Gottfried Benn Gedichte

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gedichte“ von Gottfried Benn

Gottfried Benn, den wir zu den Großen nicht nur der deutschen Lyrik unseres Jahrhunderts zählen, hat wie kein anderer um die narkotische Sogkraft der Dinge gewusst. Und in wunderbarer Korrelation zu diesem Wissen haben auch seine Gedichte eine einzigartige auf Zeitgenossen und Nachwelt ausgeübt. Wie süchtig hat eine ganze Generation nach dem Kriege seine Verse inhaliert und aus ihnen poetische Bestätigung gezogen.§Benns Gedichte haben seit seinem Tod im Jahr 1956 nichts von ihrer zynischen Schärfe und dem Reiz ihrer Querständigkeit verloren. Benn mit einer repräsentativen Auswahl zu seiner Gedichte zu ehren, heißt denn auch nichts anderes, als ihm noch einmal seine Klassizität und seien fortdauernde Aktualität zu bescheinigen. Eine Klassizität, die mit Formbewusstsein allein nicht umschrieben ist und doch daraus ihre einzigartige Faszination bezieht.§"Trunkene Flut,/ trance- und traumgefleckt,/ o Absolut,/ das meine Stirne deckt..." Man muss Benns Gedichte tatsächlich laut gesprochen hören, um sich ihrer ebenso mächtigen wie geschmeidigen Strömungsbewegung und ihres geballten Taktschlags voll bewusst zu werden.

Stöbern in Gedichte & Drama

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

Solange es draußen brennt

Wer seine Texte liebt und andere damit begeistern möchte.

Bookofsunshine

Ganz schön Ringelnatz

Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

Ein LovelyBooks-Nutzer

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks