Graham Rice Stauden – Die große Enzyklopädie

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stauden – Die große Enzyklopädie“ von Graham Rice

In diesem Buch dreht sich alles um gartentaugliche Stauden: mehr als 5000 Staudenarten und -sorten werden mit ausführlichen Pflanzenporträts vorgestellt - darunter altbekannte Favoriten aber auch internationale Neuzüchtungen. Die enzyklopädischen Einträge und über 2000 brillanten Farbfotografien machen das Buch zu einem Standardwerk, das jeder Hobby-Gärtner in seinem Regal griffbereit aufbewahren sollte. In der Einführung werden Herkunft und Merkmale der Stauden grundlegend erläutert. Praktische Gestaltungsideen, Anleitungen zur Vermehrung sowie Tipps zur Bekämpfung von Schädlingen und Krankheiten vervollständigen dieses Nachschlagewerk der Extraklasse.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen