Gosho Aoyama Detektiv Conan 24

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(11)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Detektiv Conan 24“ von Gosho Aoyama

Ganz unvermittelt sind die Kerle in Schwarz plötzlich auf der Bildfläche erschienen! Ihre Spur führt Conan & Co. direkt zu einem Mord in einem Hotel! In dem ganzen Aufruhr gerät Ai in die Fänge der Schurken und sieht sich in einer ausweglosen Lage, aus der sie sich aus eigener Kraft zu befreien versucht, nur um vom Schicksal noch härter getroffen zu werden!

Stöbern in Comic

Devolution

... als Hommage macht die Chose wieder hinreichend Spaß ...

Elmar Huber

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

eine deutliche steigerung zu den vorherigen Bänden und ein schöner wendepunkt in der geschichte

JeannasBuechertraum

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Detektiv Conan" von Gosho Aoyama

    Detektiv Conan 24
    Dubhe

    Dubhe

    19. July 2012 um 21:32

    Band 24 Die Zeit läuft, denn Conan muss so schnell wie möglich den neuesten Fall lösen, denn die nette Polizeibeamtin steckt auf der Toilette eines Hauses fest, das bald abgerissen wird, zusammen mit einem Mann, der ein Verbrecher ist. Sie müssen den Schlüssel für die Handschellen so schnell wie möglich finden, denn das Haus wird am nächsten Tag abgerissen und der Zeitpunkt kommt schneller als erwartet... Kogoro muss zum Arzt und schleppt Conan und Ran mit. Nachdem alles geschäftliche erledigt ist, bleiben sie noch zum Essen. Es ist ein netter Abend, bis plötzlich der Strom ausfällt und als er wieder angeht, finden Conan und Co eine Leiche. Den Mord kann nur einer der Anwesenden begangen haben, doch wer? Auf der Straße auf dem Heimweg von der Schule entdecken Conan und Ai das Auto von Gin, einen alten Porscheoldtimer. Conan ergreift die Chance und plaziert ein Abhörgerät zusammen mit einem Peilsender. Jedoch checkt Gin, was vor sich geht und pflanzt so geschickt einen Hinweis für die liebe Sherry, die dahinter steht, da er ein rot-blondes Haar von ihr entdeckt hat. So kommen Conan und Ai zu einer edlen Feier, bei der ein mord geschieht. Die Organisation? Sicher, doch wer? Und dann wird auch noch Ai geschnappt... . Wieder einmal ein spannender Band von Conan. Doch es gibt nicht nur neue spannende Fälle, sondern auch Neuigkeiten zu Gin, Vodka und die Organisation. Es taucht auch ein neuer Agent der Organisation auf, und die ganze Geschichte nimmt eine unerwartete Wendung. Freut euch auf jeden Fall darauf ;)

    Mehr