Gosho Aoyama Detektiv Conan 60

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(12)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Detektiv Conan 60“ von Gosho Aoyama

Conan erhält die Information, dass die Organisation einen neuen Spürhund von der Leine gelassen haben soll. Was gedenkt er dagegen zu unternehmen?! Doch zuerst gilt es, den Mordfall im Karaoke-Laden aufzuklären, und danach geht auch schon der „Mann mit dem Hammer“ um!

Stöbern in Comic

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Beindruckendes Werk über die chinesische Antike - in verschiedensten Zeichenstilen wird dem Leser Geschichte in Geschichten erzählt

Ratzifatz

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

LIEBLINGSBUCH! ICH BRAUCHE EINE FORTSETZUNG!

Glitterbooklisa

Überlebende. Band 1

Spannender SF, Emotionale Zeichnungen, wirkliches Abenteuer, macht neugierig auf Band 2

Buchraettin

Touch my Jackass

Grrrrr 😉

EnysBooks

Sherlock 2

Interessant zusammengeführte Stränge

Niccitrallafitti

Zwei Espresso

Kurzweilige Geschichte über DAS Lebenselexier schlechthin.. ^^

Vanii

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension: Detektiv Conan Band 60

    Detektiv Conan 60

    Hikari

    26. September 2013 um 11:32

    Der 60. Band von Conan! Er war gut und durchschnittlich, aber keine herausragenden Fälle oder Begebenheiten. Zunächst wird die Geschichte von Band 59 beendet. Es geht um einen Mord in der Karaokebar und um Eisuke Hondo als Tatverdächtigen. Dabei sprechen Conan und Eisuke sich am Ende nochmal aus und die letzten Geheimnisse werden gelüftet. Daher auf jeden Fall lesenswert ;) Danach beauftragt ein kleiner Junge aus Conans Schule die Detektiv Boys. Doch sie kommen zu spät: Das Haus ist abgebrannt, der Junge und sein Vater verletzt im Krankenhaus. Nun gilt es von allein herauszufinden, was hier gespielt wird. Da sind die Detektiv Boys natürlich nicht auf den Kopf gefallen. Ai hat unterdessen das Gefühl, dass jemand von der Schwarzen Organisation in der Nähe ist. Conans Worte am Ende lassen aber eher auf einen anderen Schluß zu. Und wir haben wohl einen neuen Charakter mit an Board? Danach müssen zunächst Tagaki und Sato ermitten und dann hat auch noch Kogoro seinen Auftritt. Beide Fälle lassen sich gut lesen und so endet dieser Band mal wieder komplett und abgeschlossen. Auch mal schön!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks