbeiten möchte.Zunächst sieht alles gar nicht danach aus, als könnte Ella auch hier wieder in einen Kriminalfall ...

    Mehr
  • Weltreise London für Kinder

    Weltreise London: Die Meisterdetektive

    leniks

    19. July 2017 um 23:06 Rezension zu "Weltreise London: Die Meisterdetektive" von Gitta Edelmann

    Dies ist ein Buch aus der Reihe "Weltreise für Kinder" aus dem DIX-Verlag. Da schreiben unterschiedliche Schriftsteller Geschichten für Kinder in verschiedenen Städten der Welt. Gitta Engelmann hat hier ein tolles Buch für Kinder in London geschrieben. Eine Tolle Stadtentdeckung mit List. Man kommt zu Big Ben und anderen Sehenswürdigkeiten in London, und die Kinder sind so mit Eifer dabei, das es richtig Freude macht, am liebsten würde man die Stadtführung in echt machen. Die Geschichte ist mit einem Krimi verbunden. Das Buch ...

    Mehr
  • Ein kurzweiliges Lesevergnügen!

    Canterbury Blues

    numinala

    17. June 2017 um 12:09 Rezension zu "Canterbury Blues" von Gitta Edelmann

    Eine tragische Liebestragödie ereignete sich vor langer Zeit auf dem Landsitz Feniston Park. Wenn das mal nicht ein passender Hintergrund für einen neuen Liebesroman derdeutschen Autorin Ella Martin sein könnte. Und es klappt – auf Nachfrage wird Ella eingeladen ein paar Tage vor Ort zu Recherchezwecken zu verbringen. Zwar wird sie während ihres Aufenthaltes kaum Zeit für  ihren Vater und ihre Freunde in Canterbury haben, aber doch freut sich Ella auf ihre neue Aufgabe. Und dieses Mal hat sie sich fest vorgenommen über keine ...

    Mehr
  • Ein neuer Fall für Ella Martin

    Canterbury Serenade

    SchwarzeFee

    17. April 2017 um 16:54 Rezension zu "Canterbury Serenade" von Gitta Edelmann

    Nachdem mir Canterbury Requiem so gut gefallen hatte, landete unlängst der zweite Teil der Reihe auf meinem Reader und auch dieser hat mich nicht enttäuscht. Nachdem die Autorin Ella Martin ihren ersten Mordfall verdaut hat, sich ihrem gefundenen Vater angenähert hat und nun endlich dabei ist, ihren Canterbury-Liebesroman weiterzuschreiben, trifft sie auf eine Gruppe deutscher Touristinnen, die ihre Reiseleiterin vermissen. Diese wird tot aufgefunden - ein neuer Fall für Ella? Als sie gebeten wird, als Reiseleiterin ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks