Gordon Ferris

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 8 Rezensionen
(6)
(9)
(4)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Mord ist nur ein Spiel

Bei diesen Partnern bestellen:

Galgenfrist für einen Toten

Bei diesen Partnern bestellen:

Money Tree

Bei diesen Partnern bestellen:

Gallowglass

Bei diesen Partnern bestellen:

GALLOWGLASS

Bei diesen Partnern bestellen:

Gallowglass

Bei diesen Partnern bestellen:

Pilgrim Soul

Bei diesen Partnern bestellen:

PILGRIM SOUL

Bei diesen Partnern bestellen:

Pilgrim Soul

Bei diesen Partnern bestellen:

Bitter Water

Bei diesen Partnern bestellen:

Bitter Water

Bei diesen Partnern bestellen:

The Unquiet Heart

Bei diesen Partnern bestellen:

Truth Dare Kill

Bei diesen Partnern bestellen:

The Hanging Shed

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Verhängnisvoller Gedächtnisschwund ...

    Mord ist nur ein Spiel
    Meteorit

    Meteorit

    Rezension zu "Mord ist nur ein Spiel" von Gordon Ferris

    Rezension ,,Mord ist nur ein Spiel" von Gordon Ferris ,,Mord ist nur ein Spiel" ist der erste Danny-McRae-Thriller von Gordon Ferris. Er ist mit 352 Seiten am 06.06.13 im Festa Verlag erschienen. Inhalt: London, 1945. In den Ruinen der zerbombten Stadt treibt ein brutaler Killer sein Unwesen. Er tötet immer mehr Prostituierte. Der private Ermittler Danny McRae soll eigentlich für eine reiche Klientin nach ihrem verschwundenen Ehemann suchen, doch schon bald stößt er auf rätselhafte Verbindungen zu den Hurenmorden. Danny macht ...

    Mehr
    • 9
    Cridilla

    Cridilla

    20. February 2016 um 06:33
  • Galgenfrist für einen Toten

    Galgenfrist für einen Toten
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezension zu "Galgenfrist für einen Toten" von Gordon Ferris

    Gordon Ferris´ Galgenfrist für einen Toten ist ein kleines Phänomen: schon Bestseller, bevor es auf den Markt kam. Als E-Book nämlich stand es wochenlang beim britischen amazon oben in den Verkaufscharts, freilich begünstigt durch einen konkurrenzlos niedrigen Preis und nicht zu vergessen einem Hammer-Zitat von Val McDermid, die es über den grünen Klee lobte. Das machte so neugierig, dass renommierte Print-Medien wie derIndependent oder der Observer den Krimi als gedrucktes Buch überaus positiv besprachen. Laut Daily Mail haben ...

    Mehr
    • 3
  • Mord ist nur ein Spiel

    Mord ist nur ein Spiel
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. January 2016 um 15:26 Rezension zu "Mord ist nur ein Spiel" von Gordon Ferris

    Mord ist nur ein Spiel beginnt wie ein wandelndes Cliché, wiegt seine Leser mit einer vertrauten Situation in scheinbarer Sicherheit, um ihnen – und vor allem dem Protagonisten – peu a peu den Boden unter den Füßen wegzureißen. Die Welt gerät aus den Fugen und Danny McRae befindet sich mitten in einem Strudel, in dem auf nichts mehr Verlass ist, schon gar nicht auf die eigene Erinnerung. Als ob es nicht reichte, als Kriegsheimkehrer in einer Umgebung zu leben, die knapp der Zerstörung entronnen ist, geplagt von der Erinnerung an ...

    Mehr
  • Mord und Totschlag in Schottland

    Galgenfrist für einen Toten
    Creed

    Creed

    14. April 2015 um 20:14 Rezension zu "Galgenfrist für einen Toten" von Gordon Ferris

    Mein erstes Buch von Festa Crime...und gleich ein absoluter Volltreffer! "Galgenfrist für einen Toten" ist mal wieder eines der Werke, bei denen wirklich alles stimmt... Erstens das Wichtigste, nämlich der Plot: Gut durchdacht, spannend, immer wieder überraschend und unerwartet düster, beinahe schon nihilistisch. Zweitens die Charaktere: Der Hauptprotagonist und Ich-Erzähler Douglas Brodie ist sympathisch, besitzt jedoch Ecken und Kanten, hadert mit seinem Schicksal, aber nicht so übertrieben wie in vielen schwedischen Krimis. ...

    Mehr
  • Vorhang auf für Danny McRae

    Mord ist nur ein Spiel
    guybrush

    guybrush

    14. January 2015 um 16:34 Rezension zu "Mord ist nur ein Spiel" von Gordon Ferris

    Wir mögen ja alle diese kaputten Typen – jedenfalls in Romanen. Danny McRae ist nun wirklich der kaputteste, der mir bisher begegnet ist. Er hat das Konzentrationslager Dachau und die Psychiatrie überlebt. Physische und psychische Folter haben ihn zu einem menschlichen Wrack gemacht, das nicht mehr weiß wer oder was es ist. Im Szenario des vom Krieg schwer gebeutelten London versucht er als Privatdetektiv mehr schlecht als recht seinen Lebensunterhalt zu verdienen – immer nur einen kleinen Schritt vom finanziellen und ...

    Mehr
  • Douglas Brodie, die schottische Antwort auf Philip Marlowe und Jerry Cotton

    Galgenfrist für einen Toten
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. July 2013 um 14:39 Rezension zu "Galgenfrist für einen Toten" von Gordon Ferris

    Meine Sperre gegenüber Titelreihenvorhersagen wie "Der ERSTE Douglas Brodie Thriller" überwindend, habe ich zu diesem Roman gegriffen und es, soviel vorweg, nicht gänzlich bereut. Einen Plot 1946 im Nachkriegsschottland anzusiedeln hat literarisch durchaus Vorzüge, da getrost alle Errungenschaften der modernen Technik und Forensik außer Acht gelassen werden können. Keine Handys, Navis, keine Spusi stören die dadurch erfreulich puristische Erzählung. Das Hauptaugenmerk liegt auf den Menschen, die sich, nebenbei in einem ...

    Mehr
  • Bin ich ein Mörder?

    Mord ist nur ein Spiel
    dark_angel

    dark_angel

    25. June 2013 um 09:12 Rezension zu "Mord ist nur ein Spiel" von Gordon Ferris

    London, 1945. Ein Mörder treibt sein Unwesen in den Ruinen der zerbombten Stadt. Seine Opfer: Prostituierte. Der Privatermittler Danny McRae soll für eine reiche Klientin nach ihrem verschwundenen Mann suchen. Doch während der Ermittlungen stößt er auf Verbindungen zu den Prostituierten-Morden. Nebenbei machen ihm aber seine eigene Vergangenheit und die Erinnerungslücken zu schaffen, die er vom Kriegseinsatz davongetragen hat. Außerdem ist Inspector Wilson der festen Überzeugung, dass Danny der gesuchte Mörder ist...   Wie ...

    Mehr
  • Einem Hilferuf folgend

    Galgenfrist für einen Toten
    dark_angel

    dark_angel

    16. April 2013 um 08:57 Rezension zu "Galgenfrist für einen Toten" von Gordon Ferris

    1946. Gezeichnet von den Kriegserlebnissen an der Front kehrt der ehemalige Polizist Douglas Brodie zurück in die schottische Heimat. Hugh Donovan, sein bester Freund aus Kindheitstagen, sitzt im Gefängnis und wartet auf seine Hinrichtung. Er soll einen kleinen Jungen ermordet haben. Obwohl die Beweislast erdrückend ist, beteuert er seine Unschuld. Gemeinsam mit Donovans Anwältin stößt Brodie schnell auf Widersprüche. Und dabei hat nicht nur die Unterwelt in Glasgow ihre Finger im Spiel, sondern auch die Polizei und Justiz... Die ...

    Mehr