Gräfin Salburg, Edith Das Priesterstrafhaus

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Priesterstrafhaus“ von Gräfin Salburg, Edith

„Es war wie eine Wiedergeburt seines Geistes in ihm, er fühlte sich froher für seine Pflichten, glücklicher in seinem Stand als früher.“ Nach schwerer Krankheit kehrt der Priester Josef Öttinger zurück in seine Heimat, in der er freudig von seiner Gemeinde empfangen wird. In seiner Abwesenheit litten die Menschen unter seiner kaltherzigen Vertretung. Doch gerade als sich alles wieder dem wundervollen Alltag hinwenden will, wird eine Kette von Ereignissen losgetreten, die Josef Öttinger immer weiter in Bedrängnis bringt – bis er sich gezwungen sieht, zum Äußersten zu gehen. Innerhalb kürzester Zeit muss er alles riskieren, was ihm lieb und teuer ist. Edith Gräfin Salburg wurde 1868 in der Steiermark geboren und wurde als Romanautorin, Lyrikerin und Dramatikerin bekannt.

Stöbern in Biografie

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen