Gottfried Kirchner Peter Baumann Terra X Rätsel alter Weltkulturen Folge 1

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Terra X Rätsel alter Weltkulturen Folge 1“ von Gottfried Kirchner Peter Baumann

Statt dieses Buch zu lesen, sollte man sich lieber auf die Suche nach alten Aufzeichnungen der Serie machen, das spart Zeit und Nerven.

— StMoonlight
StMoonlight
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kulturerbe

    Terra X Rätsel alter Weltkulturen Folge 1
    StMoonlight

    StMoonlight

    14. August 2017 um 12:30

    Dieses Buch ist das erste Begleitbuch der gleichnamigen TV-Serie die einst im ZDF ausgestrahlt wurde. Die Serie fand ich damals recht interessant, so hoffte ich auch auf ein spannendes Buch. Die Autoren nehmen den Leser hier mit auf die Reise. Das Buch stellt eine Art Reisetagebuch da in dem sie Eindrücke und Erlebnisse wiedergeben. Zuerst geht es in die Südsee zu winzigen Atollen und Vulkaninseln die (noch) vom Tourismus verschont geblieben sind. Über Polynesien erfährt der Leser von einer untergegangenen Kultur und kühnen Seefahrern. Schon hier kämpfte ich damit die Augen offen zu halten. Schon allein bei den Seeräubern hätte der Autor leicht mehr Spannung reinbringen können. Es konnte ja nur besser werden ... oder doch nicht? Die Reise führt weiter zu den ältesten Kulturen Amerikas bis hinein in die indianische Frühzeit. An dieser Stellte wurde es dann ein ganz klein wenig interessanter, da auch auf die Rituale der Völker eingegangen wurde. Doch wirkliche Spannung blieb leider aus.Den Abschluss bilden menschenleere Hochebenen und die Regenwälder. Und, wie schon das ganze Buch über: einfach nur stinklangweilig .... Überall werden geschichtliche Anhaltspunkte aufgegriffen und genauer betrachtet. Die Artikel werden durch viele, größtenteils farbige, Fotos ergänzt. Der Text liest sich als würde der Autor ihn „in eins runtergerattert“, die Absätze sind nicht Themenbezogen gesetzt wie ich es mir erwünscht hätte.Leider lässt nicht nur die Gliederung zu wünschen übrig, sondern auch der Schreibstil, denn dieser ist sehr ausschmückend und enthält (für mein Empfinden) mehr Geschwafel, als wirklich nützliche Informationen. Es gibt zwar viele Fotos, die den Text auflockern, allerdings sind diese so unglücklich eingefügt, dass sich die Beschreibung oft auf der anderen Seite befinden.Statt dieses Buch zu lesen, sollte man sich lieber auf die Suche nach alten Aufzeichnungen der Serie machen, das spart Zeit und Nerven.

    Mehr
  • Rezension zu "Terra X Rätsel alter Weltkulturen Folge 1" von Gottfried Kirchner Peter Baumann

    Terra X Rätsel alter Weltkulturen Folge 1
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    25. February 2010 um 17:32

    Es mag zwar spannend sein anderer Leute Tagebücher zu lesen, aber dieses Buch ist einfach nur staubtrocken und für meinen Geschmack viel zu nüchtern geschrieben. Teilweise waren mir die Informationen drumherum einfach zuviel. Die Autoren beschränken sich nicht auf das wesentliche, sonder schmücken so ziemlich alles aus. Da es sich hier ja mehr um ein Sachbuch handelt hätte ich mir eine Beschränkung auf das Wesentliche gewünscht. Die Fotos sind sehr zahlreich und alle gut beschrieben. Da sie aber zwischen den fortlaufenden Text gesetzt sind muss teilweise zurückgeblättert werden um die Beschreibung zu lesen. Dies empfand ich als sehr nervig. ~ Fazit: ~ Für mich ein viel zu trockenes Sachbuch mit schlechter Gliederung und zuviel ausschweifenden Erzählungen.

    Mehr