The Wife Between Us

von Greer Hendricks und Sarah Pekkanen
4,5 Sterne bei8 Bewertungen
The Wife Between Us
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

G

Spannendes Verwirrspiel mit völlig überraschenden Wendungen

M

Lügen, Wahrnehmung und Wahrheit - so verschieden, so nah beieinander.

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "The Wife Between Us"

'A fiendishly clever thriller in the vein of Gone Girl and The Girl on the Train. This one will keep you guessing.' - Anita Shreve, author of The Stars are Fire

When you read this book, you will make many assumptions.

It’s about a jealous wife, obsessed with her replacement.

It’s about a younger woman set to marry the man she loves.

The first wife seems like a disaster; her replacement is the perfect woman.

You will assume you know the motives, the history, the anatomy of the relationships.

You will be wrong.

The Wife Between Us is the first collaboration between Greer Hendricks and Sarah Pekkanen; a gripping thriller with film rights sold to the creators of The Girl On the Train.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781509842841
Sprache:Englisch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:353 Seiten
Verlag:Macmillan
Erscheinungsdatum:02.01.2018
Das aktuelle Hörbuch ist am 23.05.2018 bei Argon erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    G
    Gisevor einem Monat
    Kurzmeinung: Spannendes Verwirrspiel mit völlig überraschenden Wendungen
    Eine verhängnisvolle Ehe

    Vanessa ist geschieden von ihrem Mann Richard, ihr Traumleben mit ihm beendet. Doch sie weiß, was ihr Ziel sein muss: Richards Ehe mit ihrer Nachfolgerin zu verhindern, Emma darf ihn auf keinen Fall heiraten!

    Ein gefährliches Verwirrspiel um drei Frauen entspinnen die Autorinnen Greer Hendricks und Sarah Pekkanen in diesem Buch, das mich vor allem anfangs wegen den heftigen Reaktionen immer wieder an den Film „Eine verhängnisvolle Affäre“ erinnerte. Verhängnisvoll sind die Ereignisse in diesem Buch auch wirklich – doch wer welche Rolle dabei spielt, bleibt lange unklar. Immer wieder gibt es überraschende Wendungen, die das bisher Gelesene neu beleuchten, und bis zum Schluss gibt es genügend Möglichkeiten, alles nochmal neu zu überdenken. Dadurch erhält sich die Spannung von Anfang bis zum Ende, kein bisschen Langeweile kommt in diesem Roman auf. Schon das Coverbild ist passend dazu gewählt und stimmt auf das Verwirrspiel des Buches auf.

    Mich hat das Buch schnell in seinen Sog hineingezogen, deshalb gibt es von mir alle fünf möglichen Sterne, und ich empfehle das Buch gerne weiter.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    M
    MeisterYodavor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Lügen, Wahrnehmung und Wahrheit - so verschieden, so nah beieinander.
    Spannend!

    Vanessa macht eine schwere Zeit durch. Sie hat sich von ihrem Mann Richard getrennt und erfährt nun, dass er erneut heiraten wird. Sie hat nur noch ein Ziel: Sie muss „die Neue“ vor Richard warnen!

    Nellie hingegen genießt ihr Leben momentan in vollen Zügen – bald wird sie den Mann ihrer Träume heiraten. Er ist vermögend, gutaussehend, liebevoll und großzügig.Den beiden steht eine tolle Zukunft bevor.

    Doch wie immer, der Schein trügt. Denn dann tritt Emma auf die Bühne.

    Was kann man noch schreiben, ohne zu viel zu verraten? Das Buch ist in mehrere Teile aufgeteilt. Im ersten Teil lernen wir Vanessa kennen, die nach der Trennung bei ihrer Tante Charlotte lebt und versucht, ein möglichst geregeltes Leben zu führen. Abwechselnd zu den Kapiteln aus Vanessas Sicht erzählt Nellie ihre Geschichte. Die junge Erziehern wird in wenigen Tagen ihren „Traumprinzen“ Richard heiraten und freut sich auf die gemeinsame Zukunft.

    Dann kommt der Break zu Teil zwei und mit ihm eine überraschende Wendung. Leichte Verwirrung machte sich breit, doch dann fand ich die Idee genial. Nun konnte ich das Buch wirklich nicht mehr aus der Hand legen, musste endlich wissen, wie es weitergeht! Der folgende Teil voller hinterhältiger Intrigen, Alkohol und Lügen kann sich wirklich sehen lassen. Kein 08/15-Thriller, sondern einer, bei dem man an machen Stellen mitdenken muss, um den roten Faden nicht zu verlieren. Den Autorinnen ist es gelungen, dass der Leser sich so fühlt, wie Vanessa an manchen Tagen. Man bekommt die Ereignisse nicht richtig zusammen, erst wenn man das Gesamtbild sieht, ist das Puzzle komplett. Man weiß nicht, wer lügt, wem man vertrauen kann.

    Der Schreibstil ist wirklich flüssig, man fliegt durch die Seiten. Mit den Charakteren bin ich nicht so richtig warm geworden, aber komischerweise hat dies das Buch nicht zäh gemacht.

    Lediglich den Epilog hätte man sich mal wieder sparen können. Ich bin immer wieder erstaunt, wie ein Kapitel, das eigentlich die Fäden noch einmal zusammen ziehen soll, die Story im Nachhinein so kaputt machen kann. Dennoch gebe ich eine Leseempfehlung für Fans von unblutiger Spannung!


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    hoonilis avatar
    hoonilivor 2 Monaten
    Spannung bis zum Ende

    Vanessa, Nellie und Emma haben eines gemeinsam... Richard spielt eine große Rolle in ihrem Leben. Bei jeder Frau auf eine andere Art und Weise. Vanessa ist von ihm geschieden und möchte seine bevorstehende Hochzeit ruinieren. Nellie ist die neue Frau von Richard, doch sie fühlt sich beobachtet und es geschehen unerklärbare Dinge in ihrem Leben mit Richard. Emma... nun ja, sie erhält einen Brief mit der Wahrheit über Richard...

    Das Buch ist von Anfang an sehr spannend und hat mich richtig in den Bann gezogen. Etwas verwirrend sind die verschiedenen Frauen, man rätselt lange bis man weiß wie alles zusammen hängt. Der Aufbau des Buches hat mir sehr gefallen, es ist sehr flüssig geschrieben und ich hatte eine gute Vorstellung von den einzelnen Personen.

    Das Cover gefällt mir außerdem sehr gut - es gibt die Spannung im Buch gut wieder!

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Büchermonas avatar
    Büchermonavor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Die Geschichte bietet viel Spannung, verblüffende Momente und sehr viel Dramatik.
    Irres Verwirrspiel!

    Kurzbeschreibung:
    Vanessa: Das perfekte Leben, das war einmal. Seit der Scheidung von Richard ist sie ein Wrack. Nur ein Gedanke hält sie aufrecht: seine Hochzeit mit der anderen zu verhindern.
    Nellie schwebt im siebten Himmel: Ausgerechnet sie, die alles andere als ein aufregendes Leben führt, hat sich der attraktive, charismatische Richard ausgesucht. Alles wäre perfekt, gäbe es da nicht Dinge, die aus dem neuen Heim verschwinden. Und diese Frau, die sie beobachtet.
    Emma: „Ich weiß, du wirst mir nicht glauben, aber du musst die Wahrheit über Richard erfahren.“ So beginnt der Brief, den sie eines Tages erhält. Emma ist skeptisch, jeder weiß, dass Nellie von Richard besessen ist. Und wohin das führen könnte…


    Irres Verwirrspiel!

    Jetzt nach dem Lesen von The Wife Between Us weiß ich, an welches Buch mich die Stimmung in der Geschichte erinnert. Ich habe kürzlich Alles Begehren von Ruth Jones gelesen. Beim Lesen beider Bücher hatte ich dieses beklemmende Gefühl, nicht zu wissen, ob mir das Buch jetzt gefällt, oder nicht.
    Aber alles nacheinander.

    Nach ungefähr dem ersten Drittel von The Wife Between Us hat man nur zwei der drei angekündigten Frauen kennengelernt.
    Ich habe tatsächlich ungefähr zwei Mal die Kurzbeschreibung auf dem Buchrücken gelesen, um zu schauen, ob ich was falsch verstanden habe…
    Und dann kam der Wendepunkt. Und da habe ich echt gestutzt. Damit hätte ich nämlich nicht gerechnet.

    Mit dem Verlauf der Handlung wird die Geschichte immer dramatischer, immer kälter und immer mehr Thriller.
    Das Buch hat sich deutlich vom reinen Liebes- und Eifersuchtsdrama wegentwickelt, was ich total interessant fand.
    Zwischendurch haben sich vereinzelt Längen eingeschlichen, aber im Gesamteindruck hat es mich nicht gestört.

    Ich muss gestehen, ich habe während des Lesens keine Sympathie zu den Figuren entwickeln können.
    Irgendwie hatten sie alle nichts, was mich angezogen, oder begeistert hat.
    Die Figuren erleben emotional zerstörerische Situationen, die man so keinem Menschen wünscht.

    Das Buch war unheimlich gut und packend geschrieben.
    Empfehlen kann ich The Wife Between Us, aber nur, wenn ihr euch auf teilweise sehr belastende und stark-prägende Probleme verschiedener Charaktere vorbereitet und einlassen könnt. Aber die Geschichte bietet viel Spannung, verblüffende Momente und sehr viel Dramatik.

    Kommentieren0
    44
    Teilen
    melaniemertenss avatar
    melaniemertensvor 4 Monaten
    spannend

    Vanessa ist seit der Scheidung von Richard ein Wrack, für sie ist ihre heile Welt zusammengebrochen. Als sie jetzt noch erfährt, dass er Nellie, seine Neue heirateten will, kennt sie nur noch einen Gedanken: Diese Hochzeit verhindern! Nellie dagegen schwebt im 7. Himmel und kann nicht glauben, dass Richard ausgerechnet sie ausgewählt hat. Aber warum beobachtet sie diese Frau die ganze Zeit? Was jetzt nach einem normalen Beziehungsdrama klingt, ist vielmehr ein spannender und cleverer Thriller, der zudem ganz ohne Tote und Blut auskommt. Ich liebe solche Psychothriller, wo man einfach nicht weiß, wer die Personen wirklich sind, was es wirklich mit ihnen auf sich hat. Man bekommt nach und nach mehr Einblick, indem man auch etwas über die Vergangenheit der Protagonisten erfährt. Die Kapitel sind abwechselnd aus Nellies und Vanessas Sicht geschrieben, zudem jeweils in der Ich-, sowie Sie-Form, sodass man sie gut unterscheiden kann. Der Schreibstil ist flüssig und leicht zu lesen. Es gibt mehrere Twists in der Geschichte, die ich persönlich nicht immer erahnt habe oder sogar ganz daneben lag mit meinen Vermutungen. Ich finde, die Autorinnen haben hier eine wirkliche clevere, durchdachte Geschichte geschrieben, die bis zum Ende spannend bleibt. Allen, die gerne Psychothriller wie „Gone Girl“ lesen, kann ich das Buch nur wärmstens empfehlen.
           

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Sidnys avatar
    Sidnyvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Unvorhersehbar. Spannend. Genial. -> Jahreshighlight.
    TanjaM2910s avatar
    TanjaM2910vor 3 Monaten
    Sapunces avatar
    Sapuncevor 3 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks