"Nein, ihr könnt nicht Freunde bleiben!"

von Greg Behrendt 
4,1 Sterne bei9 Bewertungen
"Nein, ihr könnt nicht Freunde bleiben!"
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu ""Nein, ihr könnt nicht Freunde bleiben!""

Aus. Ende. Basta. Finito. Die sieben Gebote zum Leben nach der Trennung Du und er? Das war einmal ... Bestsellerautor Greg Behrendt über katastrophale Telefonanrufe, leere Eiskremkartons, aufgewärmte Liebesnächte und die Tatsache, dass Ex-Lover niemals Freunde sein können. Der ultimative, hinreißend komische Survival-Guide für den Anfang nach dem Ende! Was tun, wenn der Fisch von der Angel gesprungen ist? Die elementaren Dos und Don’ts, damit aus einer Trennung kein Ende ohne Schrecken, sondern ein echter Neuanfang wird. Denn: es gibt noch andere Fische im Meer... Mit zerbrochenen Beziehungen ist es wie mit Handys. Reparieren lohnt sich nicht. Kein Zweifel, Trennungen sind schmerzhaft, aber sie sind nicht das Ende der Welt, auch wenn es im Moment so aussieht. Es gibt sicher einen Grund, warum es vorbei ist, und tief im Innern kennt man ihn wahrscheinlich auch. Daher weg mit den zerknüllten Taschentüchern! Lösche seine Nummer aus deinem Telefon. Denn Regel Nummer EINS, wenn er gerade die Haustür für immer hinter sich zugemacht hat: Ruf ihn niemals wieder an (zumindest nicht in den ersten zwei Monaten).

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783764502744
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:319 Seiten
Verlag:Blanvalet Verlag
Erscheinungsdatum:01.08.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    jazzy83s avatar
    jazzy83vor 8 Jahren
    Rezension zu ""Nein, ihr könnt nicht Freunde bleiben!"" von Greg Behrendt

    Wie verhalte ich mich nach einer Trennung? Wie geh ich mit dem anderne um? Was ist gut für mich? Dieses Buch veruscht einem auf charmante Art und Weise einen Weg zu zeigen seine Trauer zu überwinden und sich selbst dabei nicht zu verliehren, bzw. wieder zu finden. Es zeigt einem das der Weg auch anders zu meistern ist und vor allem lässt es einen erkennen das Mr. Right noch da draußen ist und man jetzt wieder frei ist ihn zu finden.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    Minervas avatar
    Minervavor 9 Jahren
    Rezension zu ""Nein, ihr könnt nicht Freunde bleiben!"" von Greg Behrendt

    Nachfolge-Buch von "Er steht einfach nicht auf dich".
    Anderes Thema, gleiche Aufmachung - doch leider auch gleiche lahme Abhandlung des selbigen Themas.
    Für Frauen (und diesmal auch mit einem kleinen Part für die Herren der Schöpfung) mit akutem Trennungsschmerz vllt. eine nette Hilfestellung.
    Mit Mutmachtipps und "Tritt-dich-selbst-in-den-Hintern-und-nutz-deine-neuen-Chancen"-Leitsätzen.. die helfen können und mir oftmals nur zum schmunzeln dienten.
    Kurzweilig!
    (Lieber leihen als kaufen -> Wer will dieses Buch schon in seine schöne PrivatBib einordnen?!)

    Kommentieren0
    20
    Teilen
    Katjess avatar
    Katjesvor 9 Jahren
    Rezension zu ""Nein, ihr könnt nicht Freunde bleiben!"" von Greg Behrendt

    Dieses Buch habe ich nach der Trennung von meinen Ex gelesen. Es hat mich doch sehr aufgebaut und ich muss sagen, auch wenn der Ton manchmal etwas rau ist, den die beiden hier anschlagen, mir hat es nicht geschadet. Manchmal braucht man ja so etwas um aufzuwachen. Die Ratschläge fand ich gut und sehr hilfreich, ein super Ratgeber, kann ich nur jedem empfehlen!

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    MarlaSingers avatar
    MarlaSingervor 11 Jahren
    Rezension zu ""Nein, ihr könnt nicht Freunde bleiben!"" von Greg Behrendt

    Das Ehepaar hat diesen Ratgeber der etwas anderen Art für frisch getrennte, bzw. frisch verlassene Frauen geschrieben um ihnen in der schweren Zeit Trost und Zuversicht für ein Leben ohne den Ex zu spenden. Die Ratschläge sind durchaus plausibel und hilfreich. Der Ton den beide anschlagen ist zwar manchmal etwas radikal, ist aber genau das Richtige was Frau in der Situation braucht um wieder auf den Boden der Tatsachen zurück zu kehren. Beide berichten von ihren persönlichen schmerzhaften Trennungen, aber auch Leserbriefe anderer Verlassener runden dieses wirklich sinnvolle Werk ab. Der beste Ratgeber den ich bisher gelesen habe, zumal die Autoren wirklich sympathisch und authentisch wirken. Danke, für dieses Buch

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    frau_elisabeths avatar
    frau_elisabeth
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren
    S
    SummseBeevor 5 Jahren
    RoccosMoms avatar
    RoccosMomvor 6 Jahren
    Gackelchens avatar
    Gackelchenvor 6 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks