Gloria Frost Die Heidehexe - Historischer Roman

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Heidehexe - Historischer Roman“ von Gloria Frost

Mitten im Chaos, das der Dreißigjährige Krieg gebiert, wächst das Zigeunermädchen Isabella zu einer Schönheit heran. Von ihren Verfolgern als „Heidehexe“ gebrandmarkt, fürchtet sie weder Tod noch Teufel, wenn es um ihre Familie oder die Religionsfreiheit geht, kämpft als Kräuterheilerin Seite an Seite neben dem Herzog von Braunschweig-Wolfenbüttel, im Volksmund „Der tolle Christian“ genannt, an vorderster Front. Leidenschaftlich verteidigt sie den Protestantismus und ihren Glauben an die alten germanischen Gottheiten. Ebenso leidenschaftlich gibt sie sich der Liebe zu dem Grafensohn Victor von Grimmshagen hin, kennt keine Tabus, durchbricht sämtliche von der Kirche auferlegten Schranken der Bigotterie, so, wie auch die anderen Protagonisten des Romans, für die nur das Hier und Heute zählt. Denn ob es einen weiteren Morgen gibt, steht in den Sternen ...
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein wunderschönes Buch!

    Die Heidehexe - Historischer Roman

    Darius

    16. August 2013 um 16:32

    Für Leser, die wie ich historische Romane und die Sprache der vergangenen Jahrhunderte lieben, ist dieser Roman einfach himmlisch. Die Heidehexe Isabella erlebt im 30-jährigen Krieg so schwere Schicksalsschläge, dass ich zu Tränen gerührt war. Aber auch Liebe, Lust und Leidenschaft kommen nicht zu kurz. In diesem Roman ist alles verwirklicht, was ich mir von einer guten Geschichte wünsche. Ein Buch ohne Fehl und Tadel. Ich bin immer noch begeistert. Sehr empfehlenswert.

    Mehr
  • Hut ab Gloria Frost.

    Die Heidehexe - Historischer Roman

    meinbeileid

    15. August 2013 um 13:48

    Ich bin total begeistert von dem außergewöhnlichen Schreibstil der Autorin. Mit dieser Sprache gelingt es ihr den Leser in längst vergangene Zeit mitzunehmen, nämlich in die des dreißigjärigen Krieges. Man spürt förmlich seine Schrecken, das furchbare Leid, Not und Pein, aber auch tiefe Liebe. Geradezu verschlungen habe ich dieses Meisterwerk. Selten hat ein Roman so sehr mein Herz berührt. Hut ab Gloria Frost.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks