Glen Duncan Obsession

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Obsession“ von Glen Duncan

Der junge Gabriel ist an einem Punkt in seinem Leben angelangt, wo nichts mehr richtig weitergeht. Nach dem Studium schlägt er sich mit Gelegenheitsjobs durch, ansonsten geht er seinen erotischen Obsessionen nach.§In Rückblenden erzählt er von seiner großen Liebe Alicia, die er nicht vergessen kann. Die Trennung von ihr betrachtet er als Wendepunkt seines Lebens zum Schlechteren. So oft er es sich leisten kann, geht er zu der Hure Hope. Wegen seiner sexuellen Obsessionen bestraft er sich mit Selbsthaß und kann doch nicht von ihnen lassen.§Immer tiefer taucht er in die Abgründe seiner Vergangenheit, um die Psychologie der unglücklichen Verkettungen seines Lebens zu verstehen. Daneben wird Hope zu seinem wesentlichen Lebensinhalt. Doch sie beschließt, sich aus dem Gewerbe zurückzuziehen. Zum Abschied gewährt sie ihm eine kostenlose Nacht, in der er einem Geheimnis auf die Spur kommt.§ In seinem Roman gelingt es Glen Duncan, aus der Innenschau seines Helden, sprachlich originell und ironisch, ein dichtes Psychogramm zu weben. Mit Gabriel zeichnet er eine typische Großstadtexistenz, deren Kennzeichen Vereinsamung, Ratlosigkeit und Verunsicherung im Geschlechterkampf sind. Und er wagt es, die Wahrheit, seine Wahrheit, über männliche Sexualität zu sagen.§

Stöbern in Romane

Die Farbe von Milch

Ein tolles, berührendes Buch!

Speckelfe

Die Summe aller Möglichkeiten

>>»Das ist das Problem mit dem Leben, dachte Antoine. Dasjenige, das man hat, ist immer zu eng, und das, das man gern hätte, ist zu groß ...

GabiR

Underground Railroad

Erschütternd und aufwühlend, dieses Buch wird mich noch eine Weile beschäftigen

Yolande

Ein Gentleman in Moskau

Ein schönes Buch, das mir mit seiner besonderen Geschichte und der sympathischen Hauptfigur sehr gut gefallen hat. Wundervoll geschrieben!

-nicole-

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause

Eine sehr empfehlenswerte Lektüre.

klaraelisa

Das Haus ohne Männer

Nicht schlecht, hat mich aber auch nicht total vom Hocker gehauen

luluslibrary

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks