The Dark Volume

von Gordon Dahlquist 
4,3 Sterne bei3 Bewertungen
The Dark Volume
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "The Dark Volume"

From palace intrigue and a city in turmoil to wolf-haunted mountains, underground tunnels and a suspicious hidden factory, Miss Temple, Doctor Svenson, and Cardinal Chang must overcome war and heartache to battle old enemies and a host of new villains, all hoping to seize for themselves the power of the blue glass books.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:0385340362
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:528 Seiten
Verlag:Bantam Dell Pub Group
Erscheinungsdatum:24.03.2009
Das aktuelle Hörbuch ist am 24.03.2009 bei Tantor Media Inc erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Mueofinks avatar
    Mueofinkvor 9 Jahren
    Rezension zu "The Dark Volume. Das Dunkelbuch, englische Ausgabe" von Gordon Dahlquist

    Eine Küste in Norddeutschland. Miss Temple , Cardinal Chang und Doctor Svensson finden sich in einem Fischerdorf wieder. Morde passieren, die Bewohner der Küste glauben an Tiere, aber die drei glauben, dass die Kabale überlebt hat, und sich erholt. Sie trennen sich, bzw. werden getrennt, und versuchen gemeinsam getrennt die Kabale weiter zu bekämpfen. In Harschmort Mannor kommt es zu einem spektakulären Showdown.
    Mehr Intrigen, mehr Blut, mehr Schrecken. Dahlquist hat mit diesem Werk eine Fortsetzung zu den Glasbüchern geschaffen. Sie ist etwas verworren und es ist phasenweise schwierig der Handlung zu folgen. In einer Kritik habe ich das Zitat gelesen, er hätte einen „betrunkenen“ Schreibstil. Aber die Charaktere werden wunderbar weiterentwickelt und es bleibt zu hoffen, dass es eine weitere Fortsetzung in den Regalen zu finden wird. Zu hoffen bleibt das die Charaktere auch in dem nächsten Buch wieder auftauchen.
    Als Fazit bleibt zu sagen, dass das Buch nicht so stark ist wie der Vorgänger. Aber der Schreibstil und die Art und Weise der Erzählung bleibt beibehalten. Wer die Glasbücher gelesen hat und sich in der Zeit verloren hat, sollte auch die Fortsetzung lesen

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    NyahSs avatar
    NyahSvor 7 Jahren
    TheRavenkings avatar
    TheRavenkingvor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks