Giulia Enders Darm mit Charme

(44)

Lovelybooks Bewertung

  • 43 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 5 Leser
  • 8 Rezensionen
(14)
(20)
(7)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Darm mit Charme“ von Giulia Enders

Explizit vom Darm zu sprechen, ist weitestgehend tabu. Dabei hat dieses Organ einen Orden verdient! Mit gesunder Darmflora können wir Übergewicht, Allergien und Alzheimer die Stirn bieten. Doch warum gerät dieses komplexe Gebilde manchmal aus der Balance? Wie beeinflusst es unsere Psyche? Science-Slam-Gewinnerin Giulia Enders verrät klug und humorvoll, warum man am Darm einfach nicht vorbeikommt.

Unterhaltsam und interessant, allerdings waren mir die Grundlagen zu Beginn des Hörbuches ein wenig zu ausführlich.

— daydreamin
daydreamin

Naja, ganz nett, aber der rote Faden fehlt.

— Kleine1984
Kleine1984

Inhaltlich wirklich interessant nur die Stimme der Autorin klingt sehr kindlich.

— Glanzleistung
Glanzleistung

Grundlegendes und unterhaltsames Buch über den Darm gespickt mit den neusten Erkenntnissen. Für die allgemeine Bevölkerung geegnet.

— leucoryx
leucoryx

Interessant und frisch von der Leber weg :-)

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Das Thema ist sehr interessant, aber man hätte als Sprecher lieber jemand anderen als die Autorin wählen sollen ...

— kathrineverdeen
kathrineverdeen

Humorvoll und doch nicht anspruchslos - populärwissenschaftlich auch für Laien verständlich und interessant dargestellt...

— parden
parden

Ein richtig interessantes Buch, dass das Thema Darm mit viel Witz und Humor erklärt!

— Evan
Evan

Hab was anderes erwartet. War eher enttäuscht, da ich auch mein Physiologiebuch hätte lesen können...

— Bluebell2004
Bluebell2004

Wirklich erstaunlich für was unser Darm alles zuständig ist. Man kümmert sich nach diesem Buch besser um ihn.

— Yoga-Nadine
Yoga-Nadine

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wie funktioniert unser Darm eigentlich?

    Darm mit Charme
    daydreamin

    daydreamin

    09. August 2017 um 14:40

    Der Darm ist keines der Organe, über die man sich alltäglich Gedanken macht. Wir wissen meist nur, dass er für die unschön deklarierten Bereiche des Lebens wie Verdauung und Entsorgung verantwortlich ist, doch Medizinstudentin Giualia Enders ist der Meinung, dass ein Blick hinter die Kulissen des rund 7 Meter langen Organs lohnt.Das Hörbuch liest die Autorin selbst und darüber war ich auch sehr froh. Die humorvollen Beschreibungen des Darms und der Darmflora bringt sie mit Hilfe ihrer Aussprache und Betonung richtig gut rüber, sodass mir das Zuhören sehr viel Spaß gemacht hat. Vom Inhalt des Hörbuches war ich zu Anfang nicht ganz so begeistert. Viele Fakten über den Körper, Dünn- und Dickdarm waren zunächst eher Basiswissen, welches die meisten hoffentlich noch aus dem Biologie-Unterricht kennen. Ich habe nichts dagegen, wenn Grundlagen noch einmal kurz erläutert werden, in diesem Fall hat mir das aber zu lange gedauert. Viel interessanter wurde erst die zweite Hälfte, als es nicht mehr um Fragen wie "Wie geht kacken?" ging, sondern um Lebensmittelunverträglichkeiten, Bakterien, Probiotika und warum Schwangere kein Katzenklo reinigen sollten. Das Hören war ab diesem Punkt nicht nur unterhaltsam, ich hatte außerdem das Gefühl etwas Interessantes mitzunehmen, daher gibt es 3,5, auf Lovelybooks auf 4 aufgerundete, Sterne. Fazit Der aktuelle Buchpreis bei Amazon von 17€ lohnt sich in meinen Augen nicht. Vor allem für Leute, die ein gewisses Grundwissen aus Schule oder Uni über den menschlichen Körper besitzen, kann der Anfang des Buches ein bisschen langweilig sein. Ich habe das Hörbuch allerdings kostenlos auf Spotify hören können (kostenlos, wenn man von der monatlichen Spotify-Gebühr absieht) und war damit sehr gut bedient. Die zweite Hälfte war sehr viel interessanter und konnte mich mit neuen Infos versorgen, außerdem ist Giulias Stimme sehr angenehm und sympathisch. Wer auf Science Slams, medizinische Fakten und ein wenig derben Humor steht, ist mit diesem Hörbuch auf jeden Fall sehr gut bedient! 

    Mehr
  • Der rote Faden fehlt

    Darm mit Charme
    Kleine1984

    Kleine1984

    25. April 2017 um 09:28

    Ich verstehe nicht ganz, warum alle dieses Buch so toll finden. Ja ok, für ein Sachbuch ist es ganz unterhaltsam, aber das war es dann auch schon. Die Autorin erzählt mit ihrer etwas kindlichen Stimme von verschiedenen Bakterien mit irgendwelchen komischen Fachnamen, die man im nächsten Moment wieder vergessen hat. Ich kann da leider keinen Mehrwert erkennen, auch wenn die Autorin sich wirklichen Mühe gibt die Aufgaben der einzelnen Bakterien zu beschreiben oder die Wirkungsweise von Antibiotika zu erklären. Auch endet das Hörbuch etwas abrupt und man bleibt verwundert zurück... vielleicht gab es einfach nicht mehr zu sagen.

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 18.08.2017: _Jassi                                           ---  73 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   208,5 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   81 Punkte Bellis-Perennis                          ---  564 Punkte Beust                                          ---   260 Punkte Bibliomania                               ---   184 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  350 Punkte ChattysBuecherblog                --- 210 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   103,5 Punkte Code-between-lines                ---  127 Punkte eilatan123                                 ---   46 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   109 Punkte Frenx51                                     ---  72,5 Punkte glanzente                                  ---   75 Punkte GrOtEsQuE                               ---   78 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   135 Punkte Hortensia13                             ---   113 Punkte Igelchen                                    ---   21 Punkte Igelmanu66                              ---  151 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    79 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   105 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   77 Punkte Katykate                                  ---   94 Punkte Kerdie                                      ---   190 Punkte Kleine1984                              ---   130 Punkte Kuhni77                                   ---   105 Punkte KymLuca                                  ---   100 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   211 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   190 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   82 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  52 Punkte mistellor                                   ---   149 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  115 Punkte Nelebooks                               ---  183 Punkte niknak                                       ----  268 Punkte nordfrau                                   ---   97 Punkte PMelittaM                                 ---   180 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   93 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   48 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 57 PunkteSandkuchen                              ---   172 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   153 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   245 Punkte SomeBody                                ---   157,5 Punkte Sommerleser                           ---   168 Punkte StefanieFreigericht                  ---   190,5 Punkte tlow                                            ---   135 Punkte Veritas666                                 ---   117 Punkteverruecktnachbuechern         ---   34 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   64 Punkte Wolly                                          ---   163 Punkte Yolande                                       --   150 Punkte

    Mehr
    • 2270
  • interessant & humorig

    Darm mit Charme
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. October 2016 um 12:33

    "Auf 1 (!) Gramm Kot leben mehr Bakterien als Menschen auf der Erde."Diese und viele weitere Informationen teilt Frau Enders mit dem geneigten Leser oder in meinem Fall Hörer. Es ist immer schwierig wenn Wissenschaftler oder Mediziner Bücher für die Allgemeinheit schreiben. Schnell wird es zu fachspezifisch oder es wird mit Wörtern um sich geschmissen von denen mancher nie gehört hat. Nicht so bei Frau Enders. Sie hat es geschafft mir den Text einfach und klar zu vermitteln. Schwierige Vorgänge oder Fachsimpeleien wurden anschaulich erläutert. Viele Vorgänge werden erläutert und erklärt, Vor- und Nachteile abgewogen. Der Stil ist für ein Buch das ich dem Sachbuchgenre zuordnen würde, relativ locker und manchmal mit einem Augenzwinkern. Besonders am Anfang des Buches musste ich schon lachen als es salopp hieß "Wie geht eigentlich kacken?". Das zeigt den Stil des Buches schon sehr deutlich. Ich konnte einiges an Informationen für mich mitnehmen und hatte auch den ein oder anderen Aha-Effekt aber alle Themen wurden nicht abgedeckt - was in einem recht schmalen Buch auch nicht machbar gewesen wäre. Vielleicht gibt es hier irgendwann mal eine Art Fortsetzung.Mir hat das Buch und der Stil sehr gut gefallen. Mit Sicherheit kann man nicht alles zu 100% glauben aber viele neue Einblicke für sich gewinnen, daher empfehle ich dieses Buch gerne weiter.

    Mehr
  • Neuste Erkenntnisse zwischen viel grundlegendem Wissen

    Darm mit Charme
    leucoryx

    leucoryx

    19. August 2015 um 15:06

    In dem Hörbuch "Darm mit Charme" wird humorvoll Grundlegendes und Wissenschaftliches über den Darm berichtet. Neben allgemeinen Fakten über den Aufbau und die Funktion des Darmes, werden auch Fragen beantwortet wie "Stimmt es, dass wir alle falsch auf dem Klo sitzen? Wie kann man leichter rülpsen". Ein großer Teil des Buch beschreibt nur grundlegende Dinge über den Darm, die man als Allgemeinwissen oder Schulwissen deklarieren würde. Hinzu kommen einige Fakten und neure Erkenntnisse aus der Wissenschaft, die auch einem Experten teilweise noch neu sein dürften. Im Allgemeinen ist es populärwissenschaftliche Literatur, die mit viel Humor präsentiert wird. So ein fast noch Tabu-Thema mit Humor zu begenen, mag eine gute Herangehensweise sein, dürfte aber nciht imemr auf Gegenliebe stoßen. Die Wortwahl ist dem Thema durchaus angepasst, was nicht unbedingt immer passend ist. Die meisten dütfen einen nicht ganz so legeren Umgang mit Themen wie Rülpsen, Pupsen und Kotzen (Wortwahl des Buches) haben. Das Buch ist eine lustige Unterhaltung für zwischendurch, dass einen ins Bewusstsein ruft wie wichtig die Gesundheit des Darms ist. Allzu tiefgreifende Erkenntnisse darf man nicht erwarten udn wer ernsthafte gesundheitliche Probleme hat, wird weitere bzw. andere Literatur zu Rate ziehen müssen. Es ist eine Jedermann-Lektüre für den Alltag. Für mich als Biologin war es teilweise langweilig.

    Mehr
  • Wie geht kacken?

    Darm mit Charme
    parden

    parden

    WIE GEHT KACKEN? Ausgerechnet der Darm! Das schwarze Schaf unter den Organen, das einem doch bisher eher unangenehm war. Aber dieses Image wird sich ändern. Denn Übergewicht, Depressionen und Allergien hängen mit einer gestörten Balance der Darmflora zusammen. Das heißt umgekehrt: Wenn wir uns in unserem Körper wohl fühlen, länger leben und glücklicher werden wollen, müssen wir unseren Darm pflegen. Das zumindest legen die neuesten Forschungen nahe. In diesem Buch erklärt die junge Wissenschaftlerin Giulia Enders vergnüglich, welch ein hochkomplexes und wunderbares Organ der Darm ist. Er ist der Schlüssel zu einem gesunden Körper und einem gesunden Geist und eröffnet uns einen ganz neuen Blick durch die Hintertür. "Wir haben riesige Maschinen gebaut und sind zum Mond geflogen. Wer heute neue Kontinente und Völker entdecken will, muss die kleine Welt erkunden, die sich in uns selbst befindet. Unser Darm ist dabei der faszinierendste Kontinent. Nirgendwo leben so viele Spezies und Familien wie hier." Unser Darm ist ein fabelhaftes Wesen voller Sensibilität, Verantwortung und Leistungsbereitschaft. Wenn man ihn gut behandelt, bedankt er sich dafür. Das tut jedem gut: Der Darm trainiert zwei Drittel unseres Immunsystems. Aus Brötchen oder Tofu-Wurst beschafft er unserem Körper die Energie zum Leben. Und er hat das größte Nervensystem nach dem Gehirn. Allergien, unser Gewicht und eben auch unsere Gefühlswelt sind eng mit unserm Bauch verknüpft. In diesem Buch erklärt die junge Wissenschaftlerin Giulia Enders in charmantem Ton, was die medizinische Forschung Neues bietet und wie wir mit diesem Wissen unseren Alltag besser machen können. "Stimmt es, dass wir alle falsch auf dem Klo sitzen? Wie kann man leichter rülpsen? Wieso können wir aus Steak, Apfel oder Bratkartoffeln Energie machen, während ein Auto nur bestimmte Sorten Benzin verträgt? Wozu gibt es den Blinddarm, und warum hat Kot immer die gleiche Farbe?", sind nur einige Fragen, auf die Giulia Enders hier auf meist auch für Laien verständliche und durchaus auch amüsante Weise eingeht. Auch wenn der Darm in der Hierarchie der Wertschätzung wohl eher recht weit unten stehen dürfte, bei der Autorin steht er ganz oben! Unsere innere Müllverwertung ist ein hochkomplexes Organ, das es erst einmal zu verstehen und dadurch in jedem Fall auch wertzuschätzen gilt. Allerlei Wissenswertes über die Funktion des Darms, die ihn besiedelnden Bakterien und deren Auswirkungen auf den Gesamtorganismus, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien, Antibiotika und Hygiene - der Hörer lernt rasch, dass dieser unsichtbar in unserem Körper versteckte Geselle ein hochkomplexes Wesen ist. Gleich zweimal hintereinander habe ich mir dieses Hörbuch angehört, da manche der Zusammenhänge doch recht umfangreich und kompliziert sind und sich mir nicht beim ersten Hören komplett erschlossen. Manches ist trotz der populärwissenschaftlichen Aufbereitung auch recht trocken dargestellt, so dass höchste Konzentration erforderlich war. Insgesamt jedoch war der Vortrag von Giulia Enders wirklich interessant und ihre Stimme angenehm ruhig und deutlich. Dabei ist das Buch vor allem zu Beginn slammäßig humorvoll angelegt, wird dann aber eher zunehmend wissenschaftlicher, auch wenn sich bemüht wurde, auch den wissenschaftlichen Laien nicht zu überfordern und zu überfrachten. Empfehlenswert für alle, die einmal hinter die Kulissen unseres Körpers schauen wollen. © Parden

    Mehr
    • 8
    buchjunkie

    buchjunkie

    10. July 2015 um 16:55
  • How to shit successfully - Darm mit Charme , Hörbuch und Buch im Vergleich

    Darm mit Charme
    thursdaynext

    thursdaynext

    29. April 2015 um 09:31

    Charmantes Gekröse verspricht der Titel dieses Sachbuches und was das Hörbuch betrifft, wird dieses Versprechen korrekt eingehalten. Giulia Enders, die Autorin, liest selbst, mit zart jugendlicher aber kompetenter Stimme erläutert sie Grundlegendes zu diesem vernachlässigten Körperorgan. Sie nimmt ihre Aufgabe Wissen an die Menschheit zu bringen ernst, erzählt dabei doch humorig, locker, tatsächlich sogar charmant. Eingangs wird die Frage wie man kackt erläutert. Da gibt es tatsächlich günstigere und ungünstige Positionen. Wer seit jeher mit einer gut funktionierenden Verdauung gesegnet ist, hat sich hierüber wohl noch nie Gedanken gemacht. Interessant ist es allemal. Für Problemhörer sicherlich auch hilfreich (ich meine hier weniger Menschen mit Hörproblemen, als mit tieferangesetzten Poblemen welche mit dem Buchtitel assoziativ verbunden sind.) Überhaupt sind die Tipps und Informationen die man nett dargeboten bekommt unterhaltsam und spannend. Mich persönlich begeisterte die Seescheide. Sie wird im Kapitel „Gehirn und Darm“ erwähnt. Sie lebt im Meer, gehört aber wie der Mensch zu den Chordatieren. In der Adoleszenz navigiert sie dank rudimentärem Rückenmark und Gehirn durch den Ozean, orientiert sich mit deren Hilfe, futtert und verdaut. Da sie ein sessiles Tier ist, das sich erst einmal niedergelassen am selben Platz auf ewig verbleibt, benötigt sie ein Gehirn, um sich einen nahrungsreichen angenehmen Platz zum setteln auszusuchen. Dort angekommen und niedergelassen bis zum bitteren Ende, frisst sie als erstes ihr Gehirn. Weshalb auch nicht? Es verbraucht immens viel Energie und ist unnötig geworden. Die Evolution ist sparsam. Diese und etliche weitere wissenschaftliche Forschungsergebnisse und Informationen machen „Darm mit Charme“ zu einem wahren Schatzkästlein und führen bei Lektüre zu witzigen, teils auch philosophischen Diskussionen, wie der Frage, ob, wenn man die Seescheide betrachtet dies, in kleinerem Ausmaß auch auf Eigenheimbesitzer zutrifft. Mutmaßen darf man ... Giulia Enders erläutert in diesem Sachbuch nicht nur den kompletten Verdauungsvorgang vom ersten Anblick der Nahrung bis hin zu ihrer Ausscheidung an. Sie unterhält einen mit einer umfassenden Fülle hilfreicher, neuer spannender Fakten und Forschungsergebnisse und dies so kurzweilig, dass man gar nicht merkt, dass man lernt. Das Nervensystem des Darms z. B. großartig. Kannte ich nicht. Die Welt der Mikroben und ihre Rolle bei unserer Verdauung, wie wir dank unserer Nahrung eine gute Darmflora aufbauen können, wie individuell diese persönlichen Mikroben in unseren Eingeweiden sind, wie der Darm das Hirn beeinflusst ... All dieses Wissen sauber gefiltert und ansprechend aufbereitet. Da ich sowohl Buch als auch Hörbuch zur Hand hatte konnte ich, um etwas nachzulesen entspannt zum Buch greifen um Inhalte zu vertiefen. Dies ist auch das große Manko des sonst sehr gut gemachten Hörbuches. Zum einen wurde es gekürzt. Das Buch enthält etliche erläuternde Schaubilder, die gerade zum Nachschlagen, oder für visuelle Typen wie mich einfach, aber anschaulich verdeutlichen, wie so ein Darm und anderes funktionieren. Diese Informationsflut enthält soviel nützliches Wissen, dass man gerne auch nochmal nachblättert. Die Zeichnungen im Buch, naja, sie sind deutlich und verständlich. Hier hätte ich mir eine etwas gefälligere, weniger kindliche, sondern mehr künstlerisch ambitionierte Art gewünscht. Ihren Zweck erfüllen sie jedoch. Übrigens. Die Urdarmbesiedlung wird derzeit erforscht. Von einem Mann namens Dr. Shit alias Jeff Leach. Er „jagt“ Darmbakterien in Tansania beim Volk der Huzdu. Diese ernähren sich noch wie vor 10 000 Jahren, kennen unsere modernen Zivilisationserkrankungen nicht. Es ist ein Rennen gegen die Zeit, also die Moderne Zivilisation die auch dort demnächst ankommt und die Urflora zerstört. Spannend und diesmal teils wirklich eklig, anrüchig nachzulesen in GEO Ausgabe Februar 2015. Fazit: Buch schlägt Hörbuch welches daher auch mit 5 Sternen von mir bewertet wird. Für Eilige tut es dieses zunächst jedoch und wer dann doch noch mehr Details erfahren möchte, begebe sich in die Buchhandlung seines Vertrauens.

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Kacke mit Macke - oder Comedie fürs Endrohr?

    Darm mit Charme
    katze102

    katze102

    Wie geht Kacken? Alles über Pupsen, Pfurzen, Trompetentönchen, das Pupsrohr, Pupskonzert... und noch vieles Wissenswerte, ebenso anspruchsvoll formuliert, kann man sich hier anhören. Zwischendurch gibt es ernsthafte Passagen, in denen viele lateinisch benannte und durchnummerierte Kulturen, Erreger, Bakterien und Co benannt und bis zur Mutation 7 durchgezählt werden. Und dann geht es wieder zu den Erklärungen, in einem Jargon, den ich bislang noch nicht mal auf der Straße in diesem Ausmaß hörte..... und die Erklärungen fände ich schon für Kindergartenkinder unangemessen blöde, und auf dem Niveau von "Bubu" und "Teita-gehen"...., also eher zum Fremdschämen., z.B.: "Salmonellen beauftragen ihren Hutmacher einen speziellen Hut anzufertigen" - sollten da Mutationen gemeint sein? Hält die 24jährige Autorin ihr Puplikum für zu blöd, dieses Wort zu verstehen? Über Allergien geht es weiter mit den Worten: "Du, Pollen, Du Arsch! Verschwinde aus meiner Lunge!" Wow!   Leider gibt es in den Erklärungen auch Fehler, z.B. pumpt das lymphatische System nicht das Fett direkt ins Herz, wie Frau Enders behauptet, sondern es wird erst durch den Blutkreislauf gepumpt und in den Zellen verstoffwechselt, nur der verbleibende Rest gelangt im Blut in das Herz. Auch halte ich die Ausführungen der Blutgruppenverträglichkeit eines Neugebohrenen bis zum ersten Abschmatzen der Mutter für sehr fragwürdig..... Soso, jetzt weiß ich, warum ich zuviel wiege: ich gehöre bestimmt zu denen, die Moppelbakterien im Darm haben.   Mir wurde das Buch von einer Bekannten empfohlen, die völlig begeistert war und so habe ich mir das Hörbuch angehört ohne mich vorher über den Auftritt beim Science-Slam zu informieren. Ich hatte, ehrlich gesagt, etwas anderes erwartet, eher etwas ernsthafteres, fundierteres und keine möchte-gern-Comedie mit Informationsanlehnung.   Wie gesagt, ich hab es bis zum Ende gehört, weiterempfehlen würde ich es nicht. Neue Erkenntnisse hat es mir nicht gebracht, läßt mich aber mit einer Frage zurück: Wie hat es dieses Buch auf Platz 1 diverser Bestsellerlisten geschafft?

    Mehr
    • 2
  • Leo Löwchen 13J. Rezi zu "Darm mit Charme"

    Darm mit Charme
    LeoLoewchen

    LeoLoewchen

    Der Mensch… aus einer eeeetwas… ungewöhnlicheren Perspektive… Heute habe ich für euch das Hörbuch “Darm mit Charme – Alles über ein unterschätztes Organ” von Giulia Enders aus dem audio media Verlag.   Wie der Titel schon verrät, geht es in diesem Hörbuch um ein Thema, dass die meisten Menschen eher in Verlegenheit bringt… Mit Kapitelüberschriften wie “Wie geht kacken?”, “Die Entwicklung der Darmflora” oder “Von Sauberkeit im Darm und guten Bakterien” ist dieses Hörbuch wohl eher nicht die perfekte Hintergrundmusik für ein romantisches Dinner oder das Familienpicknick. Dafür aber (für alle die sich dem Ekel entgegenstellen wollen) eine lustige Reise zu einem wirklich unterschätztem Organ  Mit viel Witz und Fachwissen wird dem Zuhörer so, wenn auch sehr detailliert, unser Darm erklärt und näher gebracht… Skurril ist doch schließlich das neue Normal!   Anfangs war ich doch sehr skeptisch, was dieses Hörbuch anbelangt. Ich kann mir vorstellen, dass für viele Leute alleine durch die Frage “Wie geht kacken?” schon aller Spaß vorbei ist… Jedoch macht es trotz des ungewöhnlichen Themas viel Spaß. Die Stimme der Sprecherin mochte ich nicht wirklich, da sie am Satzende immer leiser wurde und man sie immer weniger verstehen konnte. Auch die Länge des Hörbuches ist meiner Meinung nach eher kontraproduktiv, da man irgendwann wirklich genug hat von so viel… “tiefgründigem” Wissen…. Was die Fakten anbelangt, war ich wirklich begeistert wie viel man erfahren hat und auch der Witz ist nicht zu kurz gekommen! Für mich ein Hörbuch, das mit einem… außergewöhnlichen Thema… viel Wissen, Witz und einer mangelhaften Sprecherin daherkommt – aber sich durchaus lohnt!   Ich vergebe 4 von 5 Löwchens!   Das war es dann von mir! Viele Grüße Eure Leo Löwchen

    Mehr
    • 5