Gräfin von Carnarvon

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(4)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Informativ – eigentlich fast schon zu informativ...

    Lady Almina und das wahre Downton Abbey
    page394

    page394

    22. July 2017 um 19:44 Rezension zu "Lady Almina und das wahre Downton Abbey" von Gräfin von Carnarvon

    Als großer Fan der Serie Downton Abbey musste ich natürlich nicht lange überlegen, ob ich dieses Buch lesen sollte. Schließlich interessiere ich mich nicht nur für die Serie, sondern allgemein für den alten britischen Adel. Im Großen und Ganzen gibt es nichts zu meckern: Hier wurde anscheinend gründlich recherchiert, man bekommt einige Einblicke in das damalige gesellschaftliche Leben, Downton-Fans erkennen auch einige Parallelen, über die ich persönlich sehr in Verzückung geraten bin.Dennoch haben mich zwei Dinge sehr gestört – ...

    Mehr
  • TV-Serien-Schauplatz führt zu einer faszinierenden Frau

    Lady Almina und das wahre Downton Abbey
    TheSaint

    TheSaint

    Rezension zu "Lady Almina und das wahre Downton Abbey" von Gräfin von Carnarvon

    Welch fantastische Geschichten doch das Leben selbst liefert! Die Biografie der Lady Almina, einer illegitimen Tochter des Bankiers Alfred de Rothschild, liest sich spannend und kurzweilig. Eine faszinierende Frau, eine faszinierende Familie (ihr Ehemann, der 5. Earl of Carnarvon, war ein großer Ägyptologe und unterstützte fleißig mit dem von Rothschildt an seine Tochter überlassenen Vermögen viele Ausgrabungen - u. a. jene, die zur Grabstätte Tutanchamun's führte) auf einem wunderschönen Anwesen, welches die Familie Carnarvon ...

    Mehr
    • 2
    Lienz

    Lienz

    04. October 2015 um 07:26
  • Eine interessante Geschichte, die allerdings besser hätte erzählt werden können

    Lady Almina und das wahre Downton Abbey
    Svenjas_BookChallenges

    Svenjas_BookChallenges

    26. February 2015 um 07:26 Rezension zu "Lady Almina und das wahre Downton Abbey" von Gräfin von Carnarvon

    "Downton Abbey" ist eine meiner absoluten Lieblingsserien, nicht zuletzt deswegen, weil sie sowohl das Leben des Adels als auch das der Dienerschaft im Großbritannien zu Beginn des 20. Jahrhunderts beleuchtet - eine Zeit, die mich sehr interessiert. Aus diesem Grund fand ich es sehr spannend, mehr über das wahre Highclere Castle und seine Bewohner zu erfahren und so kam ich schließlich zu dem Buch, das die aktuelle Lady von Carnarvon schrieb. Das Cover mutet schon sehr nostalgisch an: Der Sepia-Ton und das Profil von Lady Almina ...

    Mehr