Gosho Aoyama Detektiv Conan 84

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Detektiv Conan 84“ von Gosho Aoyama

Der Fall im Aquarienhaus beschert uns ein Wiedersehen mit Shinichi. Tatsächlich ist diese Rückblende so etwas wie ein Prolog für den allerersten Band – wie die Geschichte wohl ausgeht? Außerdem erfahren wir im Fall um einen Drachensteig-Wettbewerb etwas Privates über Ai Haibara, und bei den Ermittlungen zu einer mörderischen Teegesellschaft bringen wir ein paar Dinge über Toru Amuros Vergangenheit in Erfahrung. Außerdem stellt Toru noch Nachforschungen zu Rikumichi Kusuda an, als das FBI und die Schwarze Organisation aufeinandertreffen. Wieder einmal führen uns die Ereignisse ins Haido-Zentralklinikum, und der Prolog in Scharlachrot kann beginnen!

Band 83 hat mir besser gefallen aber es war wie immer gut!

— thiefladyXmysteriousKatha
thiefladyXmysteriousKatha

Jedes Mal wieder spannend! Besonders schön waren hier die kolorierten Anfangsseiten.

— Sorlana
Sorlana

Die farbigen Seiten am Anfang (nur in der 1. AL) sind eine Augenweide! Die Vorgeschichte zum ersten Band wird hier behandelt. Ein Highlight!

— LimitLess
LimitLess

Stöbern in Comic

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Absolut lesenswert für Frida Kahl Neulinge und Kenner!

bibliotaph

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen