Gordon Urquhart Im Namen des Papstes

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Namen des Papstes“ von Gordon Urquhart

Sie heißen "Focolare Movimento","Comunione e Liberazione" oder "Neocatechumenate", und Papst Johannes Paul II. bezeichnet sie als seine "persönliche Armada". Bei allen drei Gruppierungen handelt es sich um ultrarechte katholische Organisationen mit charismatischen Führern und geheimen Aufnahmeriten, die ihre Mitglieder mit Mitteln, die man nur als Psychoterror bezeichnen kann, an sich binden. Sie stellen einen enormen Machtfaktor in der Katholischen Kirche dar. Gordon Urquhart, bis zu seinem Ausstieg fast 10 Jahre lang in leitender Position für "Focolare Movimento" tätig, weiß, wovon er spricht. Er hält diese Organisationen für eine Gefahr für die ganze christliche Welt.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen