Das Rosie-Projekt

(965)

Lovelybooks Bewertung

  • 724 Bibliotheken
  • 26 Follower
  • 40 Leser
  • 148 Rezensionen
(453)
(351)
(127)
(28)
(6)

Inhaltsangabe zu „Das Rosie-Projekt“ von Graeme Simsion

Don Tillman will heiraten. Allerdings findet er menschliche Beziehungen oft höchst verwirrend und irrational. Was tun? Don entwickelt das Ehefrau-Projekt: Mit einem 16-seitigen Fragebogen will er auf wissenschaftlich exakte Weise die ideale Frau finden. Also keine, die raucht, trinkt, unpünktlich oder Veganerin ist. Und dann kommt Rosie. Unpünktlich, Barkeeperin, Raucherin. Offensichtlich ungeeignet. Aber Rosie verfolgt ihr eigenes Projekt: Sie sucht ihren biologischen Vater. Dafür braucht sie Dons Kenntnisse als Genetiker. Ohne recht zu verstehen, wie ihm geschieht, lernt Don staunend die Welt jenseits beweisbarer Fakten kennen und stellt fest: Gefühle haben ihre eigene Logik.

Auch wenn Don "Mr. Spock" Tillman am Anfang kein großer Sympathieträger ist - das ändert sich im Laufe des Buches gewaltig! Witzigspritzig!

— Konsumfrau
Konsumfrau

Ein Roman zum Schmunzeln, Lachen und Fühlen! Don ist ein Charakter zum Verlieben. Ich bin sehr gespannt auf den 2. Teil!

— Benni_Cullen
Benni_Cullen

Toll! Don ist echt ein Nerd! Gerade deshalb so liebenswert, dass ich ihn und "Das Rosie-Projekt" mit Sicherheit nicht mehr vergessen werde.

— ErbsenundKarotten
ErbsenundKarotten

Langweilig, zu vorhersehbar.

— naevia
naevia

Erfrischend neu und lustig!

— jackiherzi
jackiherzi

Freue mich auf das zweite Band. So schön geschrieben.

— Melli274
Melli274

Eine irrwitzige Geschichte - ein großartiges Buch

— ninacarmencita
ninacarmencita

Toll, toll, toll! "Das Rosie-Projekt" geht ans Herz, lässt einen nicht mehr los, hat Witz, Intelligenz und einen tollen Schreibstil. Klasse!

— Isaopera
Isaopera

Kurzweilige Geschichte über ein ernstes Thema. Wie lebt man mit dem Asperger Syndrom.

— kk75
kk75

Anfang und Ende: TOP, Mittelteil: FLOP

— Julia2610
Julia2610
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Rosie-Projekt - Ein Charakter zum Verlieben!

    Das Rosie-Projekt
    Benni_Cullen

    Benni_Cullen

    27. September 2016 um 19:46

    Ich hatte das Buch von einer Freundin geschenkt bekommen und hatte nicht wirklich viele Erwartungen. Um genau zu sein gar keine. Das Buch hatte ich zwar des öfteren bei anderen Blogs gesehen, trotzdem war ich nicht sonderlich wild darauf es zu lesen. Im Urlaub habe ich dann zum Buch gegriffen und war total begeistert. Der Roman besitzt Humor, Witz, tiefe Gefühle und viel zum Nachdenken. Don ist ein Charakter, den man aufgrund seiner Persönlichkeit einfach sofort ins Herz schließt, auch wenn er total speziell ist.Ich muss zugeben, ...

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Das Rosie-Projekt von Graeme Simsion

    Das Rosie-Projekt
    Adam

    Adam

    via eBook 'Das Rosie-Projekt'

    Die Story ist, obwohl hie und da einige Längen geblieben sind, hervorragend!

    • 41
  • Eine gelungene Abhandlung über die Logik der Liebe

    Das Rosie-Projekt
    ninacarmencita

    ninacarmencita

    04. September 2016 um 21:01

    Kann man die ideale Frau per Fragebogen finden?Der Genetiker Don Tilmann möchte sein "Frauenproblem" mit wissenschaftlichen Methoden lösen, weil klassische Methoden (Verabredungen) in seinem Falle nie zum Erfolg geführt haben.Rosie bringt sein Leben vollends durcheinander. Für sie stürzt er sich in ein neues Projekt und versucht, 41 Männern eine DNS-Probe heimlich abzuluchsen, um den leiblichen Vater von Rosie herauszufinden.Das Cover finde ich sehr ausgefallen - und der in weißen Lettern gehaltene Titel fällt sofort ins Auge. ...

    Mehr
  • Das Rosie Projekt (Graeme Simsion)

    Das Rosie-Projekt
    Steffinitiv

    Steffinitiv

    18. August 2016 um 12:32

    Klappentext:Don Tillman will heiraten. Allerdings findet er menschliche Beziehungen oft höchst verwirrend und irrational. Was tun? Don entwickelt das Ehefrau-Projekt: Mit einem 16-seitigen Fragebogen will er auf wissenschaftlich exakte Weise die ideale Frau finden. Also keine, die raucht, trinkt, unpünktlich oder Veganerin ist.Und dann kommt Rosie. Unpünktlich, Barkeeperin, Raucherin. Offensichtlich ungeeignet. Aber Rosie verfolgt ihr eigenes Projekt: Sie sucht ihren biologischen Vater. Dafür braucht sie Dons Kenntnisse als ...

    Mehr
  • Genial

    Das Rosie-Projekt
    Isaopera

    Isaopera

    14. August 2016 um 17:06

    "Das Rosie-Projekt" stand schon lange in meinem Regal, und Gott sei Dank habe ich es endlich gelesen. Es ist einfach ein wunderbares Buch, voller Witz, liebevoll beschriebenen Charakteren, Verrücktheit und geht ans Herz.Don ist einer der besten Romanhelden, den ich seit langen Jahren angetroffen habe. Ich habe ihn in mein Herz geschlossen und werde ihn so schnell nicht mehr gehen lassen. Eine ganz tolle Geschichte, bei der man laut lachen kann, unglaublich viel Wahres über den Protagonisten und die Gesellschaft vermittelt wird ...

    Mehr
  • In jeder Hinsicht anders...

    Das Rosie-Projekt
    Julia2610

    Julia2610

    07. August 2016 um 17:45

    Ich habe mir dieses Buch aus der Bücherei ausgeliehen, weil es einfach mal eine ziemlich andere Lovestory ist, die sich amüsant anhört. Don Tillmann, der von Frauen absolut keine Ahnung hat, aber eine kennenlernen möchte und Rosie, die auch ein wenig speziell ist. Diese beiden passen zusammen, aber bis es dann endlich soweit ist, vergeht ziemlich viel Zeit. Don Tillmann kommt mir zeitweise wie ein Autist rüber, was nicht schlimm ist, aber seine Art an das andere Geschlecht ranzugehen ist doch etwas anders. Es dauert bei mir ...

    Mehr
  • Ein etwas anderer romantischer Held

    Das Rosie-Projekt
    tausend_leben

    tausend_leben

    10. July 2016 um 19:35

    "Gefühle haben ihre eigene Logik."Professor Don Tillman möchte gerne heiraten. Aber leider findet er andere Menschen, ihre Gefühle und Verhaltensweisen höchst verwirrend und seine Ansprüche an die Kompatibilität der Partnerin sind hoch. Und so entschließt er sich, das Ganze wissenschaftlich anzugehen. Er entwickelt einen 16-seitigen Fragebogen, mit dessen Hilfe er die perfekte Ehefrau finden will - oder eher: die Ehefrau, die perfekt zu ihm passt. Fehlerquellen ausgeschlossen. Die Kriterien: intellektuell kompatibel, raucht ...

    Mehr
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2016

    Lesesommer
    nordbreze

    nordbreze

    In guter alter Tradition starten wir auch in diesem Jahr wieder in die sommerliche Jahreszeit mit unserem großen LovelyBooks Lesesommer! Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben und viele tolle Buchtipps freuen. Jede Woche findet ihr auf unserer Aktionsseite eine neue Verlosung mit großartigen Büchern für die Sommerzeit.Erneut möchten wir mit euch 10 Wochen lang über fesselnde Sommerlektüren diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch im Laufe des Lesesommers verschiedene Aufgaben ...

    Mehr
    • 4589
  • Witziger Wissenschaftler

    Das Rosie-Projekt
    Maria135

    Maria135

    22. May 2016 um 13:32

    Klappentext:Don Tillman sucht die Frau fürs Leben: “Muss pünktlich sein, logisch denken und Fahrrad fahren. Wenn Sie rauchen, trinken und an Horoskope glauben, ist Ausfüllen des Fragebogens zwecklos.“Meine Meinung:Ich habe das Buch geliebt. Don, der eingefleischte Wissenschaftler, der von den Mitmenschen teilweise als Witzfigur betrachtet wird, hat sich zum Ziel gesetzt eine Ehefrau zu finden und somit das Ehefrauprojekt ins Leben gerufen. Dazu hat er einen 16-seitigen Fragebogen erarbeitet. Als er auf Rosie trifft schliesst er ...

    Mehr
    • 2
  • Sheldon Cooper in Buchform

    Das Rosie-Projekt
    JayTi

    JayTi

    19. May 2016 um 21:59

    Don Tillmann sucht die Frau seines Lebens. Doch menschliche Beziehungen findet er verwirrend und irrational. Die Lösung ist sein eigens entwickeltes Ehefrau-Projekt. Ein perfekt optimierter Fragebogen soll auf wissenschaftlich exakte Weise die ideale Frau ermitteln: Eine Frau, die nicht raucht, trinkt oder unpünktlich ist. Bald trifft er auf Rosie, die ihr ganz eigenes Projekt verfolgt und ganz und gar nicht in das Schema seines Fragebogens passt. Zunächst habe ich von dem Buch nicht viel erwartet und dieses für mich als ...

    Mehr
  • weitere