Greg F. Gifune Judas Goat

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Judas Goat“ von Greg F. Gifune

Who is the Judas Goat? It had been twenty years since Lenny Cates had seen or heard from his old college flame Sheena. Theirs had been a brief and tumultuous relationship that ended badly, so when Lenny is notified that Sheena has died in a freak accident and has left her entire estate to him, he feels compelled to investigate the last days leading to her untimely death. As Lenny arrives in town to settle her affairs, he begins to dig deeper into Sheena’s life and learns her final days were cast in shadows of loneliness, depression and experiments in black magic. Soon, Lenny will discover that Sheena’s death has awakened something insatiably demonic and old as mankind, something lying in wait and growing stronger in a quiet little town where the horrors of the past never truly die, pain is eternal, and nothing is as it seems. Look closer…sometimes evil hides in plain sight.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Who is the Judas goat?

    Judas Goat

    annlu

    28. December 2015 um 16:47

    There´s nothing out there but the dark, he told himself. Sheena´s dead, and whatever personal demons consumed her beforehand died right along with her. The fire´s out, you´re just sifting through ash. Lenny kam einst mit dem Traum nach New York Schauspieler zu werden. Nun arbeitet er nachts in einem Stundenhotel, seine Freundin ist auf Grund ihrer gescheiterten Träume dem Alkohol verfallen und er sieht keiner schönen Zukunft entgegen. Als er erfährt, dass seine Exfreundin Sheena, die er seit Jahren nicht mehr gesehen hat, ihm ein Haus hinterlassen hat, lässt er an seinem neununddreißigsten Geburtstag alles hinter sich um die Immobilie aufzusuchen. Mehr noch als das Haus interessiert ihn, warum gerade er zu ihrem Erbe wurde. Dabei stößt er auf mehr Geheimnisse, als ihm recht ist. Zu Beginn erzählt das Buch die Situation, in der sich Lenny befindet und wie es zu dieser gekommen ist. Sein Leben scheint recht depressiv, er selbst ist daran aber nicht zerbrochen. Im Gegenteil zeigt er sympathische Seiten durch sein Verantwortungsbewusstsein gegenüber seiner Freundin und der Tatsache, dass er mehr Interesse daran hat, mehr über seine tote Exfreundin herauszufinden, als den materiellen Wert des Erbes zu erfahren. Einzig seine verstörenden Träume und sonderbare Begegnungen mit den Einwohnern des Ortes bringen eine Stimmung auf, die auf eine Bedrohung schließen lassen. Erst ab der Hälfte des Buches ändert sich die Erzählung in Richtung Thriller. Langsam und bruchstückhaft werden Lennys Erinnerungen an die Vergangenheit mit Sheena erzählt. Am Ende des Buches ergeben diese das komplette Bild der Ereignisse. Da ich den Ausdruck Judas Goat nicht kannte, hat der Titel seinen Zusammenhang mit der Geschichte erst durch seine Erklärung gebracht, die recht spät im Buch gegeben wird. Das Buch beginnt langsam, lässt erst Raum Lenny und seine Umgebung kennenzulernen. Erst nach einiger Zeit nimmt die Spannung und die Handlung kommt in Schwung. Dennoch hat dies meinem Lesevergnügen keinen Abbruch getan.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks