Gonzalo Baró Vegane Tapas

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vegane Tapas“ von Gonzalo Baró

Die neue Kochbuch- und Ratgeberreihe in Kooperation mit dem VEBU (Vegetarierbund Deutschland) geht mit den Titeln Vegane Tapas, Vegane Cake-Pops und Vegan Detox an den Start. Alle Rezepte sind rein pflanzlich, denn dafür steht der VEBU. Wir zeigen mit immer neuen Ideen, dass jedes Lieblingsessen auch vegan geht. Viele kreative und begabte Köche helfen uns dabei und heraus kommen originelle Rezepte - gut nachzumachen und natürlich lecker. Tapas sind ein wichtiger Teil des kulinarischen und gesellschaftlichen Lebens in Spanien. Der jahrhundertelange Einfluss verschiedener Kulturen auf die spanische Gastronomie hat diese Speisen zu den Köstlichkeiten werden lassen, die sie heute sind. In diesem Kochbuch finden sich sowohl kalte als auch warme Tapas wieder von einfachen bis zu aufwendigeren, von klassischen bis hin zu neu interpretierten. Es macht Freude, diese Speisen zu kochen und es bringt Genuss, diese zu essen, besonders mit Freunden und Familie.

Liest sich sehr gut. Freu mich drauf einiges zu testen! :)

— RAMOBA79

Stöbern in Sachbuch

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ganz nett, aber schwächer als die beiden anderen Bücher dieser Serie

    Vegane Tapas

    katze102

    01. June 2016 um 17:19

    Leider ist dieses Büchlein etwas dünner als die beiden anderen dieser neuen Serie ausgefallen; es mißt nur 64 Seiten, beinhaltet aber trotzdem 34 Rezepte, von denen manche so kurz sind, dass sie mit Foto eine Seite füllen. Ehrlich gesagt hätte ich da gerne ein paar Rezepte mehr gehabt, denn einige in diesem Buch bedürfen nicht wirklich einer einseitigen Anleitung, z. B. Brot mit Tomaten oder Padrón Paprikas, bei denen erklärt wird, das man sie waschen, abtrocknen, in heißer Pfanne in Olivenöl braten soll bis sie gar sind und dann mit groben Salz servieren soll. Selbstverständlich finden sich auch aufwendigere Rezepte im Buch; meine Highlights waren der vegane Mandelkäse ( mit deutlich weniger AgarAgar als angegeben) , das spanische Kartoffelomlett und die gefüllten Zwiebeln.Die Rezepte in diesem Buch finde ich auch recht abwechslungsreich, allerdings schwächer als die beiden anderen Bücher dieser Serie.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks