Gordon Korman 39 Clues

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „39 Clues“ von Gordon Korman

As the race to find the 39 Clues builds to its explosive finish, Amy and Dan must steal a Clue guarded by thousands of the world's best soldiers. With their enemies closing in, the siblings are separated. Together, they almost have a chance, but alone ...Could the search for this Clue spell the end of Amy and Dan?

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buch 8: The Emperor´s Code

    39 Clues
    mona_lisas_laecheln

    mona_lisas_laecheln

    24. January 2015 um 11:34

    Die "39 Clues"-Reihe geht weiter:  Amy und Dan Cahill sind beide Waisen, die bei der Schwester ihrer Großmutter aufwachsen. Ihre Großmutter Grace ist ihr einziger richtiger Familienbezug, jedoch stirbt Grace. Zu ihrer Beerdigung offenbart sich Amy und Dan das große Familiengeheimis der Cahills. Sie haben die Wahl sich zwischen Geld oder dem ersten Hinweis einer Schnitzeljagd zu entscheiden. Auf der ganzen Welt sind 39 Hinweise versteckt die zu einem der größten Geheimnisse der Welt führen und große Macht beinhalten sollen. Und die Konkurrenz um die Jagd nach den "39 clues" ist groß... In Buch 8 der Reihe machen sich Amy und Dan auf den Weg nach China. Die neu Entdeckte Identität ihrer Eltern als Madrigals. eine von allen Seiten der Familie gefürchtete Bande von Mördern, soweit Amy und Dan wissen, senkt jedoch die Stimmung unter den Geschwistern. Als es an einem öffentlichen Platz in Peking zu einem Streit kommt und Dan plötzlich verschwindet, kommt es zur Trennung der beiden Geschwister - ausgerechnet in einem Land, deren Sprache sie nicht sprechen. Dan wird zunächst von den Kabras entführt, landet dann aber bei Jonathan Wizard, der sich seines Cousins annimmt und sich als Freund ausgibt. Amy versucht verzweifelt Dan zu finden, während Jonathan alles in seiner Macht stehende tut um Dan für seine Zwecke zu benutzen... Auch in Buch 8 verliert die Reihe nicht an ihrer Qualität. Jonathan Wizard taucht wieder auf, nachdem er in den letzten Bänden nicht erwähnt wurde und auch sein Charakter wird in diesem Band vertieft. Besonders gefallen haben mir Jonathans Zweifel gegenüber der Suche nach den 39 Clues und der Diskurs über seinen Wunsch auszusteigen. Und was ich mich nach diesem Band verstärkt frage ist: Für wen arbeitet Nellie? Band 8 hat ganz klar bestätigt, dass Nellie mehr als ein normales Kindermädchen ist, hat sie sich gegen Ende zum Wohl der Suche ja sogar etwas vor Dan und Amy geoutet. Es bleibt also spannend. Vor allem neigt sich die Reihe langsam dem Ende zu, Dan und Amy sind aber noch weit davon entfernt alle 39 clues zu finden, weshalb ich schon sehr gespannt auf das Finale bin.

    Mehr