Gottfried Orth

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auch in der Kirche ist gewaltfreie Kommunikation möglich!

    Gewaltfreie Kommunikation in Kirchen und Gemeinden

    theophilia

    15. January 2018 um 06:15 Rezension zu "Gewaltfreie Kommunikation in Kirchen und Gemeinden" von Gottfried Orth

    Titel: Autor: Gewaltfreie Kommunikation Gottfried Orth Verlag: Junfermann Verlag Veröffentlicht am: 18.12.2015Seiten: 224 SeitenSprache: DeutschGenre: SachbuchPreis: 25,00 Euro ISBN: 978-3955714796Sterne: X X X X Inhalt: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst - wie macht man das? Dies war eine der Kernfragen Marshall Rosenbergs, als er im Kontext der US-amerikanischen Bürgerrechtsbewegung die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) entwickelte. Wertschätzung aller Menschen war ihm ein zentrales gesellschaftliches wie spirituelles ...

    Mehr
  • Kommunikation ohne Gewalt! Ist das überhaupt möglich?

    Gewaltfreie Kommunikation in der Schule

    theophilia

    13. July 2017 um 10:26 Rezension zu "Gewaltfreie Kommunikation in der Schule" von Gottfried Orth

    Inhalt:Gottfried Orth und Hilde Fritz sind Lehrer mit Leib und Seele an einer Hochschule und Förderschule. Doch sind beide zornig, dass Lehrer und Schüler leiden. Sie möchten die Schule menschenfreundlicher, leichter, angstfreier, leichter und erfolgreicher sehen.Dies möchten beide anhand der von Marshall Bertram Rosenberg (* 1934 in Canton, Ohio; † 2015 in Albuquerque, New Mexico) entwickelten Methode „gewaltfreie Kommunikation“ in der Schule weitergeben. 1984 fasste Rosenberg eine Methode zur Verbesserung des ...

    Mehr
  • Wie Wertschätzung in der Schule gelingen kann

    Gewaltfreie Kommunikation in der Schule

    WinfriedStanzick

    03. July 2013 um 08:20 Rezension zu "Gewaltfreie Kommunikation in der Schule" von Gottfried Orth

      Das vorliegende Buch begreift die Schule, von der es handelt, als einen gemeinsamen Lebens- und Arbeitsort von Lehrern und Schülern. Damit das geschehen kann, was in Schule geschehen soll, Lernen und Erfahrungen machen, braucht es eine gemeinsame Wertschätzung, der Lehrer untereinander, zwischen Lehrern und Schülern, insbesondere aber bei den Schülern untereinander.   Gerade hier, so wird allenthalben geklagt und beschrieben, seien verbale und nonverbale Gewalt und Missachtung des anderen gestiegen. So stark, dass mancherorts ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks