Glenn Meade Unternehmen Brandenburg

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 40 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(10)
(10)
(6)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Unternehmen Brandenburg“ von Glenn Meade

Drei ominöse Todesfälle, die scheinbar in keinem Zusammenhang miteinander stehen: 1994 wird in Berlin ein politischer Aktivist auf offener Straße erschossen; in Asunción kommt ein Schmuggler bei einer Verfolgungsjagd ums Leben, während ein reicher Geschäftsmann in der paraguayischen Hauptstadt Selbstmord begeht. Als der Journalist Rudi Hernandez vor Ort den vermeintlichen Suizid unter die Lupe nimmt, stößt er auf eine Gruppe deutscher Immigranten, die einen perfiden Plan verfolgt. Dieses Unternehmen könnte die politische Landkarte Europas verändern und das wiedervereinigte Deutschland um sechzig Jahre zurückwerfen ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Ende

Für einen Laymon eher schwach... Lässt sich schnell lesen, doch ich hatte andere Erwartungen

Sakle88

Immer wenn du tötest

Uhi uhi uhi.. Tolles Buch! Aber trotzdem hatte ich erst Teil 1 lesen sollen! Wird nun nachgeholt!

LeseAlissaRatte

Das Grab unter Zedern

tolles Buch, absolute Empfehlung

Rebecca1120

Die Brut - Das Ende naht

Gut, aber nicht überragend! Die Geschichte ist erzähltund Fragen wurden geklärt.

AnjaSc

Origin

Schade... wie ich finde, das erste Buch von Dan Brown durch das ich mich wirklich durch kämpfen musste.

BuecherherzEva

Der Wille zum Bösen

Für mich, leider ein Fehlgriff

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Unternehmen Brandenburg" von Glenn Meade

    Unternehmen Brandenburg

    Pashtun Valley Leader Commander

    22. August 2009 um 16:02

    Eher zweite Wahl unter den Titel des Autoren

  • Rezension zu "Unternehmen Brandenburg" von Glenn Meade

    Unternehmen Brandenburg

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    14. January 2009 um 17:08

    Durchschnittlicher Thriller/Krimi. Nett geschrieben und schnell durchgelesen. Gute Lektüre für unterwegs oder zwischendurch.

  • Rezension zu "Unternehmen Brandenburg" von Glenn Meade

    Unternehmen Brandenburg

    Jens65

    20. May 2008 um 19:54

    Wer Politthriller mag, die sich mit der deutschen Nazi-Vergangenheit oder mit alternativer Geschichtsschreibung beschäftigen (z.B. "Übermorgen" oder "Vaterland") kommt um Glenn Meades Meisterwerk "Unternehmen Brandenburg" nicht herum. Absolut genial wird hier beschrieben, wie ein europäischer Ermittler mehr durch Zufall als durch eigene Arbeit in einen unglaublichen Sumpf von Altnazi-Intrigen, Hitlergläubigkeit und brutalster Kriminalität hinein gerät, aus dem es für ihn keinen Ausweg gibt.Der Höhepunkt des Buches ist für mich nicht eindeutig festzulegen, daß ganze Buch ist ein einziger Orgasmus von Spannung, Rätseln und Intrigen, aus dem sich auch der Leser nur durch Erreichen der letzten Seite retten kann. Unbedingt lesen!! Fazit:: Dieses Buch ist unheimlich spannend geschrieben. Ich finde es sogar noch besser als Operation Schneewolf! Für Fans von Verschwörungsthrillern ala Ludlum ein Muß!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.