American Mafia: Boston Submission

von Grace C. Stone 
4,7 Sterne bei9 Bewertungen
American Mafia: Boston Submission
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Monika81s avatar

WOW

Elke_Roidls avatar

Wird Julia mit Ihrem Patenonkel fertig oder gerät Sie in Gefahr

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "American Mafia: Boston Submission"

Boston. Vor vielen Jahren hatte ich mir geschworen nie wieder auch nur einen Fuß in diese Stadt zu setzen. Doch nun steht mein einundzwanzigster Geburtstag vor der Tür und wenn ich das Erbe meiner Eltern antreten will, bleibt mir leider keine andere Wahl.
Etwas Gutes hat diese Reise ja, denn so muss ich wenigstens Mason nicht ständig sehen.
Dumm nur, dass ausgerechnet er plötzlich in meinem Hotelzimmer auf mich wartet, mit dem Auftrag mich zu töten.

Dark-Romance
Dominante Männer, widerspenstige Frauen und prickelnde Erotik.
Alle Teile sind in sich abgeschlossen und durch wiederkehrende Personen miteinander verbunden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07C3YTTHJ
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:01.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Monika81s avatar
    Monika81vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: WOW
    Boston

    Das Cover passt perfekt zu den vorherigen Teilen der Serie.
    Jetzt sind wir in Boston.
    OMG war das Buch spannend und düster, aber auch da kann mehr entstehen.
    Dieser Teil handelt von Julia und Manson, natürlich sind auch schon bekannt Charaktere wieder dabei. Und wer die anderen Bücher kennt weiß wer Manson ist....
    Was Julia durchstehen muss, oh man ich habe mitgelitten und mitgefiebert.
    Es gab auch Momente ich geschmunzelt habe. Dieser Satz von Julia hat so viel Aussagekraft 😘
    "Zuerst einmal musste ich für mich klären, ob ich ihn lieber töten oder küssen wollte."
    Ein tolles Buch echt spannen, packend und düster.
    Ich würde es definitiv weiterempfehlen❤
    Klappentext:
    Boston. Vor vielen Jahren hatte ich mir geschworen nie wieder auch nur einen Fuß in diese Stadt zu setzen. Doch nun steht mein einundzwanzigster Geburtstag vor der Tür und wenn ich das Erbe meiner Eltern antreten will, bleibt mir leider keine andere Wahl. Etwas Gutes hat diese Reise ja, denn so muss ich wenigstens Mason nicht ständig sehen.
    Dumm nur, dass ausgerechnet er plötzlich in meinem Hotelzimmer auf mich wartet, mit dem Auftrag mich zu töten.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    winniehexs avatar
    winniehexvor 4 Monaten
    3. Teil der Mafia Serie

    Bosten ist kann dein Ende sein…

    ist Julia kommt mit ihren Gefühlen für Mason einfach nicht klar, den Mörder ihre Eltern hasst Sie gleichzeitig übt er eine unglaubliche Anziehungskraft auf Sie aus. Sie ist hin- und hergerissen als plötzlich eine Einladung zur Vollstreckung ihres Erbes im Raum steht. Ihr Patenonkel Robert, war der ehemalige Geschäftspartner von Julias Vater und hat bis zu ihrem 21. Geburtstag die Verwaltung ihres Erbes gemacht. Julia möchte eigentlich gar nicht nach Boston, hofft aber auf Ablenkung und Abschließung ihre Vergangenheit.

    In Boston angekommen, trifft Sie dort wieder auf Mason. Er hat einen neuen Auftrag erhalten. Während Julia mit ihrem Patenonkel Robert versucht die Dinge zu regeln, bekommt Mason den entscheiden Anruf. Zu Roberts Verwunderung will Julia ihm die Kanzlei überlassen und auch ihr Elternhaus, da Sie finanziell gut aufgestellt ist durch ihr Erbe, mit diesem Deal geht Sie ein Bündnis mit dem Teufel ein. Kann Mason ihr da nochmal raushelfen oder ist Sie sein Auftrag?

    Die Geschichte hat mir wieder wirklich gut gefallen, Sie hatte Spannung, Tiefe, Liebe, Erotik sozusagen alles was ein gutes Buch braucht (ok Kurzgeschichte). Man hat als Leser wieder mitgefiebert, konnte sich alles gut vorstellen und auch die Hintergründe der Story fand ich logisch und gut umgesetzt.

    Deswegen gibt es hierfür von mir 5 von 5 Sternen!

    Kommentieren0
    18
    Teilen
    Elke_Roidls avatar
    Elke_Roidlvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Wird Julia mit Ihrem Patenonkel fertig oder gerät Sie in Gefahr
    Boston

    Julia ist zurück in Boston denn ihr Geburtstag steht an und somit wird sie alles erben . Nur das Ihr Patenonkel andere Pläne hat weiß si nicht obwohl sie ihn noch nie mochte. Aber Julia muß da durch und soweit läuft alles gut bis sie in Ihr Hotel zurück kommt denn im Zimmer wartet Mason der vor Jahren Ihre Eltern getötet hat und den Julia hasst und liebt. Mason sagt Ihr das Ihr pate sie töten will und Mason soll den Job übernehmen. Julua wäre nicht Julia wenn sie nicht sofort zu Ihrem Elternhaus gehen würde wo Ihr Onkel wohnt - leider hat sie damit einen Fehler gemacht.
    Kann Julia gerettet werden? oder bringt er sie um

    und wieder hat mich das Buch gefesselt

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Jasmin_Bergers avatar
    Jasmin_Bergervor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Spanung bis zum schluss
    Boston Submission

    Boston. Vor vielen Jahren hatte ich mir geschworen nie wieder auch nur einen Fuß in diese Stadt zu setzen. Doch nun steht mein einundzwanzigster Geburtstag vor der Tür und wenn ich das Erbe meiner Eltern antreten will, bleibt mir leider keine andere Wahl
    Was gutes hat die reise. So muss Julia nicht ständig Mason begegnen. Dumm nur das er in Ihrem Hotelzimmer auf sie Wartet mit dem Auftrag sie zu Töten. Wie geht es weiter? 
    Ich liebe die Mafia Jungs & Mädels von Grace C. Stone. Ihr flüssiger schreibstiel schafft es jedes Mal das mich ihre Bücher in Ihren Bann Ziehen. Mit etwas Düsternis, Humor, jagt und noch Vieles mehr ist der Autorin ein Super Buch gelungen. 
    Ich kann euch Die American Mafias Nur empfehlen. Ich liebe sie ♥️♥️

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    C
    Calla66vor 4 Monaten
    Kurzmeinung: tolles Buch, spannend,erotisch, einfach perfekt
    Die Mafia hält mich gefangen

    Das Cover:

    Wirklich ein sehr schönes Cover, mit ansprechenden Details.  Es ist ziemlich dunkel gehalten, aber der Titel sticht in neonfarbenen Pink hervor. Eine Steinwand, auf der sich eine Tänzerin befindet. Unten die Skyline einer Stadt. Da es um Boston geht, wird es wohl die von Boston sein. Das kann ich aber, ich muss es gestehen, nicht beurteilen. Wie gesagt, sehr schön anzusehen, nicht ganz mein Ding ist, dass ein deutsches Buch einen englischen Titel hat. Aber das ist eben das Zeichen der Mafia Reihe und deshalb, passt auch das zum Gesamteindruck.

    Der Klappentext:

    Boston. Vor vielen Jahren hatte ich mir geschworen nie wieder auch nur einen Fuß in diese Stadt zu setzen. Doch nun steht mein einundzwanzigster Geburtstag vor der Tür und wenn ich das Erbe meiner Eltern antreten will, bleibt mir leider keine andere Wahl.
    Etwas Gutes hat diese Reise ja, denn so muss ich wenigstens Mason nicht ständig sehen.
    Dumm nur, dass ausgerechnet er plötzlich in meinem Hotelzimmer auf mich wartet, mit dem Auftrag mich zu töten.

    Dark-Romance
    Dominante Männer, widerspenstige Frauen und prickelnde Erotik.
    Alle Teile sind in sich abgeschlossen und durch wiederkehrende Personen miteinander verbunden.

     

    Ich mag kurze Klappentexte, Texte die nur neugierig machen und nicht zu viel verraten. Deshalb ist dies ein Klappentext ganz nach meinem Geschmack.

    Also Cover super, Klappentext gelungen, kommen wir jetzt zum Inhalt.

     

    Wie schon gesagt wird, ist es mittlerweile der dritte Teil der Mafia Reihe und man kann jeden Teil auch ohne den vorhergegangen lesen und verstehen. Die Protagonisten tauchen aber immer schon in den vorherigen Büchern auf, so dass man sie schon etwas kennen lernen kann.

    So war das auch mit Mason und  Julia. Ich habe ja alle drei Teile gelesen und bei Teil 2 habe ich gedacht, wenn Julia jetzt einfach mit Mason eine Beziehung anfängt, obwohl er der Mörder ihrer Eltern ist, dann kündige ich dieser Reihe die Freundschaft.

    Aber dann kam alles doch etwas anders. Die Protagonisten werden wirklich gut geschildert, mitsamt dem Zwiespalt in dem sie sich befinden. Man nimmt ihnen ihre Gefühle ab. Mason der Mafiakiller, der weiß, dass sie ihn so nicht lieben kann, der aber trotzdem die Kontrolle haben will. Sie beschützt und bewacht. Und Julia, die Mason zwar attraktiv und anziehend findet, aber ihn für die Vergangenheit auch verabscheut.

    Aber in diesem Buch geht es um mehr als darum ob es eine Beziehung zwischen den Beiden geben wird und wie diese aussieht. Es ist spannend und Julia gerät in Lebensgefahr. Was geschieht und wie das Ganze ausgeht verrate ich jetzt natürlich nicht.

    Ja und es gibt natürlich wieder eine Menge erotischer Szenen, das gehört zu dieser Reihe ja einfach dazu.

    Die Autorin lebt wieder die volle Bandbreite ihrer Fantasie aus. Aber auch hier muss ich sagen, hat sich die Reihe ganz super entwickelt. Denn diesmal passen die Szenen wirklich perfekt. In den ersten beiden Bänden waren mir die Frauen etwas zu fügsam, irgendwie entgegengesetzt zu ihrem Charakter. Julia fügt sich aus Angst um ihr Leben und das ist für mich sehr gut nachvollziehbar.

    Also auch der Inhalt ist logisch, spannend und es hat mir wirklich sehr gut gefallen.

    Auch der Schreibstil ist super, flüssig und ich konnte mich durch die wechselnden Perspektiven aus denen die Geschichte berichtet wird, perfekt und von Anfang an in die Geschichte einfühlen.

    Was mir auch wirklich gut gefällt ist, der Warnhinweis am Anfang des Buches. Die Autorin stellt klar, dass es hier wirklich sehr heftige erotische Szenen gibt und das es auch um Gewalt geht.

    Nun es ist der Dunstkreis der Mafia und da herrscht natürlich Gewalt und Kriminalität. Aber jeder der das Vorwort liest, weiß was ihn erwartet und es werden keine falschen Vorstellungen geweckt.

    Nicht jugendfrei, aber eben wirklich genauso wie angekündigt.

    Für mich war es eindeutig der stärkste Teil der Reihe und diesen kann ich uneingeschränkt empfehlen.  Also nicht wie am Anfang befürchtet, dass ich ihr meine Freundschaft kündige, sondern im Gegenteil wenn sich die weiteren Bände auf diesem Niveau befinden, wird eine echte Liebe daraus. Deshalb kann ich mit ruhigem Gewissen 5 Sterne geben.

    Ich bin voll im Bann der Mafia.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    EulenzaubersBuecherkistes avatar
    EulenzaubersBuecherkistevor 5 Monaten
    Rezension und Leseempfehlung zu „American Mafia – Boston Submission“ von Grace C. Stone

    Zum Inhalt: Boston. Vor vielen Jahren hatte ich mir geschworen nie wieder auch nur einen Fuß in diese Stadt zu setzen. Doch nun steht mein einundzwanzigster Geburtstag vor der Tür und wenn ich das Erbe meiner Eltern antreten will, bleibt mir leider keine andere Wahl. Etwas Gutes hat diese Reise ja, denn so muss ich wenigstens Mason nicht ständig sehen. Dumm nur, dass ausgerechnet er plötzlich in meinem Hotelzimmer auf mich wartet, mit dem Auftrag mich zu töten.

    Meine Meinung: Wenn der Alptraum deiner Kindheit plötzlich wieder in dein Leben tritt, was dann? Jedes Mal, wenn Julia in seine himmelblauen Augen sieht, wird sie an das Schreckliche erinnert, das Mason getan hat! Und trotzdem setzt er alles daran, sie zu bekommen, denn sie gehört ihm! Auch sie spürt diese unheimliche Anziehungskraft, doch die Vergangenheit hat bewiesen, wozu dieser Mann fähig ist! Als sie in ihre Heimatstadt zurückkehrt, ist sie ihres Lebens nicht mehr sicher, denn jemand will sie aus dem Weg haben, und dieser Jemand geht äußerst skrupellos vor, um seine Ziele zu erreichen! Und so soll Mason vollenden, was er vor vielen Jahren nicht konnte! Er soll sie umbringen! Als Julia dahinter kommt, wer hinter allem steckt, sitzt sie schon in der Falle… Der 3.Teil dieser prickelnden Reihe um die American Mafia - Mitglieder und ihre Frauen setzt einen von der ersten bis zur letzten Seite unter Strom. Dominante Männer und widerspenstige Frauen lassen den Leser nicht aus ihren Klauen. Lest los und lasst euch in diesen Strudel aus Spannung, Gefahr und Gefühlen mitnehmen!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Boockaholic_Anes avatar
    Boockaholic_Anevor 5 Monaten
    Gefährlich Heiß

    " Na dann, lasset die Spiele beginnen."
    Ich möchte mich bei Grace C.Stone bedanken, das ich American Mafia Bosten Submission lesen durfte.

    Erst einmal möchte ich mich bei Grace C. Stone dafür bedanken, dass ich American Mafia Bosten Submission voran lesen durfte.

    Ich liebe Grace C.Stones American Mafia Kurzgeschichten und auch diesmal hat sie mich voll begeistert. Trotz Kurzgeschichte packt Grace alles rein, was ein gutes Buch braucht, Liebe, Angst, Gefahr, Sex, Leidenschaft, Humor, Gefahr und Familie.

    Jedes ihrer Bücher ist einzigartig und das beweist sie auch mit Bosten Submission. Der Schreibstil ist fließend die Spannung bleibt im Buch stets vorhanden.

    Ist "American Mafia Bosten Submission" eine Leseempfehlung?? Absolut, wer den Nervenkitzel mag darf es nicht verpassen. 5 von 5 Sternen.

    "Ich liebe dich"

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Sophiees avatar
    Sophieevor 4 Monaten
    SabineNordlichts avatar
    SabineNordlichtvor 5 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks