Glenda Larke The Last Stormlord

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Last Stormlord“ von Glenda Larke

The first volume in a spectacular new fantasy tale of magic, intrigue and death in the desert. (Quelle:'Flexibler Einband/02.03.2010')

Stöbern in Fantasy

Tochter des dunklen Waldes

sehr mystisch, aber man schätzt den Wald wieder mehr

kupfis_buecherkiste

Camp der drei Gaben - Diamantenschimmer

Trotz Verwirrung eine gute Geschichte mit Spannung

ViktoriaScarlett

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Spannende Fortsetzung. Die Handlung hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt.

cydney88

Kiss of Fay

Ein grandioses Abenteuer voller Spannung und Magie.

SelectionBooks

Prinzessin Fantaghiro - Im Bann der Weißen Wälder

Ich bin immer noch total verliebt in die einzigartige Geschichte über Prinzessin Fantaghiro. Wer die Filme kennt, sollte das hier lesen.

LilithSnow

Stadt aus Wind und Knochen

Dieser Debütroman und Start einer Trilogie ist für mich ein kleiner Geheimtipp für Fantasy- und Dystopieleser, die bereits viel kennen!

Sirene

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "The Last Stormlord" von Glenda Larke

    The Last Stormlord

    Aeryn

    28. February 2010 um 21:24

    Alles, was Terelle kennt, ist das Bordell, in das sie als kleines Kind von ihrem Vater zusammen mit ihrer Halbschwester verkauft wurde. Ihre Zukunft scheint vorher bestimmt, sobald sie als erwachsen gilt, wird sie nicht mehr nur Geschirr umher schleppen und Becher nachfüllen, sie wird in den oberen Etagen arbeiten müssen, als Hure. Genauso aussichtslos scheint das Leben von Shale, der meilenweit von ihr entfernt in einer Wüstensiedlung lebt, der Sohn eines Säufers, der ihn verachtet und verprügelt, wann immer ihm der Sinn danach steht. Shales Fähigkeit, Wasser zu spüren, macht ihn in den Augen seines Vaters nur noch verachtenswerter. Beide, Terelle und Shale, sind waterless geboren, ohne Anspruch auf eine Wasserzuteilung und Wasser ist, was zählt in der Welt, in der sie leben. Wasser, das von einem Stormlord dem Meer entrungen werden muss, um dann als kontrollierter Regen an bestimmten Stellen niederzugehen. Aber inzwischen gibt es nur noch einen Stormlord und er ist alt und krank. Er kann dem Meer nicht mehr genug Wasser abgewinnen und keiner der Rainlords, Männer und Frauen mit besonderen Fertigkeiten das Wasser betreffend, besitzen seine Fähigkeiten. Mehr noch, einige Jahre zuvor gab es verdächtige Unfälle, denen junge Rainlords zum Opfer fielen, und das Verschwinden eines Mädchens, das ein potentieller Stormlord war. Nun rinnt den Menschen in den Quartern die Zeit davon, denn ohne Stormlord kein Wasser und kein Leben. Genauso verzweifelt, wie Shale und Terelle versuchen, ihrem vorbestimmt erscheinenden Schicksal zu entfliehen, so verzweifelt versuchen der sterbende Stormlord und sein Sohn, Rainlord Nealrith, einen neuen Stormlord zu finden, ohne zu wissen, dass einer der Ihren seine eigenen Pläne hat, die für sie alle den Untergang bedeuten werden. „Glenda Larke is magical. If you don't read her, you're missing out on a treat“ ist die Meinung von Karen Miller und da kann man ihr nur uneingeschränkt zustimmen. Es fällt nicht leicht, sich in die von G. Larke entworfene Welt einzufinden, die trotzdem schnell fasziniert. Sie spinnt eine Geschichte um Schicksal, Freundschaft und Verrat, um Machtgier und Opferbereitschaft, die einen nicht mehr loslässt. G. Larke geht nicht gerade zimperlich mit ihren Figuren um, lässt sie leiden und verzweifeln, ohne jedoch ganz die Hoffnung zu verlieren. Die Geschichte um Terelle und Shale, um die Rainlords und die Völker der Quartern hat eine Menge Potential und sie ist in diesem ersten Teil der Trilogie noch lange nicht erzählt. Man kann auf die Fortsetzung gespannt sein.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks