Neuer Beitrag

Gloriatraeger

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe TeilnehmerInnen,
ich freue mich auf diese Leserunde mit euch und bin gespannt, was ihr zu sagen habt!
Los geht´s! :)

Autor: Gloria Träger
Buch: Daniel und Ella

hasirasi2

vor 2 Jahren

Ich bin dabei :-).

thoresan

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebes Hallo in die Runde. Wann soll die Leserunde denn los gehen, bis wann kann man sich bewerben ? Gibt es Ebook- oder Printexemplare ? Je nachdem, wann die Runde los geht würde ich mich auch bewerben....

Beiträge danach
43 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Gloriatraeger

vor 2 Jahren

Wie hat euch das Buch gefallen?
@Iphigenie34

Vielen Dank für deine Meinung!
Ja, ich kann verstehen, dass Daniels Verhalten einem Schwierigkeiten bereiten kann, weil man sich einfach nicht vorstellen kann, dass man das so lange "mit sich machen lässt". Man selbst denkt: "Ich würde das nie so lange mitmachen" und das stimmt vielleicht auch in den einzelnen Fällen. Aber Hoffnung ist zäh und lässt sich leider nicht so schnell aufgeben, wie man das gerne möchte.
Daniel versucht ja auch immer wieder, sich aus seiner Lage zu befreien, aber die Hoffnung gibt er nicht auf, und das ist das schwierige an der Situation. Eine zentrale Frage des Buches ist: Wann ist die Zeit gekommen, die Hoffnung aufzugeben.
Ich würde Daniel jedenfalls nicht als selbstzerstörerisch bezeichnen (so habe ich ihn mir auch nicht ausgedacht :)), aber ich verstehe natürlich, dass dieser Gedanke aufkommt :)

Vielen Dak nochmal :)

Iphigenie34

vor 2 Jahren

Hättet ihr euch ein anderes Ende gewünscht bzw, hätte es eurer Meinung nach ein anderes Ende geben können?
Beitrag einblenden

Ich an Daniels Stelle hätte Ella meine Gefühle offenbart oder mich anderweitig von Ella gelöst. Freundschaft hin oder her. Über einen so langen Zeitraum unglücklich zu sein, ist doch auch nicht das Wahre. Was ist denn das für ein Leben?! Gerade in dem Alter sollte man doch noch unbeschwert sein. Er hat sich dadurch soviele Chancen verbaut, glücklich zu werden. Wenn etwas so lange an einem nagt, verändert das einen Menschen auch. Und wie ich denke nicht gerade zum Positiven. Zudem glaube ich auch, dass die Freundschaft das überlebt hätte. Vielleicht hätte es einiger Zeit bedurft, aber wenn etwas Gras über die Sache gewachsen wäre und Daniel sich "entliebt" hätte, wäre die Freundschaft meiner Meinung nach aufrecht zu erhalten gewesen.

Iphigenie34

vor 2 Jahren

Was denkt ihr über Ella?
Beitrag einblenden

Ein LovelyBooks-Nutzer schreibt:
Ich finde es gut, dass sie sich irgendwann abnabeln und sich beweisen konnte (mit dem Laden). Sie ist nett. Und wie sie mit Daniel umgeht - so unbefangen am Anfang in einer Mann-Frau-Freundschaft - ist ja auch nicht alltäglich, aber ich frage mich, ob sie wirklich nicht bemerkte, wie Daniel wirklich für sie empfindet.. oder ob die Angst, die sehr gute Freundschaft durch eine Beziehung zu verlieren, zu groß war..

Dem kann ich mich voll und ganz anschließen. Ich denke auch, dass Ella spätestens nach der gemeinsamen Nacht zumindest eine Ahnung von Daniels Gefühlen hatte. Dahingehend fand ich ihr Verhalten danach ein wenig egoistisch. Aber bei allem muss Daniel natürlich eine Mitschuld angelastet werden. Warum hat er auch nicht den Mund aufgemacht?!

Iphigenie34

vor 2 Jahren

Was hat euch angesprochen, das Buch überhaupt zu lesen?

Der Klappentext hat mich sofort angesprochen. Das Thema "beste Freunde" und "Liebe" fand ich recht interessant. Ich hatte 'ne ganze Menge Herzschmerz erwartet.

Iphigenie34

vor 2 Jahren

Sonstige Bemerkungen

Hier nun auch meine Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Gloria-Tr%C3%A4ger/Daniel-Ella-1135620464-w/rezension/1163496915/

Leider bin ich mit dem Buch gar nicht warm geworden. Aber Geschmäcker sind nunmal verschieden. Dennoch danke ich dir, liebe Gloria, für das Leseexemplar und dass ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte.

Alles Gute für dich.

LG, Nancy

Gloriatraeger

vor 2 Jahren

Sonstige Bemerkungen
@Iphigenie34

Ich danke dir ebenfalls, für deine Rezension und deine Teilnahme!

Vielleicht gefällt dir ja mein nächstes Buch besser ;)

Liebe Grüße und alles Gute auch für dich!

Gloriatraeger

vor 2 Jahren

Ihr Lieben,

da es anscheinend keine weiteren Beiträge gibt, hätte ich nun noch eine Bitte an die GewinnerInnen der eBooks von "Daniel & Ella". Es wäre ganz super, wenn ihr bei iTunes eine Bewertung des Romans einstellt (kann auch kurz und bündig sein), das würde mir sehr helfen, vielen Dank!!
Und auch über Likes meiner facebook-Autorensseite (facebook.com/gloriatraeger) würde ich mich sehr freuen!!
Vielen Dank!! :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks