Gosho Aoyama Detektiv Conan 72

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(6)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Detektiv Conan 72“ von Gosho Aoyama

Kommen sich Shinichi und Ran in London endlich näher…?!
Die Schnitzeljagd quer durch London findet jedenfalls endlich ihr Ende! Des weiteren warten noch ein Entführungsfall, bei dem Rettungscodes der Feuerwehr eine entscheidende Rolle spielen, ein vermeintlicher Selbstmord in der Geisterbahn, sowie ein schwerer Hausfriedensbruch, der mit einer Partie Karten aufgelöst werden kann, auf uns!

Stöbern in Comic

Sherlock 1

Die Serie "Sherlock" in Manga form. Ein muss für jeden Fan.

Mica

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Brilliant gemacht und wie bereits beim ersten Graphic Novel phantastisch visuell umgesetzt. Eine rundum gelungene Fortsetzung.

DrWarthrop

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Toll gemachte Graphic Nove mit viel Liebe zum Detaill ... ich würde aber für die komplette Story jedem auch den Roman empfehlen

Inge78

Stephen King – Der Dunkle Turm. Band 15

4,5 ☆ und absolut lesens-/sehenswert. Für Fans des Dunklen Turm und für alle, die gern Graphic Novels lesen.

chuma

It’s the journey not the destination 02

Wundervolle Fortsetzung des ersten Bandes. Die Charakere sind mir in der kurzen Zeit, alle sehr ans Herz gewachsen.

Liasanya

It’s the journey not the destination 01

Ich habe bisher noch keinen Boys Love Manga gelesen der so viel tiefe besitzt, sei es in der Story als auch in den Protagonisten.

Liasanya

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Detektiv Conan 72" von Gosho Aoyama

    Detektiv Conan 72

    thiefladyXmysteriousKatha

    01. July 2012 um 17:52

    Conan Band 72 Ich konnte es kaum abwarten diesen Band zu lesen. Der Tennisfall wurde fortgesetzt ... Kommen sich Shinichi und Ran in London endlich näher...?! Die Schnitzeljagd quer durch London findet jedenfalls endlich ihr Ende! Des weiteren warten noch ein Entführungsfall, bei dem Rettungscodes der Feuerwehr eine entscheidende Rolle spielen, ein vermeintlicher Selbstmord in der Geisterbahn, sowie ein schwerer Hausfriedensbruch, der mit einer Partie Karten aufgelöst werden kann, auf uns! (Klappentext) Inhalt Der super gute Fall des letzten Bandes wird endlich fortgesetzt und zwar super spannend. Die Königin des Tennis muss auch in diesem Band harte Prüfungen bestehen um das Leben einer geliebten Person zu retten. Des weiteren geraten die Detective Boys in einen spannenden Fall in einem leerstehenden Haus. Dort werden sie beinahe verbrand. Im dritten Fall des Buches geht es um einen Mord bei einem Filmset. Hier gruseln sich Ran und Sonoko gewaltig. Auch FAll 4 ist super spannend. Conan ist krank und trotzdem muss er helfen einen Jungen zu retten, dessen Eltern in Gefahr schweben. Fall 5 wird nur bis zum Mord geschilert. Hier geht es um eine Frau, die jedes Jahr eine Morddrohung erhält. Wird sie dieses Mal getötet? Cover London auf dem Cover war eine gute Wahl. Conan muss schließlich in diesem BAnd in London den Tennisfall lösen. Ich finde wie immer das Cover sehr schön und gut gewählt. Der Rest ist typisch für Aoyamas Bände: Die Maueroptik und unter dem Klappentext ein Bild im Schlüsselloch. Meinung Ich war sooo gespannt wie es weiter geht doch leider ging der Londonfall sehr schnell rum...aber: wir haben endlich einen Fortschritt in Sachen Liebe bei Conan. Was für eine Freude. Das war es dann allerdings schon für diesen Band. Alle restlichen Seiten füllen gewöhnliche Fälle im Conanstil, die sehr spannend sind aber nichts mit der HAupthandlung zu tun haben bzw. uns weiter bringen. Die Männer in Schwarz scheinen in Vergessenehit geraten zu sein. Ich hoffe es dauert jetzt nicht wieder 20 Bände bis Conan wieder groß wird oder etwas spannendes passiert. Heiji oder Kaito hätte ich auch gerne nochmal dabei. Dennoch wie immer 5 Sterne für Gosho Aoyama!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks