Gottfried Keller

(917)

Lovelybooks Bewertung

  • 1374 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 17 Leser
  • 63 Rezensionen
(111)
(244)
(335)
(164)
(63)
Gottfried Keller

Bekannteste Bücher

Kleider machen Leute

Bei diesen Partnern bestellen:

Kleider machen Leute

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Fähnlein der sieben Aufrechten

Bei diesen Partnern bestellen:

Martin Salander

Bei diesen Partnern bestellen:

Die missbrauchten Liebesbriefe

Bei diesen Partnern bestellen:

Die drei gerechten Kammacher

Bei diesen Partnern bestellen:

Sieben Legenden

Bei diesen Partnern bestellen:

Spiegel, das Kätzchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Kleider machen Leute

Bei diesen Partnern bestellen:

Kleider machen Leute

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gottfried Keller - Spiegel das Kätzchen

    Spiegel, das Kätzchen
    Jari

    Jari

    26. April 2017 um 15:57 Rezension zu "Spiegel, das Kätzchen" von Gottfried Keller

    Die Fabel um Spiegel das Kätzchen bildet den Abschluss des ersten Bandes um die Leute aus Seldwyla. Dabei unterscheidet sich diese Geschichte meiner Meinung nach stark von den anderen beiden, die ich bisher gelesen habe. Nicht nur, dass hier ein stattlicher Kater (also eigentlich gar kein Kätzchen mehr) als Protagoist auftritt, sondern auch Kellers Erzählsprache hat sich verändert. Hat er die Helden aus „Der Schmied seines Glücks“ und „Kleider machen Leute“ eher wohlwollend und mit einer gewissen Portion Humor betrachtet, ist ...

    Mehr
  • Gottfried Keller - Der Schmied seines Glücks

    Der Schmied seines Glücks
    Jari

    Jari

    12. April 2017 um 20:57 Rezension zu "Der Schmied seines Glücks" von Gottfried Keller

    Nach der Leserunde zu Gottfried Kellers „Kleider machen Leute“ war meine Neugierde auf Seldwyla geweckt. Der Hexenmeister hat mir vor vielen, vielen Jahren mehrere Geschichten davon geschenkt und in jedes Büchlein eine süsse Widmung eingetragen - eine Schande also, dass ich die Texte noch nicht gelesen habe. Das möchte ich nun schnellstmöglich nachholen und habe deshalb nach dem nächsten Buch Kellers gegriffen, welches „Der Schmied seines Glückes“ war. Ein Werk, auch nicht länger als obig genanntes, da es eigentlich auch in den ...

    Mehr
  • Gottfried Keller - Kleider machen Leute

    Kleider machen Leute
    Jari

    Jari

    26. February 2017 um 13:58 Rezension zu "Kleider machen Leute" von Gottfried Keller

    Das Buch wurde mir damals noch für die Ausbildung zur Buchhändlerin vorgelegt, natürlich sollte man als Schweizer ein paar Titel der grossen Autoren unseres Landes kennen. Gelesen habe ich es dann doch nie - bis jetzt. Das Reclam-Büchlein hat mit Anhang etwas mehr als 70 Seiten - Stoff also, den man an einem Nachmittag weglesen kann. Aufgrund Kellers einfacher und schlichter, aber dennoch schönen Sprache ist dies auch kein Problem, man kann sich ohne Mühe in Wenzels Abenteuer vertiefen. Das Thema der Geschichte ist ...

    Mehr
  • Unspektakulär

    Romeo und Julia auf dem Dorfe
    booklover2ooo

    booklover2ooo

    02. January 2017 um 21:51 Rezension zu "Romeo und Julia auf dem Dorfe" von Gottfried Keller

    Das Buch beruht auf einer wahren Gegebenheit und ist nach dem typischen Romeo und Julia Motiv geschrieben. Die Geschichte handelt von einem Mädchen namens Vrenchen und einem Jungen, Sali, dessen Familien aufgrund einer Differenz , wegen eines verlassen Ackers, zerstritten sind und sich eine Feindschaft entwickelt, die sie ins Verderben stürzt. Nach einigen unglücklichen Jahren verliert Vreli nach einem traurigen Ereignis alles und Sali lebt mit seinen Eltern, die ein armes Wirtshaus betreiben, in der Stadt. Das verliebte Paar ...

    Mehr
  • Schullektüre

    Kleider machen Leute
    Silliv

    Silliv

    23. December 2016 um 06:52 Rezension zu "Kleider machen Leute" von Gottfried Keller

    Wie immer langweilig, die Gedanken an Heinz Rühmann hat es ein bisschen erträglicher gemacht. Den Film hatte ich ja schon gesehen. Deutsch, nie ein Lieblingsfach von mir.

  • Ein Klassiker der Weltliteratur, dessen Sprache ich immer noch sehr genieße. Schade, dass die Epoche

    Kleider machen Leute
    hausknechthilde

    hausknechthilde

    23. November 2016 um 01:10 Rezension zu "Kleider machen Leute" von Gottfried Keller

    Ein Klassiker der Weltliteratur, dessen Sprache ich immer noch sehr genieße. Schade, dass die Epoche vergangen ist.

  • Don't judge a book by it's cover.

    Kleider machen Leute
    mojstrovka

    mojstrovka

    17. October 2016 um 21:44 Rezension zu "Kleider machen Leute" von Gottfried Keller

    Machen Kleider tatsächlich Leute? Wenzel Strapinski, der aufrichtige Schneidergeselle aus Schlesien, wird ohne sein zutun zum polnischen Grafen, als er sich auf Wanderschaft begibt. Eine Geschichte aus dem Novellenzyklus von Gottfried Keller (Die Leute von Seldwyla), die sich am Ende zum Guten wendet.

  • Ein Klassiker in einem modernen Gewand

    Kleider machen Leute
    renie

    renie

    05. April 2016 um 21:09 Rezension zu "Kleider machen Leute" von Gottfried Keller

    Die Erzählung von Gottfried Keller ist erstmalig im Rahmen seines Novellenzyklus "Die Leute von Seldwyla" im Jahre 1874 erschienen. Es ist also eine Geschichte, die schon einige Jährchen auf dem Buckel hat. Und trotzdem hat sie nichts von ihrer Aktualität und Originalität eingebüßt. Worum geht es?Der Schneidergeselle Wenzel Strapinski verliert seinen Job, begibt sich auf Wanderschaft und wird unterwegs - quasi als Anhalter - von einer prunkvollen Kutsche mitgenommen. Bei diesem Gefährt handelt es sich eindeutig um die Kutsche ...

    Mehr
  • Wider die Bevormundung der Poesie durch die Religion

    Sieben Legenden
    buchwanderer

    buchwanderer

    03. April 2016 um 16:53 Rezension zu "Sieben Legenden" von Gottfried Keller

    „…; denn wenn die himmlischen einmal Zuckerzeug backen, so gerät es zur Süße.“ (S.35) Zum Inhalt: Angesiedelt in der Spätantike schildert „Eugenia“ die gesellschaftliche wie auch religionsphilosophische Odyssee der gleichnamigen Römerin hin zu einer geläutertern Beziehung zu dem von ihr geliebten Prokonsul Aquilinus unter dem Stern christlicher Wertvorstellungen von Liebe und Treue. Das Mittelalter bietet den zeitlichen Rahmen der drei folgenden Erzählungen, deren zentraler Dreh- und Angelpunkt stets die – durchaus sehr ...

    Mehr
  • Feine Menschenbeobachtung, schöne Geschichte

    Kleider machen Leute.
    Kira_Silberstern

    Kira_Silberstern

    19. January 2016 um 07:57 Rezension zu "Kleider machen Leute." von Gottfried Keller

    Vorweg vielleicht: Ich lese gerne Klassiker, vor Schachtelsätzen habe ich keine Angst und eine ausführliche, epische Erzählweise macht mir Spaß. Der Keller-Novelle merkt man an, dass sie aus einem anderen Jahrhundert stammt. Ihre Sprache ist schön, und Keller lässt sich Zeit, Bilder zu malen. Wunderbar! Die - auch durch Schullektüre und Verfilmungen - recht bekannte Geschichte erzählt von einem Schneider, der mehr oder minder aus Versehen für einen hohen Herrn gehalten wird, sich verliebt, immer mehr in seine Lügengeschichte ...

    Mehr
  • weitere