Giulia Brogini Künzi Italien und der Abessinienkrieg 1935/36

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Italien und der Abessinienkrieg 1935/36“ von Giulia Brogini Künzi

Im Oktober 1935 eröffnete das Königreich Italien den Krieg gegen das Kaiserreich Äthiopien. Schon nach sieben Monaten konnte Mussolini den Sieg über Haile Sellassie I. und dessen hoffnungslos unterlegene Truppen verkünden. Im Mai 1936 rief er das Impero dell’Africa Orientale aus, in dem er die Neueroberung mit den bereits bestehenden Kolonien Eritrea und Italienisch-Somaliland zusammenfaßte. Der Abessinienkrieg geriet wegen des Einsatzes aller modernen Waffen der italienischen Armee bis hin zu Giftgas zum Experimentierfeld für einen kommenden Großkrieg in Europa. Sogar die Verwendung bakteriologischer Waffen war Bestandteil der Kriegsplanungen für Ostafrika. Giulia Brogini Künzi legt mit ihrem Buch die erste deutschsprachige Gesamtdarstellung seit Jahrzehnten vor. Sie bettet den Eroberungskrieg Musso-linis in den historischen Rahmen des italienischen Imperialismus, in die Entwicklung des faschistischen Systems und in den damaligen italienischen Diskurs über den Krieg der Zukunft ein.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen