Muzal

Muzal
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Muzal"

Giwi Margwelaschwili kam 1927 als Sohn eines georgischen Emigranten in Berlin zur Welt. Er überlebte die Naziherrschaft, wurde 1946 vom sowjetischen Geheimdienst in die damalige Sowjetzone entführt und gelangte nach der Internierung im ehemaligen KZ Sachsenhausen über Moskau nach Tiflis. Am dortigen Philosophischen Institut ist er heute tätig. Muzal heißt die Hauptfigur seines "märchenhaft-mythologisch und futuristisch eingekleideten philosophischen Parabelbuchs", das ein dramatisches Autorenschicksal schildert und die Geschichte Georgiens erzählt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783458161929
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:467 Seiten
Verlag:Insel, Frankfurt

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks