Gosho Aoyama Detektiv Conan - Band 30

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(14)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Detektiv Conan - Band 30“ von Gosho Aoyama

Sechs berühmte Detektive werden von dem legendären Dieb in Weiß in die „Villa Abenddämmerung” bestellt und gegen ihren Willen gezwungen, an einer Schatzsuche teilzunehmen. Die Regeln sind denkbar simpel: Wer den Schatz als erster findet, darf als einziger überleben. Doch was als Schatzsuche begann, wird schnell zu einem blutigen Wettstreit auf Leben und Tod, bei dem Kogoro niedergeschossen wird.

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Detektiv Conan - Band 30" von Gosho Aoyama

    Detektiv Conan - Band 30
    Dubhe

    Dubhe

    19. July 2012 um 22:09

    Conan, Ran und Kogoro fahren wieder nach Hause nach Tokyo mit dem Zug und es scheitn ein ruhiger Tag zu sein, als man eine Tasche an Bord findet, auf der steht: Bombe an Bord! Nicht anfassen!". Als man die Tasche jedoch aufmacht, stellt sich heraus, dass ein nur ein Scherz war. Ein ernster Scherz, oder eine Irrfahrt? Und dann geschieht auch noch ein Mord... Kogoro ist mit Conan und Ran unterwegs zur Villa Abenddämmerung, wo ein Kräftemessen der besten Detektive Japans stattfinden soll. Es beginnt alles harmlos, bis einer der Detektive beim Abendessen tot umfällt. Absicht? Garantiert! Und damit beginnt der Auftakt eines blutigen Abends, doch niemand hat mit dem 7. Detektiv in der Runde gerechnet- Conan! In letzter Zeit scheint Genta nichts mehr zu essen. Und als sie ihn fragen, was los sei, sagt er, dass er von einem Killer bedroht wird. Zuerst glauben sie ihm nicht, doch dann passiert ein Unglück, dass keines gewesen sein kann. Was geht da vor sich? Ran und Conan begleiten Sonoko zu ihrem Töpferkurs. Ein ganz normaler Tag, bis jemand er Angestellten ermordet wird! Conan ermittelt... . Ein spannender Band, nur ledier gibt es dieses Mal keine Neuigkeiten über die Organisation. Ich muss sagen, das sind die spannensten Fälle von Conan, doch wenn es immer Spannung pur gäbe, wäre es ja nichts besonderes mehr. Auf jeden Fall ist es trotz allem ein spannender Band.

    Mehr