Greg Keyes Dark Genesis

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Stöbern in Science-Fiction

Spiegel

Eine spannende Kurzgeschichte über die möglichen Auswirkungen moderner Technologie auf die Gesellschaft. Hätte gerne länger sein dürfen.

DrWarthrop

Rat der Neun - Gezeichnet

Ein tolles Buch über eine Interessante Welt!

Irina_Weinmeister

Brandmal

wieder ein toller Roman, diesmal in Buchstärke, über John Sinclair, den Geister- und Vampirjäger

ulliken

Arena

Nicht viele Romane fesseln einem so sehr, dass man sie innerhalb eines Tages liest. "Arena" hat es geschafft....

kleeblatt2012

Dark Matter. Der Zeitenläufer

Sehr sehr gutes Buch.

MatthiasPfaff

Isle of Us (Die Siebenstern-Dystopie 2)

Klasse Fortsetzung des ersten Teils "Isle of Seven", viel Kampf und Strategie, doch leider sehr ernstzunehmend

MeiLingArt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Dark Genesis" von Greg Keyes

    Dark Genesis

    blueberlin49

    14. July 2011 um 21:26

    Bei dem Buch handelt es sich um den ersten Teil der Psi-Corp Triologie und behandelt eine Zeit lange bevor das Babylon 5 Universum seinen Anfang findet. Für Fans der Serie ist diese, so wie auch die anderen Triologien, ein Muß! Man erfährt in diesem Band alles über die Anfänge des Psi-Corps, der dagegen angehenden Resistance und was ich am interessantes fand, die Enstehung des Alfred Bester und alles was damit zu tun hat. Da der Band eine Geschichte von über 100 Jahren umfasst, kommen die einzelnen Charaktere leider zu kurz. Dennoch sind diese alle miteinander verbunden und so bekommt man dennoch einen Bezug zu den Personen. Es gibt auch die ein oder andere interessante Wendung bei den Charaktern, was das Buch wirklich lohneswert macht. Das meiste wird dem aufmerksamen B5-Gucker zwar bekannt vorkommen, aber dennoch gibt es Nebeninformationen, die so nicht in der Serie vorgekommen sind. Neben der Enstehung des Psi-Corps lernt der Leser außerdem, wie die Menschheit begann den Weltraum zu erobern und wie die ersten Kontakte mit Außerirdischen zustanden gekommen sind. Dieser Teile der Episode sind für meinen Geschmack etwas zu kurz gekommen, jedoch glaube ich, daß sie für das Thema - eben der Entstehung des Psi-Corps - nicht wirklich relevant gewesen wären. Der Schreibstil ist flüssig und gut lesbar, was das lesen des Englischen ungemein erleichtert.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks