Greg Iles

(1.120)

Lovelybooks Bewertung

  • 1153 Bibliotheken
  • 14 Follower
  • 23 Leser
  • 244 Rezensionen
(312)
(437)
(277)
(60)
(34)

Lebenslauf von Greg Iles

Spannende, faszinierende und mitreißende Südstaaten-Romane: Der Name Greg Iles gilt als Synonym für Hochspannung, was seine Leserinnen und Leser zu schätzen wissen. Die unzähligen Fans seiner Romane kennen seinen Protagonisten Penn Cage und lieben das atemlose Mitfiebern bis zur letzten Seite. Seit 1993 erscheinen die Bestseller von Greg Iles in mehr als 20 Ländern. Zu den Besonderheiten seiner Geschichten zählen seine außergewöhnlich interessanten Charaktere, die er in verschiedenen Büchern auftauchenden lässt, teilweise als Randfiguren und in anderen Romanen in einer der Hauptrollen. Dies vermittelt seinen Lesern das Gefühl, mit ihnen eine eigene, reale Welt voller bekannter Gesichter zu betreten. Die Handlungsorte in den amerikanischen Südstaaten sind den Fans seiner Bücher mittlerweile ähnlich vertraut. Im Jahr 2002 folgte die international erfolgreiche Verfilmung seines Bestsellers „24 Hours“ unter dem Titel „Trapped“. Infolge eines schweren Autounfalls verlor Iles im Jahr 2011 einen Teil seines rechten Beines. Während seiner Genesungszeit schrieb er drei neue Romane über seinen Protagonisten Penn Cage, deren Handlung sich in seiner Heimatstadt Natchez im US-Bundesstaat Mississippi abspielt. Dort lebt er mit seiner Frau und mit seinen beiden Kindern. Im Jahr 2018 veröffentlichte der Verlag Rütten & Loening sein Buch „Die Sünden von Natchez“ („Mississippi Blood“, 2017).

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 3246
  • Eine Geschichte mit vielen Wendungen

    Blackmail

    cvcoconut

    06. August 2018 um 09:36 Rezension zu "Blackmail" von Greg Iles

    Eine junge Studentin wird tot ausgefunden, vergewaltigt und erwürgt. Alles deutet auf einen Arzt hin, doch der hat sie eigentlich geliebt. Der beste Freund von ihm, Penn Cage, nimmt sich der Sache an und sieht sich bald nicht nur mit politischen Problemen, sondern auch mit Drogen konfrontiert. Erst einmal muss ich sagen, dass Hörbuch war wirklich gut gelesen. Das macht für mich schon immer die halbe Wertung aus. Von der ganzen Geschichte schien es erst recht harmlos, doch es war so verzweigt und verknüpft… Immer wieder kam etwas ...

    Mehr
  • Der Prozess

    Die Sünden von Natchez

    walli007

    28. July 2018 um 21:12 Rezension zu "Die Sünden von Natchez" von Greg Iles

    Dr. Tom Cage hat sich in einem Nachbarbezirk gestellt, dort wartet er nun auf seinen Prozess. Immer noch ist der Verdacht nicht ausgeräumt, er könne seine ehemalige Geliebte Viola Turner ermordet haben. Sein Sohn Penn, der Bürgermeister von Natchez, versucht die Wahrheit ans Licht zu bringen. Was ist in der Nacht geschehen als Viola starb? Hat sein Vater bei der schwer kranken Frau Sterbehilfe geleistet oder sind nicht doch Mitglieder der Doppeladler, eine Organisation rassistisch eingestellter Weißer, für den Tod Violas ...

    Mehr
  • Natches Burning

    Natchez Burning

    Schluff

    20. June 2018 um 20:37 Rezension zu "Natchez Burning" von Greg Iles

    Ein Buch über die Tradition von Rassenhass und Übergriffen in Amerika wo die Drahtzieher immer zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Zum Einen die unbeliebte Person und gleich dazu einen Täter der ebenfalls eine non grata ist. Gern werden schwarze Personen dafür ausgegeben. Geschichten wie diese sind ten a penny aber nicht alle sind so meisterhaft geschrieben wie nur Greg Iles es kann. Ein Buch für Herzklopfen und Adrenalinrausch.

  • Geniales Finale

    Die Sünden von Natchez

    HEIDIZ

    30. May 2018 um 08:44 Rezension zu "Die Sünden von Natchez" von Greg Iles

    Ich habe "Die Sünden von Natchez" nach "Natchez Burning" und "Die Toten von Natchez" gelesen und bin ebenso

  • Geschichte aus bzw. über den Süden Amerikas, Rassenprobleme, Mafia, Korruption und das Böse

    Die Toten von Natchez

    Jule49

    25. May 2018 um 11:02 Rezension zu "Die Toten von Natchez" von Greg Iles

    Ermutigt durch die vielen guten Kritiken habe ich mir gleich Band 1 (Natchez Burning) und Band 2 (Die Toten von Natchez) gekauft. Zweimal 1000-Seiten starke Schmöker! Ich liebe so dicke Bücher, aber leider wurde ich enttäuscht. Die Geschichte entsprach nicht dem, was ich erwartet hatte. Die handelnden Personen wurden mir zudem einfach nicht sympathisch. Kurz: ich habe mich sehr schwer getan mit beiden Bänden, habe den vorliegenden über lange Strecken nur quer gelesen, um fertig zu werden. Eine Inhaltsangabe ist schwer, so viele ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3988
  • Rezension zu "Die Toten von Natchez" von Greg Iles

    Die Toten von Natchez

    tragalibros

    30. April 2018 um 20:44 Rezension zu "Die Toten von Natchez" von Greg Iles

    Nach einem Anschlag auf Penn Cage, den Bürgermeister von Natchez, Mississippi, und seine Verlobte Caitlin, überschlagen sich die Ereignisse. Penn und Caitlyn versuchen weiterhin die rassistisch motivierten Morde einer Organisation aufzuklären, die sich die "Doppeladler" nennen, die besonders in den 60er Jahren aktiv waren. Doch die Splittergruppe des Ku Klux Klan scheint auch heute noch übermächtig, denn sie haben Kontakte in hohen Positionen sowie Informanten bei der Polizei. Als weitere Leichen auftauchen und die Mörder seine ...

    Mehr
  • guter Abschluss der Trilogie

    Die Sünden von Natchez

    gagamaus

    29. April 2018 um 21:18 Rezension zu "Die Sünden von Natchez" von Greg Iles

    Mit „Die Sünden von Natchez“ schließt die große Trilogie von Greg Iles über den Süden der USA, in dem Rassenhass, Diskriminierung und Klu-Klux-Klan zu Mord und Totschlag, Erpressung und Entführung führten. Es ist das Buch der Abrechnung. Das Buch, in dem alles ans Licht kommt. Im Laufe eines spektakulären Prozesses gegen den alten Arzt Cage versucht sein Sohn Penn die wahren Schuldigen zu belangen und seinen Vater zu retten. Das wird schwierig, denn wie man in den ersten beiden Teilen erfahren hat, gibt es keinen, der hier nicht ...

    Mehr
  • Leises Gift

    Leises Gift

    Tapsi0709

    15. November 2017 um 15:56 Rezension zu "Leises Gift" von Greg Iles

    Das Buch lässt sich sehr flüssig lesen und ist leicht verständlich. Die Spannung baut sich allmählich auf und auf ihrem Höhepunkt ist sie fast spürbar.Es ist total erstaunlich zu was Menschen fähig sein können, wenn sie verzweifelt sind und nach einem Ausweg suchen, der nicht unbedingt immer der richtige Weg ist.Und man erfährt, wie 2 vermeintlich verschiedene Schicksale zu einander finden.Der Klappentext macht sehr neugierig auf das Buch und passt wunderbar.Am Ende die Erkenntnis fast erschreckend, was dieses leise Gift ist.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.