Detektiv Conan 61

von Gosho Aoyama 
4,6 Sterne bei14 Bewertungen
Detektiv Conan 61
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Detektiv Conan 61"

Für alle Fans von Kaito Kid ist dieser Band ein Fest! Denn diesmal verblüfft uns der geniale Meisterdieb mit … einer Teleportation?!? Zudem gibt es noch spannende Kriminalfälle um einen explodierten Oldtimer und mysteriöse Papierflieger, die die Stadt in Atem halten!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783770470440
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:Egmont Manga
Erscheinungsdatum:14.04.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne11
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Hikaris avatar
    Hikarivor 5 Jahren
    Rezension: Detektiv Conan Band 61

    Der 61. Band beginnt mit einem spektakulären Fall und meinem Liebling Kaito Kid <3 und endet mitten in einem Fall, aber diesmal gibt es keine fiesen Cliffhanger ;)

    Kid und Conan liefern sich erneut ein Battle und wir bekommen Kid auch mal wieder ohne den Anzug zu Gesicht. Hach. Der Fall ist super, auch wenn wir über ihn immer noch nichts genaueres erfahren. Für meinen Geschmack war er etwas kurz, aber meine Lieblingspersonen tauchen ja auch nur alle Jubeljahre auf. Seufz.

    Danach geht es mit den Detective Boys weiter. Der Fall ist schnell durchschaut - nicht nur für Conan, diesmal auch für die Leser und nimmt nicht viel Raum ein.

    Als drittes gibt ein mysteriöser Papierfliegerstreich den Menschen zu denken. Dabei liefern sich der neue Charakter Subaru und Conan ein kleines Duell. Handelt es sich bei Subaru tatsächlich um Bourbon? Oder wird das nur von Aoyama so inszeniert? Fragen über Fragen!

    Als letztes wird ein neuer Fall angerissen. Kogoro und Ran sind mit von der Partie - dieser wird dann aber in Band 62 fortgesetzt.

    Durch Kaito Kid gibt's hier die vollen 5 Sterne ^^ Die restlichen Sachen waren interessant, aber nicht spektakulär - dafür aber war es die erste Geschichte umso mehr.


    Kommentieren0
    53
    Teilen
    frigg_leseeckes avatar
    frigg_leseeckevor 2 Monaten
    MarronEkadores avatar
    MarronEkadorevor 10 Monaten
    JosieAnastasias avatar
    JosieAnastasiavor 3 Jahren
    LimitLesss avatar
    LimitLessvor 3 Jahren
    Fenja1987s avatar
    Fenja1987vor 5 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren
    cole88s avatar
    cole88vor 6 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren
    Palantirs avatar
    Palantirvor 7 Jahren

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks