Grace K. Francis

 3.6 Sterne bei 11 Bewertungen
Autorin von Codename: DEREC.
Grace K. Francis

Lebenslauf von Grace K. Francis

Hinter dem Pseudonym Grace K. Francis steht eine deutsche Jungautorin für Jugendromane und Young-Adult-Thriller. Sie studiert Japanologie und English and American Studies und lebt in Mittelfranken. Codename Derec, erschienen im April 2016, ist ihr Debüt. In ihrer Freizeit widmet sie sich ihrer Leidenschaft für Bücher, der englischen Sprache und allem was mit Japan zu tun hat. Daneben ist sie in einer Theatergruppe aktiv.

Alle Bücher von Grace K. Francis

Grace K. FrancisCodename: DEREC
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Codename: DEREC
Codename: DEREC
 (11)
Erschienen am 20.04.2016

Neue Rezensionen zu Grace K. Francis

Neu
Siko71s avatar

Rezension zu "Codename: DEREC" von Grace K. Francis

Fortsetzung folgt
Siko71vor 2 Jahren

Kat verliebt sich in Derec. Dieser hat einfach alles, er ist charmant, er hat gute Manieren, er hat eine Villa und fährt teure Autos. Alles was ein 17jähriges Mädchen nur zu träumen wagt. Und Kat soll mit Derec all dies bekommen.
Ihr bester Freund Jason warnt sie vor ihm. Ist es Eifersucht oder steckt mehr dahinter?
Als Kat eines Tages bei Derec in der Villa ist, macht sie eine erschreckende Entdeckung. Was hat Derec zu verbergen? Ist er überhaupt der, der er behauptet zu sein?

Ein spannender Jugendthriller, der auch gleichzeitig ein Liebesroman sein kann. Klar geschrieben, Die Charaktäre sind einem sofort sympatisch oder auch nicht.
Ich gebe 4 Lesersterne und freue mich auf die Fortsetzung.

Kommentieren0
7
Teilen
Julie209s avatar

Rezension zu "Codename: DEREC" von Grace K. Francis

Codename: DEREC --> schöne Liebesgeschichte, aber wo ist Band zwei??
Julie209vor 2 Jahren

„Codename: DEREC“ von Grace K. Francis (eBook 6,99€, erschienen am 20.04.16 im kladde Buchverlag)

 

Katerina ist eine ganz normale Schülerin in San Francisco, als sie auf den geheimnisvollen Derec trifft, der neu an ihre Schule kommt. Entgegen aller Bedenken verlieben sich die beiden und beginnen eine Beziehung. Sehr zum Unmut von Katerinas Eltern und ihrer besten Freunde Jason und Rose. Doch dann zeigt sich, dass Derec nicht der ist, der er zu sein scheint. Seine zweite Identität ist ein eiskalter Auftragskiller und in seinem Geschäft ist für Liebe keinen Platz.

 

Der Anfang war sehr angenehm, denn der Schreibstil der Autorin war gut zu lesen. Mich hat es aber gestört, dass der Anfang so unkreativ war: Neuer Typ taucht an der Schule auf und ist geheimnisvoll, aber gutaussehend. Das ist leider schon so oft dagewesen. Dennoch schließt man die beiden schnell ins Herz und es entwickelt sich ihre eigene Geschichte.

Sehr gut haben mir die kurzen Kapitel aus Derecs Vergangenheit gefallen, ebenso wie, dass aus abwechselnde Sichtweisen geschrieben war. So konnte man die beiden in ihren Handlungen gut nachvollziehen und emotional mit ihnen mitfiebern. Der Spannungsbogen wurde sehr gut aufrecht erhalten und das Ende mit Knall hat mich doch ziemlich mit genommen. Leider musste ich feststellen, dass Band zwei noch nicht in Sicht ist! Schade, bei dem Cliffhanger!

Leider waren über das ganze Buch verteilt auch immer wieder einige Rechtschreibfehler oder Zeichensetzungsfehler, die mich doch häufig im Lesefluss gestört haben.

Das Cover finde ich sehr schön, wenn auch irgendwie auch nach dem Buch wenig aussagekräftig.

 

Zusammenfassend gesagt:

Eine wirklich schöne und aktionreiche Liebesgesichte, die mich als Leser leider etwas in der Luft hängen lässt, weil noch kein Teil zwei da ist!

Kommentare: 2
21
Teilen
zusteffis avatar

Rezension zu "Codename: DEREC" von Grace K. Francis

Vielversprechendes Debüt
zusteffivor 2 Jahren

Meine Meinung:
Die Geschichte rund um Derec hat mich durch die Seiten gezogen und in mir viele moralische Fragen aufgeworfen. Es kann nicht akzeptabel sein zu töten, doch als ich Derec näher kennenlernte konnte ich ihn dafür keinesfalls verurteilen. Ganz im Gegenteil. Unerwartet hatte ich Verständnis für ihn und ich mag ihn sehr gerne.

Der Schreibstil hat mir gut gefallen. Er könnte noch geschliffener sein, aber als Debüt wurde ich voll und ganz zufrieden gestellt.

Für einen Jugendroman wurden für mich alle notwendigen Kriterien erfüllt. Gefühl, Spannung und das Hinterfragen von Moral bilden ein rundes Gerüst, die Charaktere ergänzen diese Gerüst zu einer lesenswerten Geschichte.

Hinterfragt habe ich zwischendurch solche Aktionen, wie z. B. plötzlich einfach nicht mehr zur Schule zu gehen und Derecs Geschenke. Hier fehlte es mir etwas an Realität, aber der Unterhaltungswert ist gegeben.

Mein Fazit:
Das Buch enthält noch viele Fehler und muss definitv einer Korrektur unterzogen werden, aber wenn man diesen Aspekt außen vor lässt hat mich das Buch überzeugt und ich erwarte mit Spannung eine Fortsetzung!

Kommentare: 1
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
GraceKFranciss avatar
Liebe Leser! 

Nach einigem Hin und Her und Vor und Zurück und einer Entschuldigung seitens der Druckerei, ist sie nun endlich da, die Druckversion von "Codename: DEREC"!


Wie einige von euch bereits in der eBook Version bemerkt haben, befinden sich leider noch immer Rechtschreibfehler im Buch. Die gröbsten wurden behoben, aber manche wurden weder von mir noch vom Korrektorat meines Verlags bemerkt. Natürlich kann ich nicht leugnen, das uns da schlicht und einfach Fehler unterlaufen sind, die nicht hätten sein dürfen oder müssen; dennoch bitte ich euch inständig, das zu entschuldigen und hoffe, es wird euch nicht allzu sehr im Lesefluss behindern. 


Ab jetzt ist die Druckversion also überall im Buchhandel und auf Amazon erhältlich :) 

Hugendubel: http://bit.ly/2jKEoFI
Thalia: http://bit.ly/2jKLQRo
Amazon: http://amzn.to/2kwLy4K (auch wenn dort steht "noch nicht lieferbar", könnt ihr es dennoch bestellen :) 


Vielen Dank nochmal an alle, die mich unterstützt haben! Und ja, ich arbeite schon fleißig an der Fortsetzung :) 


-Grace

Zum Thema
Kladdebuch_Verlags avatar

»Sag mir, würdest du töten, um ein Leben zu retten?«

Katerina ist eine ganz normale Schülerin. Ihr neuer Mitschüler Derec ist geheimnisvoll, anders und offensichtlich ein Frauenheld. Und dennoch verlieben sie sich ineinander und beginnen entgegen aller Bedenken eine Beziehung. Doch nach und nach deckt Kat seine Vergangenheit auf und Derec muss das Gespinst aus Lügen und Geheimnissen enger um sich spinnen, wenn er sie und sich schützen will. Die Grenzen zwischen Derec O'Shea, dem ganz normalen Schüler und Colin Gaida, dem Auftragsmöder, verschwimmen und er und Kat geraten zusehends in Gefahr. Sie flüchten gemeinsam nach Madrid, doch dann erhält er seinen nächsten Auftrag. Das Opfer? Kat.
Kann er das Mädchen töten, das ihn nach den schrecklichen Erlebnissen seiner Vergangenheit endlich wieder fühlen lässt?


Der Jugendthriller Codename: DEREC ist in diesen Tagen erschienen - anlässlich des Welttags des Buches vergeben wir exklusiv 25 signierte eBooks.
Habt Ihr Lust auf einen spannenden und elektrisierenden Jugendroman, auf eine Romanze mit der richtigen Portion Aufregung und würdet auch gerne eine Rezension über Eure Leseerfahrung schreiben?
Dann seid dabei und sagt uns:

Was würdet Ihr tun, wenn Euch die wichtigste Person Eures Lebens gesteht, dass er/sie ein gesuchter Auftragskiller ist und Euch bittet mit ihm/ihr zu fliehen?


Zur Buchverlosung
GraceKFranciss avatar

Hallo! :)

Seit Mittwoch ist jetzt mein Debütroman "Codename: DEREC" als E-Book erhältlich und das Ganze ist, auf gut Deutsch, verdammt aufregend. Jetzt hat mein Verlag, der kladdebuchverlag, eine Buchverlosung gestartet, bei der ihr eines von 25 signierten E-Books gewinnen könnt, wenn ihr uns nur eine kleine, feine aber wuchtige Frage beantwortet.

Interessiert? Dann schaut auf jeden Fall mal hier vorbei! >> http://bit.ly/1WiGCLZ
Es würde mich sehr freuen, wenn ihr euch bewerbt! :)

Liebe Grüße an alle LovelyBooker,

Eure Grace

Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 22 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks