Gottfried Benn

(100)

Lovelybooks Bewertung

  • 155 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 2 Leser
  • 8 Rezensionen
(42)
(38)
(19)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Morgue und andere Gedichte" von Gottfried Benn

    Morgue und andere Gedichte

    Gospelsinger

    02. April 2012 um 02:03 Rezension zu "Morgue und andere Gedichte" von Gottfried Benn

    Genau 100 Jahre ist es her, dass Gottfried Benn diese Gedichte veröffentlicht hat, und es wundert mich gar nicht, dass sie einen Sturm der Entrüstung ausgelöst haben. Schließlich waren Leichenschauhäuser und Sektionen nicht so präsent wie heute zu Zeiten der zahlreichen Fernsehserien, die sich um Autopsien drehen. Damals war es revolutionär, über Leichen zu schreiben, über ihren beklagenswerten und oft sehr unappetitlichen Anblick, über Todesarten und Todesursachen. Auch Armut ist ein Thema dieser Gedichte, also die unzumutbaren ...

    Mehr
  • Rezension zu "Gedichte" von Gottfried Benn

    Gedichte

    mayfaye

    11. May 2011 um 17:39 Rezension zu "Gedichte" von Gottfried Benn

    Vom Brechreiz zum Elysium - Gottfried Benn kann man nicht auf den ersten Blick erfassen oder verstehen. Auf den zweiten auch nicht. Man muss damit leben, dass er wütende, häßliche Gedichte schreibt, aber auch romantische, fast kitschige. Ein polarisierender Autor, dessen "schöne Jugend" mich schockiert und begeistert hat!

  • Rezension zu "Gedichte in der Fassung der Erstdrucke" von Gottfried Benn

    Gedichte in der Fassung der Erstdrucke

    Monsignore

    02. April 2010 um 23:20 Rezension zu "Gedichte in der Fassung der Erstdrucke" von Gottfried Benn

    Schwer, sehr schwer, ihn zu fassen. Arzt und Lyriker mit Alleinstellungsmerkmal. Sprachlicher Wolkenkünstler sondergleichen, messerscharfer Wortakrobat. Und Stimmungen konnte er dichten, dieser Gottfried Benn. Ein hochgebildeter Feingeist mit Wanderniere. Bewunderer des italienischen Faschismus, dem menschheitsstürmenden Manierismus zugetan. Kurze Zeit intensiver Unterstützer der Nazis, plötzlich und vorübergehend ein naiv-dummer Träumer vom neuen Menschen in einer frischen Zeit. Nun, zumindest hat er niemanden etwas angetan und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Hörwerk 1928-1956 / MP3-CD" von Gottfried Benn

    Das Hörwerk 1928-1956 / MP3-CD

    Angizia

    07. March 2010 um 19:50 Rezension zu "Das Hörwerk 1928-1956 / MP3-CD" von Gottfried Benn

    Da gibt es nicht wirklich viel zu rezensieren, da das Werk dafür viel zu umfassend ist.. Es ist eine Sammlung aller auffindbaren Audio-Stücke von Gottfried Benn, darunter: Gedichte, ein Interview, Radiosendungen, Reden und und und.. eine umfassende Sammlung allem auffindbaren, dass Gottfried Benn je zu Wort gebracht hat zwischen den Jahren 1928 bis 1956. Wer sich also für Gottfried Benn interessiert, den sollte sein Weg nicht an diesem Werk vorbeiführen. Dazu gibt es außerdem umfassende Kommentare im zugehörigen Buch, die einem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Gehirne" von Gottfried Benn

    Gehirne

    Angizia

    25. December 2009 um 02:07 Rezension zu "Gehirne" von Gottfried Benn

    Schwer was über die Geschichte zu schreiben - und das ändert sich auch vor, während und nach dem Lesen nicht ^^ Man muss sie also wohl selber lesen.. und das sollte ja nicht so schwer sein - immerhin ist sie nicht allzulang. Gut schreiben kann er jedenfalls, der Benn.

  • Rezension zu "Gedichte" von Gottfried Benn

    Gedichte

    Greta

    12. April 2009 um 14:36 Rezension zu "Gedichte" von Gottfried Benn

    "wir hören, lauschen, schauen, wer redet, ist nicht tot"

  • Rezension zu "Gehirne" von Gottfried Benn

    Gehirne

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. March 2008 um 17:14 Rezension zu "Gehirne" von Gottfried Benn

    ich liebe Benn :)

  • Rezension zu "Sämtliche Gedichte. Künstlerische Prosa" von Gottfried Benn

    Sämtliche Gedichte. Künstlerische Prosa

    moustaireman

    14. December 2007 um 17:03 Rezension zu "Sämtliche Gedichte. Künstlerische Prosa" von Gottfried Benn

    ACHTUNG! Ich muss hier zuerst am anderen Ende des Stranges ansetzen. Ein Gottfried Benn, auch bekannt als der große Dichter des deutsche Ekels ist gleich Lesestoff für den Ottonormallyrikfreund. ja, gut das ist keine Lyrik, aber vorallem Benn nicht. Seine Größe kann man nicht bestreiten, sein Talent anzweifeln, doch ihn aus der deutsche Literatur streichen kann man ihn nicht. Als Dichter des deutschen Ekels steht er in seiner eigenen makaberen Tradition. Seine Gedichte sind morbid, seine Sprache schweift auch schon mal ins ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.