Die französische Gelehrtenrepublik zur Zeit der Frühaufklärung

Cover des Buches Die französische Gelehrtenrepublik zur Zeit der Frühaufklärung (ISBN:9783826055225)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die französische Gelehrtenrepublik zur Zeit der Frühaufklärung"

„Die französische Gelehrtenrepublik zur Zeit der Frühaufklärung: fromme Denker und radikale Reformer“ zeichnet und zeigt die Lebenswelt im Frankreich des 17. Jahrhunderts. Womit waren die neugierigen Männer und die gottesfürchtigen Frauen befasst? Wogegen mussten sie sich zur Wehr setzen? Was wollten sie voranbringen? Im Buch werden einige exemplarische Repräsentanten der Epoche genauer vorgestellt. Im grösseren Rahmen und im genauen Detail werden Persönlichkeiten und ihr Umfeld analysiert. Es ist der Versuch, die unverwechselbaren Akteure und Akteurinnen in ihrem konkreten Lebenszusammenhang darzustellen, die Linien, die Umwege und Sackgassen der Epoche als freigewählte Entscheide zu diagnostizieren und/oder als erzwungene Kompromisse zu akzeptieren, als historische Möglichkeiten zu erörtern.
Den Auftakt zum freien Denken macht Pierre Charron (l. Teil). Nicht unerwähnt bleiben darf die klandestine, streckenweise provokativ formulierte rege Schreib- und Vertuschtätigkeit (2. Teil). Zum Profil dessen, was „Frühaufklärung“ genannt wird, gehört – doch eher überraschend – die aus dem damaligen Europa nicht wegzudenkende, unsere kulturanthropologische Mentalität noch immer prägende unruhige, ja tragische Präsenz von Port-Royal, dem Übungsplatz ‚moderner‘ Lebensführung (3. Teil). Als Ausflucht ins Ungewisse bietet sich der teils luzide, teils stumm-resignative Briefwechsel zwischen dem „weltberühmten“ Antoine Arnauld und dem alles überragenden Vernunftgläubigen Gottfried W. Leibniz dar (4. Teil).

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783826055225
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:312 Seiten
Verlag:Königshausen&Neumann
Erscheinungsdatum:01.03.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks