Grady Hendrix

 3,7 Sterne bei 151 Bewertungen

Lebenslauf von Grady Hendrix

Grady Hendrix wurde in Charleston, South Carolina, geboren, und arbeitete jahrelang für die American Society for Psychical Research, wo er Anrufern Fragen zu Geistern, UFOs und Zeitreisen beantwortete, ehe er sich hauptberuflich dem Schreiben widmete. Seitdem hat er unzählige Zeitungsartikel für Online- und Print-Zeitschriften sowie mehrere Horror-Romane verfasst, die regelmäßig auf der Bestsellerliste der New York Times landen. Grady Hendrix lebt mit seiner Frau in New York.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Grady Hendrix

Neue Rezensionen zu Grady Hendrix

Cover des Buches Southern Gothic - Das Grauen wohnt nebenan (ISBN: 9783453321397)BUCHWURM20s avatar

Rezension zu "Southern Gothic - Das Grauen wohnt nebenan" von Grady Hendrix

Vampir- Roman
BUCHWURM20vor 3 Tagen

Patricia Campbell ist unzufrieden. Ihr Mann ist ein Workaholic, ihre beiden Kinder zu launischen Teenagern mutiert, und ihre pflegebedürftige, demente Schwiegermutter braucht zusehends mehr Zuwendung. Ihr einziger Lichtblick ist der Buchclub, den sie mit einigen ihrer engsten Freundinnen aus der kleinen Vorstadt gegründet hat: Hier kann sie ihre Leidenschaft für True Crime und Serienkiller voll und ganz ausleben. Eines Abends wird Patricia von ihrer Nachbarin attackiert und verliert dabei ihr Ohrläppchen. Kurz darauf tritt deren Neffe, James Harris, in Patricias Leben. Der vielgereiste, belesene und attraktive James weckt widersprüchliche Gefühle in Patricia. Doch als im weniger wohlhabenden Viertel der Stadt immer mehr Kinder verschwinden, befürchtet Patricia, dass James mehr Ted Bundy als Brad Pitt ist. In Wahrheit ist James jedoch eine ganz andere Sorte Monster – und Patricia hat ihn schon längst in ihr Heim gelassen …

Locker, leicht erzählter Gruselroman alter Schule. Unterhaltungsfaktor durch den Kontrast, den die Werte und Skills der 60er Jahre- Hausfrauen im Gegensatz zu dem, von Hybris eingenommenen Wesen, des Vampirs darstellen. Zum Schluss gewinnt dann natürlich das Gute.. Oder etwa doch nicht? 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches The Final Girl Support Group (ISBN: 9780593201237)qhanqibe2s avatar

Rezension zu "The Final Girl Support Group" von Grady Hendrix

Super Idee, aber schwierige Umsetzung
qhanqibe2vor 4 Monaten

Ein leider eher enttäuschender Horror-Roman über das Final Girl Lynette, das seit vielen Jahren in einer Selbsthilfegruppe mit anderen Frauen ist, die allein einen verrückten Serienkiller besiegt haben. Doch plötzlich scheint es jemand auf sie alle abgesehen zu haben und Stück für Stück landet jede in Lebensgefahr - wovon Lynette sich aber nicht einschüchtern lässt, sondern sich mutig den Angreifern entgegen stellt. Die Idee ist wirklich mega cool und originell und tatsächlich wird das Thema Final Girls an manchen Stellen interessant diskutiert, so dass man auch mal ein bisschen über dieses Horrorfilm-Phänomen nachdenkt. Dennoch ist das Buch ansonsten leider ein ziemlicher Flop; es kommt absolut keine gruselige Stimmung oder große Spannung auf und die meiste Zeit erinnert der Plot eher an einen leicht langatmigen Thriller, gerade da der Einstieg etwas trocken ist und die Charaktere wirklich unsympathisch bzw. schwierig sind. I mean, Lynettes bester und einziger Freund ist eine Zimmerpflanze, von der sie das Gefühl hat, die sie würde ihr wirklich antworten - das ist echt einfach nur traurig und seltsam. Klar, die Auflösung ist zwar eigentlich nicht schlecht, dennoch bringt das Buch eben nicht die versprochene Stimmung rüber. Insgesamt würde ich es also eher nicht als Gänsehaut erregenden Horror-Roman einstufen, da die Umsetzung teilweise eben echt etwas langweilig und gewöhnungsbedürftig ist. Schade, aber da kann man aber nichts machen. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches The Southern Book Club's Guide to Slaying Vampires: A Novel (ISBN: 9781683691457)Jenny3003s avatar

Rezension zu "The Southern Book Club's Guide to Slaying Vampires: A Novel" von Grady Hendrix

Hausfrauen vs. Vampir
Jenny3003vor 6 Monaten

Ich bin immer noch total begeistert von diesem Buch.

Klar Vampirgeschichten kennt man...aber so wie hier definitiv nicht.


Patricias Welt gerät völlig aus den Fugen als ein neuer Nachbar, James, einzieht.

Eigentlich ist ihr Leben sehr ruhig, fast schon idyllisch.

Wohl auch aus Langeweile beginnt sie mit ihren Freundinnen doch recht düstere Literatur zu lesen und ihr eigentlich recht kuscheliger Buchclub wird zu einem Ort des Schauerns...und das nicht erst als James dem Buchclub beitritt.


Doch niemand ahnt was James im Schilde führt und wie gefährlich er wirklich ist…

Zu Beginn glaubt niemand Patricia, die sein Spiel irgendwann durchschaut.

Als James sich entdeckt sieht, will er sich das nicht einfach so gefallen lassen...und es wird gefährlich...für alle.


Die Geschichte ist einfach total spannend und einem läuft doch ab und an auch mal ein Schauer über den Rücken. ;)


Ich kann das Buch absolut empfehlen!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 242 Bibliotheken

von 84 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks