Miss Sara Sampson

von Gotthold Ephraim Lessing 
3,5 Sterne bei67 Bewertungen
Miss Sara Sampson
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

SaSu13s avatar

Kurzweilig und gut geschrieben.

Emilia Galotti ähnlich, dafür sind die Charaktere aber feiner ausgebaut: Kurzweiliges Lesevergnügen.

Alle 67 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Miss Sara Sampson"

Lessings 1755 erschienenes Bühnenstück gilt als erstes bürgerliches Trauerspiel in Deutschland, spielt allerdings in England, wo sich die tugendhafte junge Miss Sara Sampson mit ihrem Geliebten Mellefont in einem Gasthof aufhält. Beide sind vor Saras Vater Sir William geflohen, der ihre Verbindung nicht gutheißt, und wollen in Frankreich heiraten, sobald Mellefont eine Erbschaft erhalten hat. Ihnen nachgereist ist nicht nur Sir William, der sich mit den beiden versöhnen möchte, sondern auch Mellefonts intrigante ehemalige Geliebte Marwood, die ihn zurückgewinnen will. Die Gedanken der Aufklärung, die das neue Bürgertum kennzeichnen – Tugend und Moral, Vernunft, auch freie Entfaltung der Persönlichkeit und Selbstbestimmung –, spielen in diesem Stück eine wesentliche Rolle, kollidieren jedoch mit den längst nicht abgelegten Verhaltensweisen der alten höfischen Welt. Die Protagonisten, von Schuldgefühlen getrieben, verzeihen einander zwar ihre Fehltritte, können das tragische Ende allerdings nicht verhindern.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783872912480
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:95 Seiten
Verlag:Hamburger Lesehefte
Erscheinungsdatum:01.01.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne10
  • 4 Sterne20
  • 3 Sterne32
  • 2 Sterne3
  • 1 Stern2
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Klassiker

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks