Gloria Whelan Das Gift der Wüste

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Gift der Wüste“ von Gloria Whelan

1907: Die 16-jährige Julia überredet ihren Vater, sie mit auf seine nächste Expedition in den Nahen Osten zu nehmen. Der Vater ist Mitarbeiter des Britischen Außenministeriums, doch diese Reise ist nur bis Beirut offiziell. Der Rest des Weges ist mit einem geheimen Auftrag verbunden. Das Osmanische Reich wurde zu Zeiten von Sultan Abdulhamid II äußerst autoritär und mit Methoden eines Polizeistaats beherrscht. Reisende durften sich nicht alleine bewegen, sondern wurden in Gruppen unter die Führung eines staatlich bestellten Reiseleiters gestellt. Julias Gruppe besteht neben ihr und ihrem Vater aus einem Anti-quitäten ankaufenden Franzosen, einer Pflanzen und Samen sammelnden britischen Wüstenbiologin und einem jungen attrak-tiven englischen Studenten, der Sympathien für die oppositionellen Jungtürken hegt. Je mehr Julia über ihre Reisebegleiter erfährt, umso deutlicher wird ihr, dass jeder Einzelne geheime Beweg-gründe für diese Reise hat. Nur Graham, der junge Student, sucht ihre Nähe und scheint sie an seinen Plänen teilhaben zu lassen. Von Anfang an spürt sie eine starke Anziehungskraft. Als ein Anschlag auf ihren Vater verübt wird, spitzt sich die Situation zu und Julia kann niemandem mehr vertrauen, Gefahren und Intrigen lauern überall. Muss sie sich sogar vor ihrem Vater und vor Graham in Acht nehmen?

Stöbern in Kinderbücher

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen