Gotthold Ephraim Lessing Gottfried Ephraim Lessing. Werke in drei Bänden

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gottfried Ephraim Lessing. Werke in drei Bänden“ von Gotthold Ephraim Lessing

Werke von Gotthold Ephraim Lessing in drei hochwertig ausgestatteten Bänden im Schmuckschuber Band I: Dichtungen 1.088 Seiten, Leinen. Inhalt von Band I: Dramen (Der junge Gelehrte - Damon oder Die wahre Freundschaft - Die alte Jungfer - Der Misogyn - Die Juden - Der Freigeist - Der Schatz - Miß Sara Sampson - Doktor Faust - Philotas - Die Matrone von Ephesus - Minna von Barnhelm - Emilia Galotti - Nathan der Weise) Gedichte (Lieder - Oden - Sinngedichte - Epigrammata) Fabeln und Erzählungen Band II: Kritische und philosophische Schriften 1.292 Seiten, Leinen. Inhalt von Band II: Ästhetische Schriften Laokoon Wie die Alten den Tod gebildet Abhandlungen von dem Weinerlichen oder rührenden Lustspiel Hamburgische Dramaturgie Leben und leben lassen Selbstbetrachtungen und Einfälle Kritische Schriften Briefe, die neueste Literatur betreffen Rezensionen Der Rezensent braucht nicht besser machen zu können, was er tadelt Philosophische und theologische Schriften Daß mehr als fünf Dinge für den Menschen sein können Anti-Goeze Die Religion Christi Gespräch über die Soldaten und Mönche Ernst uns Falk Die Erziehung des Menschengeschlechts Anhang Band III: Vermischte Schriften 928 Seiten, Leinen. Mit Einführung, Anmerkungen und Zeittafeln zu allen drei Bänden von P.-A. Alt.

Stöbern in Romane

QualityLand

Urkomische und doch gruselig nahe/düstere Dystopie mit herrlichen Charakteren . UNBEDINGT LESEN!!!

ichundelaine

Durch alle Zeiten

Eine starke Frau, die von der Liebe betrogen wurde, dennoch ihren Weg trotz vieler Hindernisse geht. Hervorragend geschrieben!

dicketilla

Kleine Schwester

Eine spannende, fesselnde Erforschung der Schuld, der weiblichen Psyche und der Bürde der Weiblichkeit.

JulesBarrois

Niemand verschwindet einfach so

Verloren, Ziellos, zu viele Gedanken, Erinnerungen dennen man nicht trauen kann, Emotional verkrüppelt Ab wann hört man auf zu fühlen?

karinasophie

Die Melodie meines Lebens

Eher Bandsalat als melodiöse Erzählung

katikatharinenhof

Das Floß der Medusa

Ein mit Leichtigkeit erzählter Roman - der ein schweres Thema zugrunde hat und auf einer wahren Begebenheit beruht: Einem Schiffbruch!

Nespavanje

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen