Gottfried Eckert Der Chan-TongShu 2017

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Chan-TongShu 2017“ von Gottfried Eckert

Herzlich willkommen im Jahr des Feuer-Hahns ... Ein TongShu ist ein traditionelles, fachbezogenes Jahrbuch bzw. ein Kalender. Der Chan-TongShu 2017 umfasst periodisch das chinesische Jahr des Feuer-Hahns, das nach dem Sonnenkalender am 3. Februar 2017 um 23:36 Uhr beginnt. Fachlich bietet er Expertenwissen der fünf traditionellen chinesischen Künste Wu Shu und eröffnet einen innovativen und mehrdimensionalen, effektiv-nachhaltigen Meditationsweg für interessierte Einsteiger als auch für ganzheitlich orientierte, fortgeschrittene Praktizierende. Das TongShu-Kalendarium hält für jeden Kalendertag u.a. grundlegende Nutzerinformationen zu dessen energetischen Qualitäten sowie ein spezifisches, tagesabhängig arrangiertes Chan-Meditationsprogramm bereit. Hinzu kommt die Angabe der passgenauen Himmelsrichtung, in die die meditative Praxis auszuführen ist. Jedes Tagesprogramm besteht aus den alternierenden Elementen CHAN.Öffnung, CHAN.Bewegung, CHAN.Mental, CHAN.Form und CHAN.Harmonie und berücksichtigt die jeweiligen Tagesenergien in optimaler Weise. Das Gesamtsetting begünstigt, dass Himmel (Zeit/Tag), Erde (Raum/Himmelsrichtung) und Mensch (Aktion/Chan) in Einklang kommen. Für eine unterstützende Selbstmassagepraxis werden die passenden Vitalisierungspunkte des Tages vorgestellt. Neben der Informationsfunktion offeriert der TongShu auch eine standardisierte Dokumentationsmöglichkeit. Es gibt Raum für eigene Notizen sowie für die Einschätzung der aktuellen Stimmung und des Persönlichen Energie-Niveaus. Der umfangreiche TongShu-Meditationskatalog präsentiert die einschlägigen Systemelemente und meditativen Übungen, die im Rahmen der tagesabhängigen Chan-Meditationsprogramme alternierend zur Anwendung kommen. Die Meditationsprogramme sind grundsätzlich für jedermann geeignet, unabhängig von Alter, Geschlecht und Weltanschauung. Sie sind ausführlich beschrieben und bebildert. Die Infothek enthält ergänzende, sachdienliche Informationen. Autor/Herausgeber: Gottfried Eckert, Verlag: 3TRUST e.K., ISBN: 978-3-945249-91-8, Paperback, 272 Seiten, s/w, 21,0 x 14,8 cm, € 25,00 [D]

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen